PWC X I Event 7 I Driver's Vote: Watkins Glen I Bericht der Rennleitung

U

User 8268

Unentschuldigte Abwesenheit
Andre K. und Michael S. haben unentschuldigt gefehlt => je 10 SP

Qualifikation
Q1: Alles sauber
Q2: Alles sauber

--------------------------

Proteste

Protestierender: Niklas B.
Protestgegner: Andreas W.
Grid: 1
Rennen: 2
Zeitstempel / Runde: 2
Streckenabschnitt: Schikane / T5
Grund: Andreas kommt durch einen Kampf mit Michael H. am Ausgang der Schikane von der Strecke ab. Beim Rejoin verliert Andreas die Kontrolle über sein Auto und trifft mich, wodurch ich mehrere Positionen verliere.

Wertung: Schweres Vergehen, 15 SP für Andreas W.
Begründung: Beim Wiederauffahren kommt Andreas über den Curb, das Auto wird ausgehoben und er verliert die Kontrolle und trifft Niklas. Gemäß Reglement ist hier die Höchststrafe zu verhängen:
Auffahren auf Strecke nach Unfall ( §5.3.8 )
- Höchststrafe sobald ein Fahrzeug durch das Auffahren in einen Unfall verwickelt wird


Protestierender: Florian G.
Protestgegner: Patrick K.
Grid: 1
Rennen: 2
Zeitstempel / Runde: 1
Streckenabschnitt: Start und Ziel
Grund: Patrick K. startet zu früh, berührt seinen Vordermann, kommt dadurch unkontrolliert auf die rechte Seite und drückt mich in die Boxenmauer

Wertung: Schweres Vergehen, 15 SP für Patrick K.
Begründung: Patrick startet deutlich zu früh und fährt ungebremst in Christian N., diese Tatsache führt zur Straferhöhung.
Auffahrunfälle ( §5.3.6 )
- schweres Vergehen in der Startphase, ausgenommen sind Berührungen ohne Konsequenzen.
 
Oben