Pre-Race Lowe's Night

U

User 3965

Ich werde mich nun auch an volkers setups ran wagen, mal sehen wie ich damit zurecht komme ... :]
 
U

User 3792

sollte man eigentlich von der setup-seite her etwas "gegen" die riesigen bodenwellen unternehmen oder muss man das einfach so als eigenheit der strecke hinnehmen? (ich benutze mein eigenes setup)
einfach weiche rear springs oder was mit gewichtsverlagerung?
hab etwas wenig zeit um bis MO viel testfahrte machen zu können.

also ich rede jetzt nicht mal von den bodenwellen in den turns sondern auf der geraden. durchspulen der räder und so (an einer stelle sogar leichtes überdrehen des motors).
mit den frontsprings bin ich schon auf dem weichsten was die turns ohne funkensprühn zulassen (eigentlich müsste ich die noch härter machen...), hinten versuch ich vorerst mal mit sehr harten springs etwas zu erreichen...

danke für die tipps.
 
U

User

Moin Jungs,

also was mir gestern abend aufgefallen ist sind die Turns 2 und 4.

In T2 macht einen die Bodenwelle etwas zuschaffen. Jedenfalls mir etwas;)
Wenn diese Welle nicht richtig getroffen wird, schmiert das Heck weg und man hängt in der Mauer oder dreht sich auf der Backstraigt.

Ähnlich ist es mit Ausgang Turn 4:
Wenn man da etwas zu hoch raus kommt, ist die Mauer sicher das Ziel. Kommt man zu weit unten raus ist der Dreher fast komplett und rutscht Richtung S/F.

Die Ausgänge sind verdamt wichtig diese gut zu treffen um nicht das Auto zu verlieren.
Was mir noch auffiel, als ich gestern Abend noch hinter der #26 war:D
Wird das Auto sehr schnell loose in den Turns und habe Problem sauber durch die Turns zu kommen. Wenn ich zu viel vom Gas gehe verliere ich schnell den Anschluss und er war auf und davon. Bin ich zu schnell lande ich in der Mauer oder drehe mich.

Ich bin gersten 29.1xx Zeiten gefahren. Das reicht mir. Werde noch etwas an der Carcontrol wegen den Turns feilen und dann mal schauen wie es wird. Ich bin aber guter Dinge das ich vorne mitfahren könnte...:p

Zu dem Thema "Gestern war viel Grün!"
Die Yellows sind immer aus und werden nur für die Rennen aktiviert. Also kann man sich das Auto zertrümmern oder einen Big-One verursachen und es bleibt grün.
 
U

User 217

Man macht alle Federn grundsätzlich so weich wie es eben geht in NR2003, egal auf welcher Strecke (Ausnahme: Tona/Dega), damit erübrigt sich die Frage eigentlich. Auf Grund der Bodenwellen in den Turns braucht man in Lowe's sogar härtere Federn als auf vergleichbaren Strecken, sonst setzt das Car auf und fliegt entweder ab (hinten) oder rutscht auf dem Unterboden geradeaus (vorne).
Überdrehen des Motors ist übrigens nur möglich wenn man in voller Fahrt runterschaltet, er ist ja mit einem Drehzahlbegrenzer ausgestattet.
 
U

User

Also ich fahre im Moment nur A.Wilke Setups. Die kommen bei mir besser als, nichts für ungut, die Volker Setups. Diese sind mir etwas zu anfällig. Hab mit denen das Auto garnicht bis selten unter Control. Schaffe somit keine zwei Runden ohne Dreher.

Was die Setup Einstellungen amgehen, nun ja, eben Frau und weis nie so richtig was ich machen soll. Hatte mal die ein oder andere Einstellung verändert und auch immer nur ein zwei klicks, aber es wurde immer schlimmer als wie besser. Daher lasse ich es meist bein Original und versuche das beste draus zu machen. Bin damit zwar nicht schnell aber sicher.

Trotz alle dem wäre schön mal irgedwie das ganze zu begreifen für später.
 
U

User 3965

Also ich fahre im Moment nur A.Wilke Setups. Die kommen bei mir besser als, nichts für ungut, die Volker Setups. Diese sind mir etwas zu anfällig. Hab mit denen das Auto garnicht bis selten unter Control. Schaffe somit keine zwei Runden ohne Dreher.

Was die Setup Einstellungen amgehen, nun ja, eben Frau und weis nie so richtig was ich machen soll. Hatte mal die ein oder andere Einstellung verändert und auch immer nur ein zwei klicks, aber es wurde immer schlimmer als wie besser. Daher lasse ich es meist bein Original und versuche das beste draus zu machen. Bin damit zwar nicht schnell aber sicher.

Trotz alle dem wäre schön mal irgedwie das ganze zu begreifen für später.


Hat wohl nichts mit frau zu tun, habe davon auch keine ahnung, bin froh das andere die setups machen ... :giggel:
 
U

User 3965

Also bin jetzt auch mal ein paar runden gefahren, klappt noch nicht so gut muss ich gestehen, na da muss ich echt noch gut trainieren .... :]
 
U

User 3606

och Leute.... wenn es heißt Serverneustart!!! dann geht doch mal runter..... nu warten wieder 5 Mann oder mehr das der Server neustartet..

SAUBA:rolleyes::rolleyes:
 
U

User

wie schauts am sonntag eigentlich mitm testrennen aus?wirds eins geben oder wird das opfer des indy 500?
 
U

User 249

Bin noch nich sicher ob ich fahren kann ;(

Neue CPU und Mutterbrett machen noch zicken.
Ständig ungewolltes Neubooten, Einfrieren und Bluescreens.

Im Moment (seit ca. 45 min.) läufter; habe den Verdacht, dass ein RAM-Riegel defekt ist. Mit nur einem geht´s jetzt im Moment erst einmal.
Mal sehen.

Das grösste Problem ist das fehlende Training.
Kurzzeitig konnte ich gerade mal 20-25 Laps drehen. Wird nicht reichen.

Wie gesagt, mal sehen :rolleyes:

Ansonsten... :heul:
 
Oben