RaceRoom Racing Experience

U

User 10763

Vielleicht liegt da der Hund begraben. Gehts denn mit Keyboard Standard Button R ?

Aber meintest ja das per Pause Menü Button auch nix geht ?
 
U

User 9861

Werds mit Keyboard nochmal probieren.

Genau, per Pause Menü Button gehts auch nicht.
 
U

User 28465

Ich habe vor kurzem eine Radeon RX 6900XT in kombi mit einem 5600XT gekauft.
Bei RaceRoom fahre ich ausschließlich VR und erstaunlicherweise muss Racerrom einen Bug haben Egal ob ich High oder Low Settings wähle, ich bekomme nie mehr als 50 fps. Dropped frames 115 im schnitt! die CPU ist auf 4750MHz und Reverb G2 100% SS.
Übrigens die Resolution in SteamVR spielt da auch keine Rolle. Bei 50 oder 100% das gleiche ergebniss-.
Davor hatte ich eine RTX2080Super die hat viel besser funktioniert. 90 fps mit der Reverb G2 auf 100% SS war kein problem auf low und ich konnte manche details pushen.
Bei Assetto Corsa habe ich das Problem nicht. Mit Sol erreiche ich mit high settings immer 90 fps

Hat jemand eine lösung? Liegt es an dem SAM modus? K/A wo das Problem liegt.
 
U

User 11477

Ich habe vor kurzem eine Radeon RX 6900XT in kombi mit einem 5600XT gekauft.
Bei RaceRoom fahre ich ausschließlich VR und erstaunlicherweise muss Racerrom einen Bug haben Egal ob ich High oder Low Settings wähle, ich bekomme nie mehr als 50 fps. Dropped frames 115 im schnitt! die CPU ist auf 4750MHz und Reverb G2 100% SS.
Übrigens die Resolution in SteamVR spielt da auch keine Rolle. Bei 50 oder 100% das gleiche ergebniss-.
Davor hatte ich eine RTX2080Super die hat viel besser funktioniert. 90 fps mit der Reverb G2 auf 100% SS war kein problem auf low und ich konnte manche details pushen.
Bei Assetto Corsa habe ich das Problem nicht. Mit Sol erreiche ich mit high settings immer 90 fps

Hat jemand eine lösung? Liegt es an dem SAM modus? K/A wo das Problem liegt.
Es liegt an der Ur-alten engine die vermutlich ein FPS lock eingebaut hat.
Da R3E (2011) ja noch auf DX9 läuft und vermutlich nicht wirklich für VR optimiert oder geeignet ist.
Vermutlich irgendwo eine Cfg Datei mit einem FPS lock war damals bei Shootern auch z.B. Bf4 gametime.maxvariablefps 60 =lock@60 0=kein lock.
Ich spiele entweder AMS2 oder AC mit Mods und Autos wie ich mag und ich habe Asseto Corsa am anfang fast gehasst zum release.
Aber jetzt nach all den Jahren einfach MEGA alein die Regenrennen bei Nacht. Das ist so unfassbar booooooooh 🤪
Asseto Corsa wie ein guter Wein es wird immer besser RaceRoom ist da wie alter Apelsaft wird auf dauer nicht wirklich besser :ROFLMAO:
Auch nicht durch 100%real physic Fahrwerk auf 100% non real car setups
Ich verstehe nicht das die kein Mod Support zu lassen zu Geld geil? Oder das die denken sie werden dann beklaut! VON WEM DEN UND WAS :ROFLMAO:
Man muss sich nur mal die Mods für AC anschauen ganz zu schweigen von den Spieler zahlen.
https://steamcharts.com/app/211500 RaceRoom Charts
https://steamcharts.com/app/244210 Asseto Corsa Charts

Habe es aufgegeben mit RaceRoom nach dem neuen FFB und dem Gumiball (AN/AUS) Gaspedal kein bock mehr nach fast 10 jahren.
Bitte das ist MEINE ganz Persönliche Meinung und ich hoffe die Developer von S3 entscheiden sich eine NEUEN Game Engine zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 13109

FPS Lock? Nein, hat es nicht. Hätten schon mehrere drüber gesprochen. Also ich komme zwischendurch am Monitor auf 165, welche ICH gelockt habe, da der Monitor nicht mehr kann.

In VR waren es 90, weil das Headset "nur" 90 konnte.

Das Problem ist anders zu lösen: Klar, du kannst Supersampling etc hochdrehen und es ändert sich nichts, weil du damit die Grafikkarte einfach mehr auslastet, die sich vermutlich bei dir sowieso langweilt.

Die CPU ist hier ganz klar der Flaschenhals (und das ist der einzige Punkt in dem ich Harry rechtgebe, da dies zB an DX9 liegt).

Es gilt also, die Optionen in der Grafik runter zu drehen, die die CPU auslasten. Das sind die Reflektionen, Schatten und die Shader Qualität. Visible Cars und Fahrzeugschatten würde ich auch erstmal auf 17 drehen.

Probiere das bitte mal zum Einstieg. Damit sollte deine Kombi bei Raceroom eigentlich 90 FPS durchgehend bekommen. Dann kann man ja mal weiter sehen.
 
U

User 11477

Yop Dennis hat da recht Reflektion,Schatten frist extrem find ich und beim Upscaling noch mehr.
Schatten auf mittel oder hoch macht bei mir fast 20FPS ;-) aus statt 240 nur noch 218FPS XD
Aber im ernst er hat oben ja geschrieben 50FPS im VR deshalb dachte ich da wird etwas gelockt?
Den AC + Sol läuft ja bei ihm mit 90FPS :unsure: und das first einiges mehr als R3E.
Interessant wäre zu wissen WAS für eine CPU er da nutz und wie diese Ausgelastet ist in R3E?
Meine CPU (ohne VR) ist bei ca 20% 2560x1440 da ist bei mir eh die Graka der Flaschen :LOL: hals
AC + Sol sieht so aus Abends Porsche am Abend.jpg
Porsche früh am Abend.jpg
 
U

User 28465

FPS Lock? Nein, hat es nicht. Hätten schon mehrere drüber gesprochen. Also ich komme zwischendurch am Monitor auf 165, welche ICH gelockt habe, da der Monitor nicht mehr kann.

In VR waren es 90, weil das Headset "nur" 90 konnte.

Das Problem ist anders zu lösen: Klar, du kannst Supersampling etc hochdrehen und es ändert sich nichts, weil du damit die Grafikkarte einfach mehr auslastet, die sich vermutlich bei dir sowieso langweilt.

Die CPU ist hier ganz klar der Flaschenhals (und das ist der einzige Punkt in dem ich Harry rechtgebe, da dies zB an DX9 liegt).

Es gilt also, die Optionen in der Grafik runter zu drehen, die die CPU auslasten. Das sind die Reflektionen, Schatten und die Shader Qualität. Visible Cars und Fahrzeugschatten würde ich auch erstmal auf 17 drehen.

Probiere das bitte mal zum Einstieg. Damit sollte deine Kombi bei Raceroom eigentlich 90 FPS durchgehend bekommen. Dann kann man ja mal weiter sehen.

Ich habs aufgegeben als ich festgestellt habe dass es an RaceRoom liegt die neuen AMD nicht gut in VR unterstützt. 6900XT verkauft 5950X gekauft mal sehen ob ich noch einen Sprung machen kann nachdem ich vom 3900X auf 5600X gewechselt bin.
RTX 2080S wieder rein und gleich 90fps wieder bei SS100% mit low settings versteht sich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 28465

Yop Dennis hat da recht Reflektion,Schatten frist extrem find ich und beim Upscaling noch mehr.
Schatten auf mittel oder hoch macht bei mir fast 20FPS ;-) aus statt 240 nur noch 218FPS XD
Aber im ernst er hat oben ja geschrieben 50FPS im VR deshalb dachte ich da wird etwas gelockt?
Den AC + Sol läuft ja bei ihm mit 90FPS :unsure: und das first einiges mehr als R3E.
Interessant wäre zu wissen WAS für eine CPU er da nutz und wie diese Ausgelastet ist in R3E?
Meine CPU (ohne VR) ist bei ca 20% 2560x1440 da ist bei mir eh die Graka der Flaschen :LOL: hals
AC + Sol sieht so aus Abends Anhang anzeigen 101828
Anhang anzeigen 101830

Steht ja oben 5600X
Raceroom ist extrem CPU abhängig da es hauptsächlich auf den ersten Core rechnet. Deswegen ist die Frequenz alles entscheidend.
AC oder ACC nutzen mehr Core da wird die last besser verteilt, daher die bessere Performance.
Die jetzigen GPU langweilen sich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 13109

Man kann die jetzigen GPU auch mit Raceroom fordern. Stichwort: Sparsegridsupersamplingantialiasing. Oder Auflösung künstlich erhöhen. Oder in VR eben das SS so weit es geht.
Aber Vorsicht: der Prozessor wird irgendwann auch mehr belastet und dann ist vorbei mit tunen.

Bei mir ist es zB so, dass ich drei 1080p Monitore auf 1440p fahre und es exakt keinen Unterschied in den FPS macht. Es juckt die Grafikkarte einfach nicht.
 
U

User 22636

Zur Visualisierung des Gpu oder CPU Limits kannst Du ja Afterburner mitlaufen lassen. Auslastung der GPU über ca 96% ist Grakalimt...Auslastung unter ca 96% ist CPU Limit. Es schwankt immer in R3e da es max 4 Kerne nutzt. Lass Dich nicht von der CPU Auslastung täuschen sondern schau auf die Auslastung der Graka. Es gibt einige Punkte in den Grafiksettings die auch die CPU mitbelasten wie z.b. Schatten usw...
 
U

User 11477

Steht ja oben 5600X
Raceroom ist extrem CPU abhängig da es hauptsächlich auf den ersten Core rechnet. Deswegen ist die Frequenz alles entscheidend.
AC oder ACC nutzen mehr Core da wird die last besser verteilt, daher die bessere Performance.
Die jetzigen GPU langweilen sich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es kommt auf die Single core performance an ist halt ein alted DX9 Schätzeken :P.
Auf meinem alten AMD Phenom 965 oder FX8350 läuft es fast genauso gut wie auf meinem neueren I9 9900K
Klar liegt der Phenom dann bei 89% da ja eine etwas älter aber CPU.
Ich denke die CPU ist nur wichtig sollte man VR zocken.
Spiele selber noch auf Monitor auf 2650x1440 @240Hz widescreen fast alles auf volle möhre und meine CPU idled so rum bei 5-15% :ROFLMAO:
Hier mal ein screenshot
CPU.jpg
 
U

User 28465

Es kommt auf die Single core performance an ist halt ein alted DX9 Schätzeken :P.
Auf meinem alten AMD Phenom 965 oder FX8350 läuft es fast genauso gut wie auf meinem neueren I9 9900K
Klar liegt der Phenom dann bei 89% da ja eine etwas älter aber CPU.
Ich denke die CPU ist nur wichtig sollte man VR zocken.
Spiele selber noch auf Monitor auf 2650x1440 @240Hz widescreen fast alles auf volle möhre und meine CPU idled so rum bei 5-15% :ROFLMAO:
Hier mal ein screenshot
Anhang anzeigen 101984

Ja single Core Performance ist für VR bei de spiel alles entscheidend. Ich spiele nur in VR :/ single oder triple screen ist nichts für mich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 11477

Ja single Core Performance ist für VR bei de spiel alles entscheidend. Ich spiele nur in VR :/ single oder triple screen ist nichts für mich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Würde ich auch so gerne mal R3E in VR :P
Aber bei den Graka Preisen :rolleyes2:
Ein Freund meinte unter einer 3080 und HP G2 soll ich gar nicht erst anfangen ich wäre nur enttäuscht.
Da ich hohe FPS gewohnt bin,ich hatte bei ihm mal eine ältere VR Brille auf mit nur 60Hz mir ist sofort kotzübel geworden :ROFLMAO:
Im VR Center hatte ich das nciht mit anderen brillen und 90Hz :unsure:
 
Oben