PROGRAMM für Pulk-Training

U

User 141

Hallo liebe Lernwilligen,

aus aktuellem Anlaß hatte Reinhard ja schonmal aufgerufen und es haben sich erfreulicherweise einige gemeldet. Der Server müßte auch stehen, was fehlt also?
Richtig... es weiß noch keiner was zu tun ist. Doch DAS wird sich jetzt ändern! :D

Der trainierende Pulk von Fahrern wird sich erstmal auf dem Server einfinden. Das fixed Setup sollte wenn alles gut läuft auf dem Server eingestellt sein und dann können wir uns alle erstmal einfahren. Daraufhin folgt die Übung Pulkfahren in verschiedenen Variationen, u.a. mit und ohne Überholverbot, durch Yellow-Simulation angereichert und mit Reise nach Jerusalem... ähem... ja. 8)

Reinhard und ich, also quasi alle teilnehmenden Mitglieder der Drivingschool ;) bitten Euch alle, die ganze Sache ernst zu nehmen. Wir werden auch Fahrer, die sich per unkontrollierter Seitwärtsbewegung aus dem Pulk verabschieden darum bitten, sich die Pulkübung dann von der "Bank" aus anzusehen. Wenn sich alle Mühe geben, besteht die größte Chance dass es auch einen positiven Effekt hat.

Wir freuen uns auf morgen, 18 Uhr, Lobby 5. :]
 
U

User

Was die machen, hat Hand und Fuß!

Ich war ja "schon" beim Drafttrain in Daytona dabei - war spitze, und habe auch das Loosy in Las Vegas hinter mir (btw auch bestanden :) ) ... das war wirklich edel. Ich kann es nur jedem raten hier mitzumachen. Wenn einem schon die Chance geboten wird, von erfahrenen etwas zu lernen sollte man es doch wohl auch tun!

Also.. bis morgen dann :)
 
U

User 201

wie gerne ich es auch täte aber die zeiten sind für mich unmöglich :(

MfG Alexander Görisch
 
U

User 172

wie schon gesagt!!!!

waer auch gern dabei!!
nur leider hab ich gerade samstag keine zeit!!!
hoffe man kann sowas nachholen!!!
viel spaß ,und viel erfolg!!!!
gruß bis zum training am sontag!!!
 
U

User 195

:D ich hoffe es erscheinen viele, gerade in LAS VEGAS ist das pulkfahren so eine sache. die innere linie zu halten ist da in t1 und t3 nicht easy!!!
 
U

User 166

eigentlich denke ich mir dass ich jetzt die fahrlehrer schimpfen sollte *schimpf* TU ICH ABER NICHT!!! da mein tiefes inneres sagt dass wir einfach BESSER FAHREN hätten müssen, dann wäre das pulktraining auch nicht streckenweise so chaotisch gewesen, mich eingeschlossen :D
also sag ich: ALLE ACHTUNG FAHRLEHRER!!!! wenn nur alle so ehrgeizig wären solch einen hühnerhaufen zusammenzukriegen, dann...dann... na jedenfalls DANKE für alles :)
hab ja dann schließlich doch noch mein erfolgserlebnis gehabt und im sprint meinen ersten platz verteidigt
insofern: so schlimm wird's scho ned werden am dienstag.
weiterhin gutes gelingen
daniel

ps: soll ein appell an alle juniors sein, die nerven der fahrlehrer nicht mehr so übel zu strapazieren :D
 
U

User 195

danke daniel, du hast eigentlich damit schon alles gesagt.
thx nochmal an die fahrleher für ihre geduld!
 
U

User 178

sorry, daß ich mich nicht früher vom pulktraining abgemeldet habe. mir ist kurzfristig was dazwischen gekommen.
sorry
 
U

User 141

REVIEW - Pulktraining 23.02.02

Hallo Pulkis!

Das gestrige Training dürften sich einige wohl leichter vorgestellt haben...

Auf den Punkt gebracht:

Problem Nr.1:
- Mangelnde Vorbereitung auf Eurer Seite!!!
Wir hatten in der Einladung geschrieben, wir möchten keine unforced spins sehen.
Das fixed setup gibt es seit "ewig" zum downloaden, den Kurs soll man, nein
MUSS man vorher trainiert haben! Trotzdem waren einige offensichtlich das erste
mal in Vegas unterwegs! Ein Pulk-Training ist nicht dazu gedacht, den Kurs
kenennzulernen und erst umständlich die richtige Linie zu finden. Das
muss man bereits alles "intus" haben.

Problem Nr.2
- Fahren mit "halber Kraft".
Auch wenn man nicht "volle Kanne" fährt, muss man genau die gleiche Konzentration
aufbringen. In jedem Rennen kommt ihr in die
Situation, auf einen Langsameren aufzulaufen ohne ihn auf "hopp oder tropp"
überholen zu können, denn das führt zu Yellows! Also mit dem Wagen auch
umzugehen, wenn ihr nicht "Vollgas" unterwegs seid. Da gab es bei vielen
größere Schwierigkeiten.

Problem Nr.3
- Aufschließen bzw. korrekten Abstand halten
Ein Pulk-Training kann man nur als solches bezeichnen, wenn man auch im
Pulk fährt! Dh, 0.3- 0.5 sek Abstand zum Vordermann! Wir waren nur knapp
10 Leute und es hat nicht geklappt!

Problem Nr.4
- mangelnde Aufklärung
Es kam uns so vor, als wüßten viele gar nicht, was überhaupt auf dem Programm
stand. Wir hatten extra noch einmal kurz erwähnt, was wir genau mit Euch vor
hatten. Auf der Seite der Drivingschool steht im Übrigen die Übung "Pulkfahren"
beschrieben, gelesen werden das die wenigsten haben!? :rolleyes:

Positiv Nr.1a
Die Reinhard-Gruppe war beim Überholen sehr gut! Ihr habt eure Linien gehalten,
sowohl die Äußere als auch die Innere. Bravo! Auch habt ihr - zu fünft den pulk
gut halten können.

Positiv Nr.1b
Auch die Gruppe von Andreas war nicht schlecht.
Wenn es mal ein Pulk war und ich Euch vor mir hertreiben konnte, hat´s ja ganz gut funktioniert.

Positiv Nr.2
Das kurze Rennen war GRÜN!! Wir waren sehr überrascht und erfreut! Nur leider
seid ihr dadurch auch nicht zum Yellow-Training gekommen ;-)
Was so ein wenig Training doch ausmacht!?! Hätte jeder für sich vorher schon
trainiert, wäre der Erfolg jedoch sicher größer gewesen.

Ich hoffe Ihr habt zumindest ein wenig gelernt, WIE man hinter jemanden
herfährt oder zumindest gesehen, wie man es nicht tut! Wenn ihr jetzt im Rennen noch auf eure Spotter hört und bei "Inside" oben bleibt und umgekehrt, dann gibt das schon mal ein paar Yellows weniger.

Eins noch zum Abschluß:
Wir werden wieder so etwas veranstalten, weil offenbar großer Bedarf besteht.
Das nächste Mal erwarten wir jedoch, dass ALLE vorbereitet kommen! Für weitere Kritik oder Vorschläge sind wir offen, eine ständige Verbesserung des Programms ist wie wir meinen für alle von Vorteil!

Eure Fahrlehrer,
Andreas und Reinhard
 
U

User 166

dito jan :)

achja sorry ich hatte ein zwei unforced im pulk-training. weiß nicht warum: hab zuvor an zwei trainingstagen höchstens drei davon gehabt. komisch. (soll keine ausrede sein :D )
 
U

User

Auch von mir ein Danke an die Fahrlehrer.

War sehr aufschlussreich und spassig! Freu mich schon aufs nächste Train!
 
U

User 166

cool :]
hat anscheinend doch mehr gebracht als ich anfangs vermutete. heut beim training war ich beim quali-versuch zwei zehntel schneller als noch samstag morgen (bin jetzt auf 32.5)!!! coooooool 8)

und, noch viel wichtiger: nur ein unforced (gegen ende einer 30% sim). den einen krieg ich bis dienstag auch noch raus ;)
 
Oben