prov in sears

U

User 33

hi leutz!!!

hab ich schon erwähnt das ich die roadtracks hasse :baby: :baby: :baby: !! werde so wie es im moment aussieht NICHT in sears fahren, da ich mit den trägen 2 tonnen boliden dort absolut nicht zurecht komme!! im verhältnis ist das fahren mit den nascars aufm roadtrack genau so elendig wie mit nem trabant aufm SS in Daytona *pfui*! nun ja werde noch was üben .... vielleicht bekomme ich ja doch noch was geregelt :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: !!

gruss boris
 
U

User

he boris,

schreibst das post in der absicht, sämtliche vorurteile der gplszene gegen die nascar linksrumfahrer zu bestätigen? :D

nimm dir mal ein leichtes setup, z.b. intermediate und versuchs mal nicht mit der brechstange, erstma sicher so um die 24 fahren und dann langsam steigern, das wird schon.

ansonsten kriegste den titel: weichei des monats :D

gruß

rühl

*dersichauchüberne22freut*
 
U

User 33

KLAUSI ........................ !!!

ich und weichei, pahhhhh, ich zeigs euch auf der piste....... aber nicht in sears *gggg*!!!

@ ruehl: ich bestätige hier gar nüx :D , nur das ich lieber mit einen mini cooper S bei sears über die piste fahren würde weil er sich besser fahren lässt ! die nascars verhalten sich in den kurven wie ne schlaftablette und das mag i net!! :D :D :D

gruss boris
 
U

User 90

Na, Boris dann bleib mal schön zuhause. :happy:
Je mehr Platz auf dem Track umso besser, dann
hab ich mehr Platz für meine Ausritte. Darf nur
nicht vergessen die Tabletten gegen Reisekrankheit
zu schlucken. Bei dem Geschaukel in den Kurven
wirds einem ganz schön übel.

Grüße
Thomas
 
U

User 121

Herr Kreuter - ich kann gar nicht sagen wie sehr ich RoadTracks liebe - gerade weil die Nascar-Autos nicht leicht zu beherrschen sind, ist das Erfolgsgefuehl bei der ersten ruhigen Runde und dann spaeter bei der ersten flotten Runde und dann bei der naechsten noch flotteren Runde so grossartig - immer schoen mit dem gaspedal "pussy-footen" - gaaaanz ruhig und auch beim gasgeben deutlich auf die reifen hoeren...die bodenwellen erahnen....oder wie caroll smith in "drive to win" schreibt: "nicht sofort the pedal to the metal (vollgas) geben, nicht die bewegung des gaspedals von null auf voll in einer hunderstel sekunde gehen, sondern langsam und doch zuegig ans gas gehen, in vielleicht 2-3 zehntel sekunden von null auf volllast - ich liebe das - und ich habe schon damals den n4-gpl-trackconverter schlaflos herbeigesehnt - fuer n2002 scheint es ja bald soweit zu sein (was da jemand mehr ?) -

musste bei einem freund am Thrustmaster-Nascar-Wheel aber auch feststellen, dass sich auf Kursen wie Sears auch und gerade im Bezug auf gute und schlechte Lenkraeder die Spreu vom Weizen trennt. Wer keinen Squashball oder andere Bremspunktsimulation-Hardware-Acessories in seine Pedalerie eingebaut hat, hats allerings schwer. Da hilft das beste Fahrphysikverstaendnis nicht.

Uebung macht den Meister, Boris (*obiwanfluesterton* du kannst es schaffen mein junger jedi)
 
U

User 25

Wer keinen Squashball oder andere Bremspunktsimulation-Hardware-Acessories in seine Pedalerie eingebaut hat, hats allerings schwer.

wieso das denn? Bis jetzt gabs noch keinen Track, wo man sowas wirklich hätte gebrauchen können, imo.

cya Andy
 
U

User 181

Original von Smudo
"pussy-footen"

:happy: :happy: *HAMMA*

der ausdruck für "gefühlvoll gasgeben" muss erstma verdaut werden... :D

-

ich hatte mir gestern mal probehalber gas und bremse auf eine achse gelegt. ihr kennt das sicher, man kann dann nur entweder gas oder bremse drücken, drückt man beides kommt lull bei raus und wird keine wirkung erzielt.
also ich habe mich wirklich angestreng mal eine runde ohne dreher hinzubekommen, aber keine chance. nach start und ziel versuchte ich den wagen in der links/hoch einzubremsen, doch das heck überholte mich immer wieder. ich weiß jetzt nicht ob es reine gewohnheitssache ist, aber ich glaube das "tailbraking" zu RC`s gehört wie "budda bei de fische".
wer sein lenkrad bisher nur mit einer achse betreibt sollte dies wenn möglich schnell auf 2 umstellen, das ist echt ein unterschied zwischen tag und nacht.

ich darf an dieser stelle klausi mal zitieren:

Original von Klausi Wember
gas geben beim bremsen mein ich
Das ganze kommt aus GPL und kann bei Nascar 1:1 übernommen werden. Mal legt sich die Bremsbalance soweit nach hinten das man sich beim nur bremsen immer wegdreht. :] Mit dem Gas wird das Car wieder stabilisiert. Dadurch kann man später bremsen und sich goil in ne Turn reinbremsen. Auf Ovalen bringt die Technik nicht viel, doch auf Roadkursen bringt es
einiges an Rundenzeit und Fahrsicherheit wenn man
es beherrscht.
Das ganze nennt sich Trailbreaking und ist in GPL Alienkreisen weit verbreitet.

ABER VORSICHT!!!!
Das macht man nicht einfach, dazu gehört ne Menge
Erfahung und Geschick, dass ist ein sagen wir mal
heftiger Eiertanz :happy:
Andy beherrscht das in Perfektion
Aber vielleicht schickt mir Andy ne Runde Sears als Replay. Ich erstell dann ne Lesson von das ihr euch ausmalen könnt um was es geht. Gucken iss imma besser als lesen :]
 
U

User 25

Wen es interessiert, hab grad frisch Replay und Setup auf meiner Site geupped für Sears Point :D

cya Andy
 
U

User 59

Danke, Andy. Hab's mal ausprobiert. Gut - endlich mal ein Setzauf, bei dem ich meinen Boliden wenigstens um die Ecken gehoben bekomm... Man(n) müsste nur Zeit zum Üben haben.

Greetinx

Markus
 
U

User 179

ich wollte doch das weichei werden-war wohl jemand schneller.
beim rennen werde ich meine kiste nach der ersten runde an die box stellen- da geht keine prov drauf.
ihr habt dadurch ein besseres rennen und ich kann in der zeit was anderes machen.

wann kommt den endlich wieder ein shorttrack? (seufz heul schluchtz).oder was anderes unter 1,5 meilen-ich nehm alles
 
U

User 143

Ich auch nicht dabei

Da ich denn Track schon in N4 nicht mochte und er in 2002 noch schlimmer geworden ist werde ich dort nicht mitfahren auf eigener Sicherheit und natürlich wegen den anderen *GG*

Also "see in Daytona"
 
U

User

*AUGENREIB*

hm, die einstellung kommt mir doch etwas merkwürdig vor, aber wie mans nimmt...

ok, noch 3 secs und ich hab den wilke :D

rühl
 
U

User 16

Original von Martin Straube
ich wollte doch das weichei werden-war wohl jemand schneller.
beim rennen werde ich meine kiste nach der ersten runde an die box stellen- da geht keine prov drauf.
ihr habt dadurch ein besseres rennen und ich kann in der zeit was anderes machen.

einen Haken hat die Sache allerdings schon, Du bekommst dann nur 0 Punkte und nicht 70. :]
 
U

User 121

wieso das denn? Bis jetzt gabs noch keinen Track, wo man sowas wirklich hätte gebrauchen können, imo. (Bremspunkt im Pedal simulieren)

also ohne einen kleinen Punkt des Widerstandes im Laufe des Pedalweges und ein Kalibrieren leicht hinter diesen Punkt des Bremsweges, laesst mich viel exakter bremsen - bei bergaufpassagen kann man dann leicht ueber diesen punkt bremsen und bei front-lastigerem eben etwas frueher - aber wieso sollte ich das einem alien erklaeren, das diese hilfen nicht braucht ;-))
 
U

User 25

hehe Smudo,

immerhin fährst Du auch in Real. Da gibt es doch sowas auch nicht oda?

cya Andy
 
Oben