RACETALK - 1. Lauf K&K CUP

U

User 232

Der erste Lauf des K & K CUP 2009 ist nun beendet.

Wir gratulieren dem Podium, wobei sich hier auch klar 3 Favoriten für den Gesamtcup herauskristallisiert haben.


lauf1.jpg



Qualifikation

1. Martin Steinmetz 1:15.300 1 Punkt
2. Pascal Scheiwiller 1:15.327 + 0:00.027
3. Patrick Ziller 1:15.726 + 0:00.426
4. Lennart Schreiber 1:15.735 + 0:00.435
5. Christof Blum 1:15.753 + 0:00.453
6. Nuno Pinheiro 1:15.807 + 0:00.507
7. Julian Borchers 1:15.984 + 0:00.684
8. Kay Hesky 1:16.560 + 0:01.260
9. Frank Rogge 1:16.950 + 0:01.650
10. Edy46 1:16.986 + 0:01.686
11. Wolfgang Schmitt 1:17.400 + 0:02.100
12. Adam Thieme 0:00.000 + 1:15.300

RENNEN

1. Martin Steinmetz 25:05:193 10 Pkt.
2. Lennart Schreiber 25:11:172 +00:05:989 9 Pkt.
3. Pascal Scheiwiller 25:16:581 +00:11:388 8 Pkt.
4. Frank Rogge 26:00:485 +00:55:292 7 Pkt.
5. Julian Borchers 26:07:860 +01:02:673 6 Pkt.
6. Kay Hesky 25:28:096 +1 Lap 5 Pkt.
7. Adam Thieme 25:28:811 +1 Lap 4 Pkt.
8. Edy46 26:05:261 +1 Lap 3 Pkt.
9. Wolfgang Schmitt 0:00:000 DNF 2 Pkt.
10. Chris Blum 0:00:000 DNF 1 Pkt.
11. Patrick Ziller 0:00:000 DNF
12. Nuno Pinheiro 0:00:000 DNF
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1461

Dreck :-)

@ Pascal - vielen Dank für das geile Set, war wie auf mich zugeschnitten, bis auf auto clutch...


Ein Rennen zum vergessen, bin selten mit so viel Wut im Bauch die ersten Runden gefahren. Hab Pascals set geladen, spät gemerkt das auto clutch an ist, vergessen auszustellen und nen frühstart hingelegt weil meine kupplung net funktioniert hat...

Schön die erste Runde im Feld mitgefahren und dann wider Willen in die Box um mir meine Zeitstrafe abzuholen. Ab dann war das nen ziemlich einsames Ding, einzige Action für mich war mein crash in die Mauer in der 17 Runde...
 
U

User 6261

Gratulation ans Podium, ein sehr überzeugender Speed :)

Ich hatte keinerlei Bugs, 1 sehr starken Wand Kontakt und ansonsten viel Spaß!

Ich denke das ich die kommenden Rennen wegen meinen Prüfungen nicht fahren kann freuen mich aber schon auf die Zukunft.

Danke an die Organisation und an alle die mit gefahren sind :]

ThX 4 Racing
 
U

User 1534

Start-Ziel-Sieg...sehr schön, auch wenn ich auf ein wenig mehr Action gehofft hatte. ;-)
Den einzigen Aufreger gab's in Runde 17, als Wolfgang direkt vor mir auf die Strecke katapultiert wurde.
 
U

User 383

Will ich auch mal meinen Senf dazu abgeben!
Meine Qualifikation war sehr durchwachsen, habe irgendwie keine Runde hinbekommen und lag bis 2 Minuten vor Schluss auf Rang 7 oder 8. Hatte mich schon damit abgefunden, da ich bisher auch nicht wirklich in die 1.15.xxx vorgedrungen war beim üben. Immerhin bis auf Rang 4 dann vorgekommen noch.

Mein Start war echt super, hatte im Training die Starts einige Male geübt gehabt. Als Folge hab ich fast Platz 1 ergattern können, aber hatte mit kalten Reifen und Bremsen durchaus Angst da einen Crash in Kurve 1 zu fabrizieren...

Die Pace von Markus konnte ich nicht halten, das war mir auch schon vor dem Rennen klar, auch Pascal war um einiges schneller als ich, ich hab aber glücklicherweise ein fehlerloses, konstantes Rennen abgelegt und so den Platz 2 sichern können.

Ich bin glücklich ;-)
 
U

User 6229

Mein erstes offizielles Rennen überhaupt und ich muss sagen, es war chaotisch.
Start lief gut, bis ich glaube ich eine Berührung mit Patrick hatte (für mich war da noch Platz zu sehen, viell. der Bug? Falls es meine Schuld war dann tut es mir leid). Durch die ersten Kurven kam ich auch noch fast fehlerfrei, bis ich mich bei der vorletzten Kurve drehte, da wollte ich einfach zu viel mit kalten Reifen. Dann lief lange alles nach Plan, durch den Dreher hatte ich zwar 2 Plätze verloren doch ich konnte wieder aufholen. Doch dann kam ich auf der Start/Ziel Geraden ins Straucheln und es haute mich einmal rechts und links in die Bande. Also musste ich einen Zwangsstop einlegen. Mit einer Runde Rückstand ging es wieder auf die Strecke und am Ende reichte es zu Platz 5 durch die zahlreichen Ausfälle anderer.

Danke an alle für ein schönes Rennen.
 
U

User 1763

Also zu aller erst, technische Seite war bei mir tadellos. Guten Start erwischt und mich dann an Christof (glaub ich) angepirscht. Rundenlang hinterher, nach Start/Ziel wollte Christof auf einmal nicht mehr Fahren. Was war los? Hinten drauf, Aufhängung krumm, Box, eine Runde zurück. Letzt Runde noch an Adam Thieme vorbei gegangen. Sehr unterhaltsam, viel Spaß gehabt.
 
U

User 797

Ist ja wieder richtig mies gelaufen.
Beim Start den 2. Gang nicht reinbekommen und dann von 2 Seiten eingekeilt worden, Aufhängung das 1. mal krumm, dann in T1 noch eine Berührung gehabt, Aufhängung noch krummer ;) und so ging das dann immer weiter. Zwischenzeitlich noch einen kleinen Fight mit Edy46 gehabt aber sonst war das Rennen echt zum vergessen. Vllt. klappt es das nächste mal besser.

Grats ans Podium.

Geh jetzt erstmal eine Runde ;(
 
U

User 6229

Ach lass den Kopf nicht hängen, beim nächsten Rennen wird es besser. Den Start hast du aber auch gefressen oder? Gestern der Rückwärtsgang und heute der 2. Gang.
 
U

User 797

Zum Glück ist mir nicht das gleiche passiert wie gestern, wäre ja peinlich geworden. :happy:
 
U

User 300

Start-Ziel-Sieg...sehr schön, auch wenn ich auf ein wenig mehr Action gehofft hatte. ;-)
Den einzigen Aufreger gab's in Runde 17, als Wolfgang direkt vor mir auf die Strecke katapultiert wurde.

Gratuliere du warst einfach zu schnell weg, respektive kam ich nicht an Lennart vorbei. Ich freu mich aufs nächste Rennen.
Evtl. bin ich nächstes Mal besser dabei. Ohne AC fährt es sich schon viel schneller :]

Gruss
Pascal
 
U

User 6229

Falls keiner ein Replay hat kann ich gern meins zur Verfügung stellen, jedoch ist da das ganze Training + Quali und leider nicht das ganze Rennen drauf (70 min).
 
U

User 3685

Eigentlich wird doch aber am Anfang abgeschnitten? Vielleicht hast du auch nicht lange genug gewartet bevor du das Replay gespeichert hast, es dauert nämlich ein wenig bis das Replay aus dem Speicher ... weiss nicht... irgendwas steht da jedenfalls in der Doku.

Zum Rennen: Der Start war ja schon heftig, da war ich heilfroh in keiner schnelleren Klasse unterwegs gewesen zu sein. :)

Als ich später beim Überrunden nicht gleich vorbeigekommen bin, hat sich ja einiges an Verkehr hinter mir aufgebaut, kleiner Rutscher in t1-2, und Abschuß, ich war ziemlich sauer auf mich, ... nach leichteren Druck auf die esc-Taste hats meinen Ikea-Tisch zerlegt -> Totalschaden.

Naja, hab die Enttäuschung verdaut und freu mich riesig aufs nächste Rennen.
 
U

User 6229

Danke für den Tipp, das werde ich nächstes Mal testen. Ich hatte mich schon gewundert warum ich alles drauf hatte.

Der arme Tisch ;)
 
U

User 232

Bei meinem Upload Speed würde das 40 minütige Replay (47 MB), welches ich aufgezeichnet habe ne halbe Ewigkeit dauern.
Heute haut das bei mir aber mit einem Upload nicht mehr hin.

Zum Rennen:
Ich habe mich einfach versucht in der Startphase aus dem gröbsten heraus zu halten um dann langsam mit einigermaßen konstanten Runden das Feld von hinten aufzurollen. Ist ja soweit auch Dank der Mithilfe einiger Fahrer gut gelungen.;)
So bin ich auch best of the rest hinter dem schnellen Dreigestirn geworden.
Mir hat es Spaß gemacht und ich hoffe euch auch.:)
 
U

User 1763

Hat auf jedenfall sehr viel spass gemacht. Bin auch total beeindruckt von der Performance. Mit mein alten P4 (fast) alles auf Anschlag und einer Auflösung von 1920x1200x32 Simu. zu können ist schon nicht schlecht. Und die Physik ist der Hammer.
 
U

User 3685

Apropos Performance: Meine ATI-3870 machte zunehmend Probleme, Abstürze bei verschiedenen Anwendungen nur nicth bei nKP (bei vorsichtiger Dosierung von AA). ;)

Jetzt hab ich wieder die betagtere 8600GT reingeschoben und siehe da!, ein wesentlich schöneres (weicheres) Bild bei vielleicht 10% weniger fps. Habe immer so um die 100. Und selbst in Spa wo die ATI extreme Probleme machte gehts jetzt super flüssig.

Könnte es sein das nVidia einfach viel besser mit nKP läuft?
 
Oben