Potentiometer defekt?

U

User 3717

Hallo, mein Bruder und ich fahren seit einiger Zeit beide mit dem Logitech Formula Force EX , es war billig und erfüllt für seinen Preis absolut seinen Zweck.
Nun haben wir seit ca. 2 Monaten BEIDE zuhnemend damit zu Kämpfen, dass mitten im Spiel die Lenkung einfach mal nach Links oder nach Rechts zuckt...und zwar nicht leicht, sondern richtig auf 100% Lenkeinschlag und dann wieder auf geradeaus, durch das FFB wird das ganze dann als ein riesen Schlag weitergegeben. Der FFB Motor kann als Ursache ausgechlossen werden, das Problem tritt auch auf wenn das Lenkrad ohne Strom, also ohne FFB angeschlossen ist. Hatte beide schon aufgeschraubt, sehe aber nichts was ich da irgendwie reinigen könnte oder so. Ich tippe auf diese ominösen Potentiometer, und zwar auf den der die Lenkbewegung erfasst.
Gibt es eine möglichkeit sowas selber wieder in Gang zu bekommen? Geld für ein neues Lenkrad habe ich nicht, sonst würde hier ein G25 angeschlossen sein ;)
Für jeden Tipp wäre ich sehr dankbar!
 
U

User

Versuch's mal mit Kontaktspray.
Potentiometer können auch in teuren Geräten anfällig werden.
 
U

User 3717

Ok, werd mal Kontaktspray versuchen, is ja meine letzte Chance ;)
 
U

User 236

Im Spiel das "virtuelle" Lenkrad deaktivieren.
Behebt zwar nicht das zucken, aber wenn man es am Bildschirm nicht sieht, bemerkt man es beim fahren auch garnicht mehr.



Formula Force Fahrer seit 9 Jahren :D
 
Oben