Probleme mit DVB-T Empfang/Darstellung über DBV-T-USB-Stick

U

User 734

Hallo zusammen. Worum es geht steht in der Überschrift.

Die Installation der Treiber und der Software funktionierte jeweils einwandfrei (1. LapTop AMILO Pro / 2. LapTop LIVEBOOK).
Mit der Stummelantenne UND einer Zimemrantenne kommt es zu folgendem Problem:

Es könnnen 12 Programme empfangen werden. 8 dieser laufen über die ARD, 4 über das ZDF.

Alle Sender, die über das ZDF "laufen" (ZDF, ZDF-Info, KiKa, 3 Sat) haben Bild und Ton. Empfangsstärke zwischen 3/5 und 5/5 Balken der Anzeige.

Alle Sender die über die ARD "laufen" haben nur Ton! Die Empfangsstärke der Sender ist ebenso wie bei denen oben (3-5/5). Es kommt aber kein Bild, auch bei Vollausschlag nicht.

Ich habe eine andere Software getestet, und das gleiche Ergebnis bekommen - auf beiden LapTops.

Wisst ihr Rat?
 
U

User 1245

Nun, ich würde trotz "Vollausschlages" auf Empfangsproblem tippen. Ähnliches hab ich hier auch mal bei Tests gehabt (hier is aber offiziell nur was zu bekommen mit Dachantenne, von daher nicht verwunderlich).
Was etwas bringt, ist die Antenne mal testhalber anders auszurichten. (Falls jetzt Senkrecht mal in die Horizontale und umgekehrt). Auch testhalber einfach mal rausgehen oder auf einen Balkon oder so.

Zudem kann es auch schlicht an der Qualität der Hardware liegen.

gruß
jörg
 
U

User 3285

klingt schon sehr seltsam. evtl ein codec problem? ich würd einfach mal zum testen alle manuell installierten videocodecs runter hauen und anschliessend neue installieren (z.b. aus dem klite codecpack). für dvbt sollte ein mpeg2 codec ausreichen. allerdings ists schon unwarscheinlich wenn das problem auf zwei systemen auftritt.

der empfangsanzeige würde ich nicht trauen, die stimmen nie so ganz. falls du noch ein altes antennenkabel hast und ein wenig bastelei dich nicht abschreckt kannst du folgendes mal testen: Eigenbau einer DVB-T Antenne
so einfach die antenne auch sein mag, der empfang ist damit in 80% der fälle besser als bei einer gekauften zimmerantenne mit verstärker. verstärkerantennen sind ohnehin nur bedingt für dvb-t empfang zu gebrauchen, auch wenns drauf steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3285

selbst dann sind die meissten antennen noch auf unmögliche frequenzbereiche abgestimmt die nie ein mensch brauchen würde. die dinger werden halt nicht nur in einer region verkauft, und im umland hat man eben nicht immer die selben frequenzen wie bei uns :) gekaufte tv antennen sind so gut wie nie so leistungsfähig wie sie eigendlich sein könnten.
 
U

User 734

Tja. Es funktioniert an 2 Laptops gleichermaßen nicht. Auch bei Raumwechsel.
Ich habe ja die mitglieferte Stummelantenne und eine (ausziehbare) Zimmerantenne (2x1,20m) getestet. Kein Unterschied.
 
Oben