Probleme mit neuer Fritzbox

U

User 151

Servus

Bin seit Jahren Fritzbox Nutzer und hatte bisher keine Probleme mit den Geräten.

Ich hatte bisher die 6430 Cable, die nie Probleme machte. Wir haben Vodafone Kabel als Anbieter (Bayern). Da sie aber schon recht alt ist und das Wlan nicht immer das Beste, haben wir die 6690 Cable gekauft.

Die 6690 lässt sich ohne Probleme anschliessen und einrichten. Dann läuft sie auch normal.
Nach einiger Zeit (ein paar Stunden), passiert es aber, dass die Verbindung zum Internet sehr langsam wird und es zu Verzögerungen kommt, wenn man eine Internetseite aufruft.
Das Wlan in meinen Smartphone sagt dann, Wlan ohne Internet. Obwohl ich neben dem Router sitze.

Es ist, als wenn etwas blockiert und nur wiederwillig das Internet durchlässt (so lässt es sich am besten beschreiben). Surfen ist dann kaum noch möglich, erinnert mehr an alte 56k Modem Zeiten....

Ich habe weiter keine Einstellungen verändert. Box angeschlossen, den Einrichtungsvorgang gemacht (Box bei Vodafone Kabel angemeldet) und fertig.

Dachte erst, es liegt an der Box selber und habe sie gegen eine andere umgetauscht, aber auch mit der zweiten passiert das genauso.

Mit der alten Box habe ich das Problem nicht. Die läuft ganz normal.
 
U

User 15235

Hi,
ich hatte ein ähnliches Problem, Verbindungsabbrüche nach einiger Zeit. Aussage des Providers war: "Machen sie ein Werksreset der Box. Das kann am letzten Update liegen." Ich hielt das für die Standardausrede. Aber seit des Reset ist das Problem tatsächlich behoben. Vielleicht klappt das ja auch bei dir.
Gruß Toby
 
U

User 11110

Hast du Vodafone mitgeteilt, dass du eine neue Box hast? Bei UnityMedia (inzwischen auch Vodafone) musste ich Mac-Adresse und Seriennummer der Box mitteilen. Sonst hatte ich nur minimalste Geschwindigkeit, weil sie die Box deinem Account zuweisen müssen. Das geht bei Kabel nicht über Zugangsdaten, sondern über die Hardware.
 
U

User 151

Werksreset hatte ich gemacht, es passierte das selbe.
Ich hatte die Box per Aktivierungscode angemeldet. Das klappte ganz normal.
Wie gesagt, sie läuft dann auch eine Weile normal, bis dann die Probleme losgehen.
Ich rufe mal an und schaue ob es daran liegen kann.
 
U

User 17592

Ich hatte mit meiner 7590 und einer bestimmten Firmwareversion ein Memory-Leak. Der Speicher ist vollgelaufen mit einhergehenden Performanceproblemen und irgendwann einem Reboot. Man Konnte das sehr gut unter System > Energiemonitor, Tab Statistik unter RAM-Belegung beobachten. Schau da doch mal nach!
 
U

User 151

Hast du Vodafone mitgeteilt, dass du eine neue Box hast? Bei UnityMedia (inzwischen auch Vodafone) musste ich Mac-Adresse und Seriennummer der Box mitteilen. Sonst hatte ich nur minimalste Geschwindigkeit, weil sie die Box deinem Account zuweisen müssen. Das geht bei Kabel nicht über Zugangsdaten, sondern über die Hardware.
Das fällt bei der Aktivierung weg. Ich muss es nur mit meinem Code aktivieren und dann kennt VF die Box.

Ich hatte mit meiner 7590 und einer bestimmten Firmwareversion ein Memory-Leak. Der Speicher ist vollgelaufen mit einhergehenden Performanceproblemen und irgendwann einem Reboot. Man Konnte das sehr gut unter System > Energiemonitor, Tab Statistik unter RAM-Belegung beobachten. Schau da doch mal nach!
danke, werde ich testen.
 
Oben