Project Cars 2 - Virtual Reality Diskussion und Einstellungen

U

User 15960

Wird wohl ne Founders Edition haben. Aber du hast Recht,irgendwas ist da im Argen.
du hast aber nicht zufälligh so eine "china GTX" aus irgend einem Xiang Jang Sang Shop? :D
was du probieren könntest, dass du dir MSI Afterburner Installierst und damit Downclocken bis es keine Freezes mehr gibt.
obwohl das normalerweise bei einer funktionierenden Karte mit funktionierenden Treibern nicht sein sollte!
Also irgend was ist bei dir da im Argen und der Debug Modus sollte hier nur eine Notlösung sein....

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
 
U

User 17899

Ist eine Inno3D iChill X3, MSI OC habe ich bereits durch, keine Besserung...
Mit Debug Mode ist beim 3D Mark ca. 3% weniger Leistung als ohne.
Schätze damit kann ich leben..
 
U

User 18549

gerade bei VR würde ich damit nicht leben wollen... da zählt jedes framechen ;)
hast du mal den Aktuellen Treiber Installiert? und das Häkchen mal machen bei Neuinstallation, also das alles deinstalliert wird zuvor.

sind deine Lüfter sauber?
wenn nicht unbedingt vorsichtig reinigen, die Lüfter dabei nicht zu viel drehen! schon gar nicht reinblasen etc. …
wie sieht deine restliche Gehäuse Lüftung aus?wieviele Lüfter und welche, sind die sauber?
wie sind die Temps von der Grafikkarte, bevor sie sich verabschiedet?
 
U

User 18549

eine Frage hab ich jetzt noch.
schafst du einen 3D Mark Test ohne dem Debug Mode?
oder meinst du, verglichen mit früheren Ergebnissen?
 
U

User 17899

3D MARK läuft auch ohne Debug, Treiber habe ich diverse getestet, auch mit DDU sauber deinstalliert..
CPU und GPU sind zwischen 50 und 60 Grad, Netzteil ist beQuiet 700 Watt, Hardware würde ich als Ursache ausschließen.
 
U

User 18549

Eigenwillig :D
Ich könnte mir vorstellen, dass du manchmal minimal zu hoch am Grafikchip taktest, dann friert der spaß gern ein.

was auch noch sein kann, dass gar nicht die Karte sondern der Ram oder die Cpu nicht optimal laufen.
hast du schon mal mit Prime95 getestet, ob deine Kiste überhaupt Rund läuft?
 
U

User 19433

Hier mal ein kleines Update:

Also ich habe jetzt AA auf hoch, Texturen auf hoch und Wagendetails auch hoch. Schatten ist auf aus.
In Steam VR habe ich bei Anwendungen Project Cars2 auf 90% Supersamping laufen. Es läuft einigermaßen stabil. Schätze so ca. 80% eines Rennens mit ca. 20 Autos ohne Ruckler. Ich werde Supersampling auf 80% reduzieren und mal sehen wie es dann läuft.
Generell sieht es gut aus. Was ich hier mal sagen muss ist, dass die Grafik teilweise richtig gut aussieht, teilweise aber irgendwie "billig" wirkt.
Assetto finde ich in VR optisch einfach realistischer, vor allem was die Strecke bzw. Belichtung angeht. Empfinde nur ich das so?

P.s. In VR Mark schaffe ich ca. 12000 Punkte. Hier meine Frage, ist der Performance von PC2 ok oder denkt ihr das es hier seitens Software noch ein Problem gibt?

P.p.s. Wenn ich Asynchrone Projection deaktiviere wirkt es sich erheblich auf die Performance aus. Fraps zeigt mir mit ASP fast konstant 90FPS an, manchmal geht es runter auf 80, da sind dann auch Ruckler spürbar. Sollte das nicht auf 45 gelockt sein? Werden die 90 falsch angezeigt und es sind tatsächlich nur 45 bzw wenn es auf 80 runter geht nur 40+-?

Assetto läuft mit und ohne ASP auf 90FPS ohne nennenswerte Schwankungen auf maximalen settings.
 
U

User 8308

Versuch mal verschiedene Tageszeiten oder 30x Zeitbeschleunigung,da kann PC2 auf jedenfall Punkten...Wenn du dazu noch verschiedene Wetterslots belegst,wird's richtig geil.

Gesendet von meinem Sim
 
U

User 19433

ja das stimmt, da ist es extrem geil.
Mir gehts quasi um den Direktvergleich zwischen normaler zweit normales Wetter. Da finde ich ist Assetto etwas voraus. Vielleicht ist es auch Geschmacksache.
Gegnerfahrzeuge sehen halt durch die aufpoppenden Texturen ab einer gewissen Entfernung nicht mehr geil aus.
 
U

User 19433

jetzt habe ich gerade eine sehr interessante Sache herausgefunden.
In steam VR wird mir eine Auflösung bei Supersampling 100% von 2016 x 2440 angezeigt. Eigentlich sollte die pro nur 1440 x 1600 haben. Wenn ich es auf den Wert zurücksetze läuft es butterweich....
 
U

User 17899

Hab jetzt auch den direkten Vergleich von PC2 und AC. In VR ist AC deutlich flüssiger, und optisch nimmt sich das nicht so viel.
In PC2 gibt es Kantenflimmern, aufploppende Gebäude und weniger Frames. Was PC2 besser kann: 20 KI Gegner wirken sich kaum auf FPS aus, in AC dagegen sehr.
 
U

User 15960

Hab jetzt auch den direkten Vergleich von PC2 und AC. In VR ist AC deutlich flüssiger, und optisch nimmt sich das nicht so viel.
In PC2 gibt es Kantenflimmern, aufploppende Gebäude und weniger Frames. Was PC2 besser kann: 20 KI Gegner wirken sich kaum auf FPS aus, in AC dagegen sehr.
In AC wird die Ki von der CPU berechnet...

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
 
U

User 19433

Hab jetzt auch den direkten Vergleich von PC2 und AC. In VR ist AC deutlich flüssiger, und optisch nimmt sich das nicht so viel.
In PC2 gibt es Kantenflimmern, aufploppende Gebäude und weniger Frames. Was PC2 besser kann: 20 KI Gegner wirken sich kaum auf FPS aus, in AC dagegen sehr.
In AC wird die Ki von der CPU berechnet...

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Das würde wiederum erklären wieso ich bei AC 0 Probleme mit einem vollen Feld habe... (I7 8700K)
 
U

User 15960

Jap! Hatte vorher eine i4790k CPU und jetzt nen 8700k...vorher immer eine CPU Warnung bekommen und jetzt chillt das Beast bei vollem Feld :D
Hab jetzt auch den direkten Vergleich von PC2 und AC. In VR ist AC deutlich flüssiger, und optisch nimmt sich das nicht so viel.
In PC2 gibt es Kantenflimmern, aufploppende Gebäude und weniger Frames. Was PC2 besser kann: 20 KI Gegner wirken sich kaum auf FPS aus, in AC dagegen sehr.
In AC wird die Ki von der CPU berechnet...

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Das würde wiederum erklären wieso ich bei AC 0 Probleme mit einem vollen Feld habe... (I7 8700K)

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
 
U

User 11002

Die Ki in Cars wird nicht von der Gpu berechnet, sie ist schlicht skriptbasiert und physikunabhängig und damit weniger cpu lastig. Beide Titel profitieren nicht von mehr als 4 Kernen.

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
 
U

User 19790

Ich konnte bisher keine befriedigenden Grafikeinstellungen in Project Cars 2 für VR finden. Und das obwohl das Thema bereits viel diskutiert wurde. Ich habe hier und in vielen anderen Foren quasi alle Diskussionen gelesen. Ich habe YouTube Videos angeschaut. Ich habe diverse Settings getestet. Ohne Erfolg. Project Cars 2 flimmert im Vergleich zu Assetto Corsa oder iRacing. Ständig poppen im Hintergrund Bäume oder Objekte auf. Generell fehlt es an Weitsicht und Klarheit im Bild.

Ich habe eine Dell Visor (also ein WMR Haadset) im Einsatz. Inzwischen habe ich sogar extra einen neuen Rechner für Rennspiele in VR angeschafft: AMD 2600X, 16 GB 3200er RAM, SSD, RTX 2080. Damit schaffe ich zwar permanent 90fps bei reduzierten Grafikeinstellungen in Project Cars 2. Denn ich habe festgestellt, dass durch die Asynchrone Reprojektion das Bild nochmals unklarer wird. Wie bereits geschrieben ist das Bild aber unbefriedigend unklar und Popups trüben den Spielspaß.

Ist bei euch das Bild in PC2 genau so klar wie in iRacing oder AC? Für ne schnelle Runde nach Feierabend spiele ich eigentlich am liebsten PC2 wegen der großen Auswahl an Strecken und Fahrzeugen und der unkomplizierten Menüführung. Wäre da nur nicht dieses schlechte Bild...
 
U

User 17899

Würde sagen, das in PC2 das Bild in VR klarer als in AC ist, aber Kantenflimmern und flimmernde Objekte sind in PC2 unangenehm.
AC hat das deutlich angenehmere Bild und konstante 90 FPS.
Da bringt PC2 vllt 60 bis 70 FPS auf meinem System, egal mit welchen Grafik-Einstellungen.... (Odyssey mit 1600X und 1080ti)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 12398

Hallo
Kennt sich einer mit der Pimax 5k Plus aus?
Ich verliere im Spiel immer die Center Ansicht.
Wenn ich nach rechts kucke bleibt die Ansicht dort hängen.
Man muss immer wieder recentern während des Spiels.
 
Oben