RACETALK - 1. Renntag F1600 Competition

U

User 232

Gratulation an das Podium

Auch wenn nicht sehr viele Fahrer an den beiden Rennläufen
teilnehmen konnten, gab es doch immer wieder spannende Zweikämpfe.

Hier sind nun die Ergebnisse:

Sprintrennen



Hauptrennen



Quali:




Und hier gibt es noch für Interessierte die Zeitabstände der ins Ziel gekommenen Fahrer:






Bis zum nächsten Lauf in 2 Wochen
:ciao:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1461

sry wegen nicht teilnahme, war auf der Ausstellung "Zug der Erinnerung", hat leider länger gedauert als ich dachte...

Sorry vor allem an Lutz der jetzt wahrscheinlich gar keinen Gegner mehr beim Kampf um die Rote Laterne hat :-)
 
U

User 6261

Bei mir hat sich das Lenkrad immer gelöst, auf der Geraden konnte ich es anfangs fest machen aber irgendwann hielt es nicht mehr. Sehr Schade hatte mich auf ein paar schnellere Runden gefreut.

Glückwunsch allen die durch gekommen sind!
 
U

User 1763

Schöne Rennen mit Sebastian und Thomas gehabt. Danke auch an Frank, der hier alle Hände voll zu tun hat.
 
U

User 383

Bei mir hat sich das Lenkrad immer gelöst, auf der Geraden konnte ich es anfangs fest machen aber irgendwann hielt es nicht mehr. Sehr Schade hatte mich auf ein paar schnellere Runden gefreut.

Glückwunsch allen die durch gekommen sind!

Das gehört dazu :-D Mika Häkkinen hatte das auch in Phoenix 1991, hatte auf einmal das Lenkrad in der Hand, hat es aber geistesgegenwärtig wieder in die Aufnahme gesteckt ;-)
 
U

User 2340

Sprintrennen verwachst, den "Fill" Knopf nicht gedrückt und die Reifen nicht gewechselt, und ich wette das passiert mir noch häufiger.
Im Hauptrennen nach anfänglichem Dreikampf dann immer so 1-3 Sek. vor Kai. Das wiederholen wir mal mit weniger Luft zwischen den Autos Kai.
Danke an Frank, nette Veranstaltung. Wenn es hier mehr echte Simracer gäbe, wäre das Grid auch voll ;) Aber ich bin sicher das kommt noch.
 
U

User 4514

Das war doch schon sehr nett für den ersten Lauf. Man merkt deutlich wie umsichtig reagiert und agiert wird. Danke erst mal dafür.

Quali lief bei mir gar nicht. Viel zu spät auf der Strecke gewesen und dann mit Fehlern die ersten beiden Schnellen Runden versaut. Bin nur zwei schnelle Runden gefahren und es blieb am Ende P4 mit Zeitgleichstand auf Kai.

Im ersten Rennen einen guten Start gehabt und nach den ersten beiden Kurven schon auf P1. Doch mein getüftel am FFB hat mir es unnötig schwer gemacht und Kai konnte immer mal wieder sich in meinem Spiegel breitmachen. Ich hatte kleine Vorteile in der langen bergauf Linkskurve und vor S/Z die den Vorsprung hielten. Gegen Ende wurde es etwas kritischer als ich die Schachtel in fast jeder Kurve quertrieb. Nicht schnell aber spektakulär:D

Ja im zweiten Lauf gings für mich darum sauber durch den Verkehr vor mir zu kommen. Am Start allen etwas Luft zu fahren gelassen was vielleicht ein kleiner Fehler war das ich Frank doch einige Zeit vor mir hatte und ihn erst durch einen Fehler seinerseits passieren konnte. Den Vorsprung von Chris konnte ich bis auf 4/10 reduzieren kam aber in keine vernüftige Angriffsposition da er in den entscheidenen Ecken gut rumkam. Eine runde vor Ende musste ich es probieren und wollte mich in der Links vor S/Z so nah wie möglich an ihn ran bremsen. Zuviel und ab ins Gras. Die letzte Runde lief gut und ich sah in der letzten Kurve ein Chris weit ab von Strecke Dreck wühlen.:) P3 auf S/Z.

Sehr Spannend das Ganze!!!

Ein Tipp den mir Frank gegeben hat...

FFB Gain 0.900
FFB Damping 0
FFB Friction 0
 
U

User 232

Hier auch noch von mir ein paar Worte zum ersten zweigeteilten Event in Sachen netKar.
Die Umstellung nach dem Sprintrennen und der Neustart des Server ging relativ problemlos von statten (obwohl das manuelle eingeben der startaufstellung es doch in sich hatte). Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt des Einrichtens nur mit einem Ohr im TS zugehört und die Bitte von Adam aufgrund eines losen Wheels ganz nach hinten versetzt zu werden, Sebastian zugeschustert. Dafür nochmals Sorry an Sebastian. Ich hatte gestern Abend bereits mit Zahn-u.Kopfschmerzen zu kämpfen und war deshalb nicht wirklich hoch konzentriert bei der Sache. Hast mindestens eine Überholung bei mir gut.;)

Die Rennen selbst waren trotz der geringen Teilnehmerzahl wieder sehr unterhaltsam. Insbesondere das Sprintrennen fand ich klasse. Beim Hauptrennen war ich doch nach dem ein oder anderen Fahrfehler eher einsam unterwegs. Dafür ging es ja an der Spitze eng zu.

Leid tat es mir für Timo, da dieser ein Problem mit seinem Monitor hatte, welcher sich aus unerklärlichen Gründen ab und an bei netKar verabschiedete. Aus dem Grund brach er auch bereits beim Start das erste Rennen ab.
Ich hoffe du kannst das Problem auch mit unserer Hilfe beheben und das wir uns dann beim nächsten Cuprennen und vielleicht auch bereits zu den Funraces im Grid wiedersehen.

Man sieht sich auf der Strecke
 
U

User 2261

Ja mein Monitorproblem war wirklich mysteriös ... Vielleicht ist es auch garnicht der Monitor sondern die Grafik Karte. Naja heute war ich noch nicht an meinem Desktop PC dran. Aber bis zum nächsten Cup Rennen habe ich das Problem hoffentlich beseitigt. Vielleicht reicht ja eine einfache Installation des neusten Monitor Treibers.

Zum Rennen: der Monitor hat sich beim umschalten der Ampel wieder abgeschaltet, bin dann direkt mit dunklem Bildschirm nach rechts ins Grüne gefahren. Im TS habe ich sofort erfahren, dass ich dadurch keinen behindert habe.
Schade um das schöne Rennen aber es gibt schlimmeres :)
 
U

User 4685

Sorry, das ich nicht da war. Habs total verpennt. Und so wie es im Moment aussieht, kann ich auch vorläufig erstmal nicht an den Rennen teilnehmen, mein Rechner hat heute den Geist aufgegeben. Versuche ihn aber wieder flott zubekommen.
 
Oben