Probleme mit MOMO-Pedalen

U

User 1778

Hallo,

da der Start der neuen CM bevor steht, habe ich mein Lenkrad wieder rausgekramt und wollte es neu installieren. Betrieben habe ich es immer mit dem Logitech Profiler. Deshalb habe ich mir die aktuelle Version auf der Logitech Seite besorgt und es installiert.

Nun bekomme ich jedoch im Spiel nicht die Pedalen zum Laufen. Entweder ist die Bremse auf Maximum ohne dass ich ein Pedal treten oder es geth garnicht. Es scheint mit der externen Einstellung "kombinierte Pedale melden" zusammen zu hängen. Deaktiviere ich die Option habe ich das erwähnte Maximum der Bremse. Trete ich nun das Gaspedal, so geht die Bremsleistung weg und ab einem Punkt fängt das Gas an zu steigen. Es ist wie eine Wippe. Deaktiviere ich "kombinierte Pedale melden" sind die Pedalen in GTL komplett aus. Der Lenkradausschlag wird jedoch erkannt. Komisch, früher gings doch auch. Bei dem Pedal handelt es sich um das MOMO-Racing Force http://www.logitech.com/index.cfm/441/320&cl=de,de
Wer kennt sich mit dem Ding aus und kann mir helfen, sonst muss ich Donnerstag mit Tastatur und Maus antreten.

Gruß,
Jan
 
U

User 101

Hy Jan

Mein Tip Poti defekt.

Wo wohnst du
Ich habe noch 2 Pedaleinheiten ohne Momofix vom Axel.
01775593311

ruf mich an
 
U

User 1778

Ich glaube nicht, dass das Ding kaputt ist. Wenn ich es unter Windows (Systemsteuerung>Gamecontroller) teste, funktioniert alles einwandfrei. Es muss an irgendeiner Einstellung liegen. Ich werde es morgen nochmal testen. Vielleicht sollte ich GTL einfach mal ohne den Logitech Profiler starten.
 
U

User 2340

Hi Jan,
schau mal, ob du irgendwo noch einen älteren Profiler findest und versuchs damit. Ich hatte bei mir mit der neuen Version und nem G25 Rev.100 auch Probleme.
 
U

User 1778

Ich könnte den Profiler von der Logitech-CD nehmen, die beim Lenkrad dabei war. Schade, ich wollte eigentlich schon am Wochenende trainieren.
 
U

User 1778

Sieht nicht gut aus!

Ich habe erstmal versucht das Spiel ohne den Profiler zu starten. Auch da reagierten die Pedalen nicht. Anschließend habe ich die Logitech Software 5.02 deinstalliert. Nach Neustart waren jedoch noch die Treiber drin. Also Gerät im Hardwaremanager deinstalliert und nochmal Neustart. Nun erkennt Windows ein neues Gerät und findet auch gleich Treiber dazu, sodass das Lenkrad auch unter Systemsteuerung>Gamecontroller gelistet ist. Das Fenster zum Kalibrieren des Gerätes sieht nur anders aus (weisses Quadrat mit schwarzem Kreuz). Nun habe ich einfach mal GTL gestartet und wieder ging nix. dann habe ich die Treiber durch die von der Logitech-CD ersetzt und den Profiler 4.40 der CD installiert. Nun sieht das Kalibrierungsfenster unter systemsteuerung>Gamecontroller wieder anders aus. Pedalen werden als rote Zeiger dargestellt und das Lenkrad als Kreis. Komischerweise konnte ich die Pedalen jetzt nicht mehr dosieren. Entweder waren sie voll gedrückt oder nicht. Also "Alles oder nicht". Genau das gleiche beobachte ich auch im Spiel. Die Bremse ist auf 100% und mit Treten des Gaspedals wechselt es ab einem bestimmten Punkt zu 100% Gas. Vorher konnte ich dieses "wippen" wenigstens noch dosieren.
Ich werde jetzt nochmal alles deinstallieren und dann den Profiler 5.02 erneut installieren. Sollte es dann nicht gehen, weiss ich nicht weiter.

Gruß,
Jan
 
U

User 2140

Notlösung wäre Kontaktspray in die Poties. Denke die Poties sind im A.. wie schon erwähnt.

Mit den VPPs hatte ich auch mal Probs, als die Poties langsam zukeimten. Da auch VPP die Potis so verschaltet hat das man sie direkt an an normales Wheel anschließen kann (und da auch kombinierte Pedale gehen muss) beeinflussten sich die Poties gegenseitig. Trat ich Gas und Bremse gleichzeitig klemmte für ne Weile die Bremse auf ca 10%. Hat mir damals das Zandvoort Rennen vergeigt, da ich mit Bremse gefahren bin stellenweise.

Notlösung war Poties reinigen und sie anders verschalten. Eben pro Achse nur ein Poti.
Damit war das "klemmen" weg, die Potis zitterten halt nur noch etwas.

Evtl ist ja auch nur ein Stecker in den Pedalen nicht mehr fest drauf.
 
U

User 1778

Das hört sich alles ganz logisch an. Nur was mich stark wundert ist, dass die Pedalen in der Einstellung: Gamecontroller richtig funktionieren. Da kann sowohl Gas- als auch Bremspedal sauber unabhängig voneinander dosieren werden.

Gruß,
Jan
 
U

User 2340

Jan, such mal im Netz nach dem Tool Drivercleaner Pro und versuche damit die Gerätetreiber zu entfernen. Anschliessende Neuinstallation versteht sich, gell 8)
 
U

User 2140

Ich würd sagen setz dein Win nochmal neu auf. Irgendwas hast du da total verkorkt. Siehe auch dein HDD Problem. Schön sauber neu aufsetzen und keine blöden Tweakertools nutzen (falls du das getan hast).
 
U

User 1778

Ich weiss nicht weiter! Nun habe ich Windows mit SP3 neu installiert und noch immer spinnt das Lenkrad. Ich bin jetzt auch mal ins Spiel gegangen und bin eine Runde gefahren. Sobald ich vom Gaspedal gehe, geht die Bremse an. Das Bremspedal hat keinen Einfluss. Im Konfigurationsmenü geht aber alles perfekt. Zur Kontrolle habe ich mal das dämliche "Race Driver GRID" installiert. Dort funktioniert das Lenkrad einwandfrei. Irgendwie ist es auch schwierig, den Treiber für das Lenkrad manuell zu wechseln, da Windows immer wieder den gleichen nimmt. Ich habe jetzt den Treiber: Logitech 24.01.2008 Version 5.2.93.0. Diesen Treiber nimmt Windows automatisch. Ich bekomme es nicht hin, einen älteren Treiber von der Logitech CD zu installieren.
Könnt ihr mal schauen, welchen Treiber ihr nutzt? Ich bin so down, denn ich habe echt große Lust auf GTL.
Vielleicht sollte ich mal ein altes Windows XP installieren. Im übrigen habe ich auch mal GTR2 installiert, dort tritt das gleiche Problem auf. Gibt es ein Tool zum Kalibrieren eines Lenkrades?

Gruß,
Jan
 
U

User 2140

Hast du den Logitech Profiler? Und da auch nicht kombinierte Profile an?

Sorry falls schonmal erwähnt wurde.
 
U

User 1778

Es scheint vollkommen unabhängig zu sein, ob ich GTL über den Profiler starte oder nicht. Ja, die kombinierte Pedale ist aus. Im Spiel "Race Driver" kann ich genau wie im Gamecontroller-Menü sowohl das Gas- als auch das Bremspedal sauber dosieren. In GTL und GTR2 ist bei nicht betätigen der Pedalen immer die Bremse auf 100%. Trete ich das Gaspedal zu 50% ist Bremse und Gas auf 0%. Trete ich das Gaspedal voll durch, habe ich 100% Gas. Ich fahre mit einem Pedal, das sowohl Bremse (0-50% getreten) als auch Gas (50-100%) in sich vereint. Gas wegnehmen ohne gleich zu bremsen bedeutet dann 50% vom Gas gehen. Das Bremspedal kann ich abbauen. Ich versteh das einfach nicht. Ich werde wohl oder übel mal ein älteres Windows installieren oder jemand von euch sagt mir, wie ich alte Treiber einbinden kann. Ich weiss auch nicht, wie der richtige inf-Treiber für das Lenkrad heisst. Es kann doch eigentlich nur der Treiber sein, der Stress macht.


Gruß,
Jan
 
U

User 2140

Hmmmm alles sehr strange, ich würde auf einen Potifehler So nach Bremspoti liefert nur mehr einen festen Wert tippen. Wenn du nicht sagen würdest das Grid funzt. Aber evtl bekommt der einfach nur mit dem Fehler besser klar.

Ich hatte bislang alle möglichen Treiber/profilerversionen. Allerdings hab ich als Pedal nie ein Logitech gehabt. Zu DFP Zeiten das Pedal + Elektronik vom Sidewinder, jetzt das VPP.

Versuchs doch mal damit Gadgets

Das clear utility könnte nützlich sein udn vor allem DXTweak. Damit kannst du zumindest schauen was das Pedal so an RAW Werten liefert, sowie die Kalibrierung ändern (kein PLan wie das aussieht wenn man die Pedale neu stöpselt, könnte überschrieben werden wegen Autokalibration beim Momo.

EDIT: wenn du die Ligitech software ziehst (wingmanteam hat sie), also daas control panel installierst, dann sollte der aktuelle treiber mit installed werden. Eigentlich ist keine Inffrickelei nötig.

Du hast aber nicht Win mit nlite oder so beschnitten?
 
U

User 1778

Nein, meine Windows-Version wurde nicht mit nlite etc. bearbeitet. Habe soeben mal die ClrCalb.exe ausgeführt und es hat sich nichts geändert. Auch das Tool DXTweak zeigt alles in normalen Werten an. Ist es richtig, dass die RAW-Werte für Bremse und Gas bei 255 sind und erst mit Treten der Pedalen auf 0 gehen. Hier mal ein Screen vom Tool.
Irgendwie kommt GTL nicht mehr mit dem Pedal zurecht. Dabei bin ich es jahrelang gefahren.

Gruß,
Jan
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    50,8 KB · Aufrufe: 8
U

User 2340

Deinstallier, wenn möglich, bitte mal das SP3 für Win XP. Durch das SP werden Berechtigungen in der Registrierung geändert, möglicherweise liegt hier das Problem.
 
U

User 1778

Keine Ahnung, wie ich das Service pack wieder löschen kann. Ich suche stattdessen erstmal weiter nach Idizien. Mir ist aufgefallen, dass ich im Menü von GTL die Empfindlichkeit und die Deadzone von Gas und Bremse nicht getrennt voneinander verstellen kann. Ist das normal?

Gruß,
Jan
 
U

User 1778

Heureka!!

ich habe geschafft! Ich habe die Pedalen im Spiel einfach mal neu zugeordnet und auf einmal hats geklappt. War ja bitter, doch nun gehts wieder. Ab nach Belgien!

Gruß,
Jan
 
U

User 2340

Mann, da hättse aber auch schon letzte Woche drauf kommen können, dann wärsse schon in Glen dabei gewesen :D:p
 
Oben