Probleme mit Battlefield 1942

U

User 250

...1942?? Jawoll!

Das Game ist schon seit Ewigkeiten auf meinem Rechner installiert und ich habs auch immer wieder mal gerne gezockt, vor allem mit dem Desert Combat Mod.

Hab jetzt aber das Problem, dass alle paar Sek. das Bild stehen bleibt, bestimmt 1-2 Sek. lang. Keine Ahnung woran das liegt. Hab nix geändert und früher lief es auch einwandfrei.

- Es macht auch keinen Unterschied ob offline oder online, weswegen ich alles was mit der Internetverbindung zu tun hat mal ausschließe (andere Games laufen ja auch problemlos).

- Grafik runter schrauben hat auch nix gebracht. Hab mal auf absolute Minimaleinstellungen eingestellt. Die gleichen Bildsteher.

Bin da ziemlich ratlos, vielleicht hat irgendjemand hier ne Idee?
 
U

User 652

Auch mit anderen Sachen oder Games Probleme !??

Systeminfos wären auch toll ! ;)
 
U

User 250

AMD 64 3000+
X850er Graka
1024mb RAM

schätze mal, das sind alle relevanten Infos zum System.

wie ich grad feststellen musste, hab ich bei Half Life und dazugehörigen Mods das gleiche Problem, LFS hingegen läuft ohne Schwierigkeiten.
 
U

User 959

Moin, diese Prob hatte ich mal nach einem umrüsten. Neue Graka gekauft, Nascar lief, Steam ( CSS, Half life) nicht. Vieleicht doch mal mit ner anderen Graka probieren.

Gruß
Uwe
 
U

User 250

Ne andere Graka hab ich nicht zur Hand, abgesehen davon hab ich die jetzt seit mehr als einem Jahr drin ?(
 
U

User 692

irgendwas aktualisiert? (grafik-oder soundttreiber etc.)
vielleicht mal deinen battlefield-ordner umbenennen und zum testen mal battlefield neu installieren? ruckeln alle BF-modi, also dessert combat und 1942 original?
evtl. hats was mit der festplatte zu tun, hat die im moment des ruckelns zugriff??

gibt so viele möglichkeiten, die bekannte nadel im nadelhaufen...
 
U

User 773

Naja, an BF wirds nicht liegen, da er ja auch Probleme mit HL2-Mods hat.
 
U

User 652

Mmmh, keine Dualcore CPU womit ich jetzt eigentlich gerechnet hätte.

Mach Dir mal den Taskmanager an "Systemleistung", zock ne Runde, direkt raus und mal schauen wie die CPU gelaufen ist.

Ein Riegel Ram oder zwei ?
Wenn zwei dann mal je einen rausnehmen und testen.
 
U

User 478

Also ich habe was ähnliches gehabt bei mir. Ich habe in meinem jetzt noch alten PC eine ATI x1650 drin und natürlich auch ab und zu mal Treiber installiert.

Irgendwann passierte es plötzlich, das im "Showroom" von Nascar das sich drehende Auto so ca. alle 10 Sekunden für 2-5 Sekunden stehenblieb und das ganze Spiel quasi pausierte. Danach ging es einfach weiter. Alle 10 "Stehenbleiber" ist dabei aber auch das Programm ganz abgestürzt.

Habe mir dann vor nem Vierteljahr vom Grabbeltisch Medieval 2 mitgenommen und das stürzte sofort ab, sobald es in den Schlachtenteil ging. Habs dann nach diversen Versuchen irgendwann aufgegeben.

Habe jetzt letzte Woche dann irgendwo mal nen Link zu den Omega-Treibersets gesehen und das einfach mal probiert nach vorheriger Deinstalltion des ATI-CCC.

Und was soll ich sagen? Nascar 2003 hat keinen einzigen Stillstand mehr gehabt seitdem und Medieval 2 kann ich auch problemlos zocken. Von daher würde ich ja bei Dir spontan auch auf den Grafikkartentreiber tippen.. ?(
 
U

User 250

Virenscanner hab ich jetzt mal komplett ausgemacht, gleiches Problem.

Vielleicht stimmt der Hinweis von Marc mit den Treibern. Ich weiß allerdings nicht, ob und wann ich im letzten halben Jahr Treiber aktualisiert hab.

Ich muss mal suchen, was ich so an Treibern finde.
 
Oben