Qualy / Race Setup Diskussion WE_int XRR

U

User 3614

WE International mit dem XRR

Morgen,

ich suche hier mal hilfe weil ich zum verrecken net das rutschen aus dem auto raus bekomm und wenn dann könnte ich den wagen auch schieben :D

ich habe zwar immer probs beim einstellen der wagen aber noch nie so krass kann mir einer nen tip geben weil ich habe schon kopfschmerzen weil ich keine lösung finde

ich danke schonmal
 
U

User 4575

Wollte mal anregen hier etwas über die Setups zu plaudern. Das WR Setup ist ja schon ne heisse Nummer, ich denke hier muss man nur üben üben und noch mal üben um ne 30:low oder gar mehr in den Asphalt zu brennen. Allerdings glühen danach die Reifen und auch mit R3's ändert sich an diesem Zustand nicht wirklich was.

Wer hat denn schon ein brauchbares & schnelles Rennsetup gefunden? Steffen vielleicht? :pfeif: Ich würde gerne anfangen zu trainieren != testlappen, weil mir 1. die Zeit fehlt und 2. vor allem das Verständniss nen akzeptables Set in vorhandener Freizeit zu bauen. Ich denke alle im RC Cup sind froh wenns Unterstützung von der Podiumsfront in Sachen Setups gibt.
 
U

User 4575

Morgen,

ich suche hier mal hilfe weil ich zum verrecken net das rutschen aus dem auto raus bekomm und wenn dann könnte ich den wagen auch schieben :D

ich habe zwar immer probs beim einstellen der wagen aber noch nie so krass kann mir einer nen tip geben weil ich habe schon kopfschmerzen weil ich keine lösung finde

ich danke schonmal

Woow, fast Zeitgleich http://forum.virtualracing.org/lfs-rookie-cup/64159-qualy-race-setup-diskussion-we_int-xrr.html. Müssen wir uns nur einig werden wo diskutiert wird. ;)
 
U

User 3614

gut das hier ist jetzt dafür gedacht so denke ich :P
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4575

Sehe ich auch so. Das WR set ist ja fürs Qualy schon gut geeignet. Lenkt gut ein, Arsch kommt gut auch rum. Die Pneus glühen zwar nach einer Runde als kämen sie gerade frisch aus der Hölle aber mehr als eine Runde müssen die Dinger das ja auch nicht mitmachen.

Schwieriger wirds halt beim Rennset, hab zwar mal bissle rumprobiert jedoch leider ohne wirkliches Ergebniss.

<edit>
Wusste garnicht mehr wie frustrierend LFS sein kann... für heute jedenfalls die Schnauze voll. :sauer2:
</edit>
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4522

Also zum Qualiset kann ich noch nichts sagen, weil unter 1,33 bin ich noch nicht gekommen. So viel hab ich noch nicht gemacht. Das wr set kenn ich nicht. Hab aber gemerkt, dass es auf dieser Strecke, mit seinen haengenden Kurven, wichtig ist, dass man alle 4 Raeder auf dem Boden haelt und eine gute Balance rein bekommt, sonst sind die kurvenaeusseren Reifen zu sehr belastet, dann brennts vor allem rechts. Ich find aber dadurch auch die Fluegeleinstellung schwierig, weil der Kurs eigentlich ein hohes Abtriebsniveau hat, das Auto aber ziemlich an Topspeed verliert, mit mechanischem Grip muss man da aufpassen, wegen dem oben genannten, zumindest wenn es in richtung Rennsetup geht.
Weiss ja nicht, wie schnell ihr da schon wieder langballern wollt.
 
U

User 1472

Also bei dem Setup vom Galy aus dem Setupgrid gibts doch fast nix zu meckern.
Zur Not noch hinten den Flügel 2,3 Punkte rauf und man kann damit nen Rennen fahren.
Auf WE muss man einfach in 1-2 Kurven mal das Gas wegnehmen, wenn man Reifen schonen will.

XRR setups for WE1 - Setupgrid.net
 
U

User 4575

Das sollte eigentlich das Setup, da etwas konservativer eingestellt, regeln und nicht der Gasfuß. Im Rennen Gas wegnehmen halte ich für eher suboptimal, das mache ich im Strassenverkehr aber nicht auf der Rennstrecke. ;)
 
U

User 1472

Das sollte eigentlich das Setup, da etwas konservativer eingestellt, regeln und nicht der Gasfuß. Im Rennen Gas wegnehmen halte ich für eher suboptimal, das mache ich im Strassenverkehr aber nicht auf der Rennstrecke. ;)

Egal wie du es auslegts, aber auf WE muss man seit dem ersten Release der Alpha auf die Reifen aufpassen.

z.B. T3: Man sollte nicht immer mit vollem Tank mit Vollgas durchfahren, da man die rechten Reifen auf die Art verheitzt. Wenn die Temps. stabil sind kann man es probieren und ggf. wieder vom Gas gehen wenn die Reifen zu heiß werden.

Wenn man allerdings das perfekte Setup findet, kann man auch immer auf dem Gas bleiben.
Theoretisch ist es aber möglich, dass der Druck einfach zu hoch gewählt war und ab Runde 15 die Reifen auskühlen und schmierig werden, obwohl man aggressiv fährt.

Entweder man baut das perfekte Setup oder man stellt sich einfach während des Rennens auf das Set ein und akzeptiert eine langsame Linie für ein paar Runden um dann in den letzten Runden mit perfekten Reifen an den anderen vorbei zu fahren.

Die Entscheidung liegt bei jedem selbst.
 
Oben