Proteste

U

User 167

Sollte nochmals ein Protest eines CC Fahrers eingehen bekommt der Einreicher des Protestes die Punkte gutgeschrieben. X(

ES GIBT IM CC KEINE PROTESTE
ES GIBT AUCH KEINE GASTSTARTER


Andy Wilke ist die Reko und sein Wort zählt da gibt es nichts zu Diskutieren und zu Protestieren


Rennserie: GNL Protest §4.6 gegen eine Strafe

Claudius Karch mit Nummer 707 reicht Protest ein
gegen Mark Bies mit der Nummer 260.

Folgendes wird Mark Bies in Runde 34 vorgeworfen:
akzeptiere Strafe nicht, wurde im Forum ausgiebig erleutert

Am Wagen von Claudius Karch entstand dabei ein Schaden
und ein Replay der Szene ist nicht vorhanden
 
U

User 236

Hi Manfred,

differenziere mal bitte Protest einreichen ;)
Also so offiziell über die Seite?
(Das weiss ich, das das nich geht)

Oder zählt in Zukunft auch sowas wie ich gemacht hab ?(
Nachricht an die Reko, und der Vorfall wurd ja berücksichtigt.
Eindeutiger gings ja auch schon nich mehr in der Rennscene ;)

bis denn
 
U

User 357

ich denke manfred meint was anderes:

1. dass das ganze etwas lockerer angegangen werden und
2. dass die reko nicht öffentlich diffamiert werden soll
 
U

User 204

Zur Erläuterung:
Eine Strafe bedeutet nicht, dass derjenige die Alleinschuld am Unfall trägt.
In der GNL wird aber i.a.R. nur einer bestraft, Ausnahmen gibt es nur in ganz seltenen Fällen, wenn alle Unfallteilbeteiligten als absolut gleich schuldig angesehen werden.
Sollte dagegen einem Beteiligten die Hauptschuld zugesprochen werden, bekommt derjenige dann allein die Strafe.
Dies bedeutet nicht, dass der andere keine (erhebliche) Teilschuld am Unfall hat.


Ich hoffe, ich hab' das so richtig dargestellt, wenn nicht bitte ergänzen/berichtigen.
 
U

User 315

danke Manfred, für die ähh deutliche Klarstellung.

Hab mich schon gewundert warum das Protest Formular nicht CC enthält LOL

Mich stört nur, dass ich jetzt 45 Strafpunkt mehr habe und weitere 4 Rennen ohne Fehler fahren muss um "aufzusteigen", für einen Vorfall der so eindeutig nicht wahr. X(
 
U

User

für einen Vorfall der so eindeutig nicht wahr.
mit Grenzfällen hat man so seine schwierigkeiten wenn man selber impolviert ist.
Aber das ist ein immerkehrendes leidiges Thema, denn das Replay sagt nicht immer aus was letztendlich passiert ist. Dazu müsste sich Andy in jede Denkweise hineinversetzen können.
Wir behandeln zwar Andy schon mit diversen Impfungen, doch das Projekt (wissen was andere denken) steckt noch in den Kinderschuhen :happy:
 
U

User 259

Original von Claudius (TRM)
weitere 4 Rennen ohne Fehler fahren muss um "aufzusteigen", für einen Vorfall der so eindeutig nicht wahr. X(
Na ja, im CC dürfte das doch möglich sein. ;) Darf da gar nicht an die SO denken. :(
 
Oben