Probleme mit DD1/Podium Hub und R3E

U

User 23688

Hallo,

hatte schon in einem andren Thread zu meinem R3E Problem geschrieben, ich denke aber hier passt es besser, da es anscheind ein R3E Problem
ist. Also schon mal Entschuldigung für den Doppelpost.

Und nun zu meinem Problem:

Ich habe seit einiger Zeit ein Ascher V64 USB mit Podium Hub von Fanantec. Da ich aber in der letzten Zeit nur ACC gefahren bin, habe ich erst jetzt festgetsellt, dass
R3E meine DD1 nicht mehr erkennt. Habe schon mehrfach den ControlSet Ordner gelöscht, aber ohne Erfolg. Es wird einfach nicht mehr erkannt (Bild 1).
Wenn ich ein leeres Profil (Keyboard) nutze, kann ich die Tasten vom Lenkrad zwar belegen, aber rechts/links geht nicht. Links geht noch, bei drehen des Rads nach links,
aber oben wird dann ein Ausschlag nach rechts angezeigt. Wenn ich rechtsdrehen festlegen will, muss ich das Rad fast zweimal drehen bis das erkannt wird.
Ergebnis ist dann, dass diese Drehung auf die "falsche" nach links noch oben drauf kommt. Der Lenkenschlag ist also bei graden Lenkrad bereits ganz rechts angezeigt,
geht auch nicht bei Linksdrehung zurück zur Mitte, und bei rechts drehen aus dem vorgebenen Rahmen noch rechts raus (Bild 2).

In ACC habe ich überhaupt keine Probleme. Alles wird erkannt (DD1 und auch Ascher) und funktioniert wunderbar!

Was stimmt da nicht, ich bitte echt um Hilfe!
(Dateien in Steam habe ich auch schon geprüft/Podium Hub ist auch aktuell)

Gruß
Wolfgang

So noch eine Ergänzung, das Problem ist auch bei meinem "alten" Wheel, also mit dem Universal Hub. Kein DD1 wird erkannt. Beim eigenen
Profil (Grundlage Keyboard), wird rechts und links erkannt, wenn ich ganz weit einlenke (mind. 1 ganze Drehung). So weit schon mal. Beim Fahren haut das Lenkrad dann aber immer weiter in die Richtung in die ich einlenke... Und auch wie gehabt, bei ACC alles ganz normal !!!

Was ist da los?
 

Anhänge

  • Bild 1.png
    Bild 1.png
    49,4 KB · Aufrufe: 11
  • Bild 2.png
    Bild 2.png
    41,5 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
U

User 13109

Gibt es inverted FFB noch oder wie das hieß? Das ist in den FFB Einstellungen und gehört an. Damit sollte es gehen.
 
U

User 23688

Hi Dennis, habe jetzt meine "alten" User Daten (mit denen bin ich auch schon mal kurz mit der neuen Programmversion gefahren) wieder installiert, und da ist das auch an gewesen. Beim Universal Hub geht es jetzt auch wieder. Obwohl ich das Gefühl habe die Base "mahlt" irgendwie die ganze Zeit rum.

Könnte aber am FFB liegen, das habe ich noch nicht wirklich der neuen Version angepasst.

Gruß
 
U

User 13109

Dafür kannst du mit dem FEI und dem INT wert in der base spielen. Das ist aber Geschmacksache.
 
U

User 23688

Ok, danke dir, werd ich probieren. Hab´s jetzt auch mit dem Podium soweit hinbekommen, dass man fahren kann
(FFB muss natürlich noch korrigiert werden). Aber weiterhin wird die Base nicht erkannt! 😤

Gruß
Wolfgang
 
Oben