PreRace Macau

U

User 420

macht höllisch spass die strecke (jedenfalls, wenn man allein ist ;) )

um die diskussion mal zu starten:

was denkt ihr wie weit die topleute unter der 3 min marke bleiben?

da es hier den gegensatz zwischen einem elend langen powerstück und einem engen infield gibt, wer setzt sich durch, die dicken ami-schlitten oder die flinken euro-wiesel?

zum thema gegensatz noch:
ich hab eine längere übersetzung mit vorteilen im topspeed und eine kürzere übersetzung getestet - was bevorzugt ihr? (bei mir ist die längere übersetzung bisher im vorteil)
 
U

User 925

Sehe für das Rennen die dicken Schlitten im Vorteil. Wo soll man sie im Infield überholen? Da muss man schon im Infield mit den kleinen Dingern soviel Vorsprung rausfahren, dass man Zeit hat, die ganzen Geraden über in Stoßgebete zu verfallen.

D.h. aber nicht, dass Leute, die fahren können - also ich nicht - trotzdem mit den kleinen Dingern die großen Schlitten ärgern.

Zum Thema Übersetzung: Dicker V8 = lange Übersetzung, nix Hubraum = kürzere Übersetzung.

Oh mein Gott, heute habe ich es aber mit Stammtisch-Parolen.8o
 
Oben