Porsche

U

User 786

:porsche::wm85::porsche911:

Mittlerweile hat es jeder mitbekommen: iRacing hat Porsche angekündigt. Einige haben aber immer noch nicht genau verstanden, welches Model als erstes erscheinen sollte und haben generell Schwierigkeiten, die verschiedenen 911er mit ihren entsprechenden Einsatzgebieten zu unterscheiden. Im großen Newsdiskussion-Thread gehen Erklärungen unter, also will ich hier mal mit einer Übersicht etwas Nachhilfe und schnelle Orientierung geben.

AKTUELLER STAND, 21.09.2019: 718 Cayman GT4 Clubsport für den kommenden Winter angekündigt
Damit haben wir jetzt zwar 4 Autos zusammen, aber zum Bingo fehlt uns jetzt noch der 911 GT3 R. :D


Im Video sind 4 unterschiedliche Porsche zu sehen:


BezeichnungiRacings RUF-PendantInfo
911 GT3 Cup (991 II)RUF C-SpecKennt man aus den reinen Markenpokalen Porsche Carrera Cup, Mobil 1 Supercup (Supportserie F1), weiteren nationalen Carrera Cups (Vorgängermodelle) und wird auch in der VLN (Vorgängermodelle, Klasse Cup 2) eingesetzt.
Von iRacing angekündigt und am 26.01.2017 erschienen.
2017er Modell zu sehen (RUF C-Spec entspricht 997 Baureihe, 2 Generationen zurück)
Technische Daten
911 GT3 RRUF TrackDas ist der GT3 aus Blancpain Series, ADAC, IMSA (GTD-Klasse), weiteren GT3-Serien und wird auch in der VLN eingesetzt.
Bisher nicht angekündigt.
2016er Modell zu sehen
Technische Daten
911 RSRnicht vorhandenFährt FIA WEC (GTE-Klasse) und IMSA (GTLM-Klasse).
Am 23.05.2018 für 05.06.2018 angekündigt. Ist veröffentlicht.
2017er Modell zu sehen
Technische Daten
919 hybridnicht vorhandenDas ist der LMP1-H aus der FIA WEC und aktuelle Le Mans-Sieger.
Am 21.09.2017 angekündigt. Soll mit dem Season 2 2018 Build erscheinen. Am 06.03.2018 erschienen.
Im ersten Video ist das 2015er Modell (in 2016er Lackierung) zu sehen. Im LMP1-Video ist der 2016er Audi zu sehen, die beiden GTE, die wir bisher haben, sind auch BJ 2016. Es wäre also nur logisch, auch den 919 aus 2016 zu bringen.
Technische Daten

Die 911er basieren auf der Straßenversion, dem Porsche 911 GT3 RS. Deshalb tragen der Cup und GT3 das GT3-Kürzel. Ausführlicher wird es hier und hier (iRacing Mitgliederforum) erklärt, warum die Modell-Bezeichnung GT3 nicht mehr mit den heutigen Klassen übereinstimmt und irreführend geworden ist.

Es ist davon auszugehen, dass die gezeigten Autos kommen werden. Sonst hätten sie uns im Video auch noch mit 917 und Gruppe C heiß machen können. Aber iRacing hat außer Porsche 911 GT3 Cup (991 II) bisher noch nicht bestätigt, welche weiteren Modelle kommen. Man sollte dabei auch nicht vergessen, dass uns auch zB weitere BMW, Aston Martin etc angekündigt wurden. Es kann also dauern bzw gar nichts werden, weil iRacing nicht die Daten bekommt, die sie brauchen (da sie mit Ausnahme RUF C-Spec + Track und Ford GT3 normalerweise keine Fantasieautos zusammenfuschen).

"Was passiert jetzt mit den RUF?"
Die 4 RUF-Varianten (zum Preis eines Autos!) gibt es seit Dezember 2013. Damit haben sie jetzt 3 Jahre lang artig als Ersatz herhalten müssen, dafür danken wir sehr. Mit den entsprechenden Porsche-Originalen verlieren sie aber ihre Funktion und Kevin Bobbitt beschreibt hier für den Porsche 911 GT3 Cup, dass er bei Erscheinen fliegend die Ruf Cup Series ersetzen wird. Das ist sicherlich auch im Interesse der Porsche Marketingabteilung. Somit werden die RUFs in naher Zukunft aus den offiziellen Serien verschwinden. Aber man wird natürlich wie bei ähnlichen Fällen (Riley DP, Indycar 2011) weiterhin die Möglichkeit haben, die ausgemusterten Fahrzeuge auf Hosted Servern oder in einer eigenen Test Session zu fahren. Kann mir auch gut vorstellen, dass die Straßenversionen mit AWD und RWD weiterhin gerne für Week 13 Fun Events benutzt werden.

"Aber ich habe die RUF doch gerade erst gekauft!"
Ein Refund ist nicht zu erwarten! iRacing ist da früher sehr kulant gewesen, als es zB darum ging, die NASCAR Chevys zu updaten oder als es den Daytona Rescan gab. Da gab es AFAIR für diejenigen, die den Content länger als 3 Monate besaßen 5 iR-Dollar. Wer ihn weniger als 3 Monate besaß bekam den Kaufbetrag auf's iR-Konto voll zurück. Mittlerweile muss man aber auch den Vollpreis zahlen, wenn man neben dem NASCAR Sprint Cup Chevrolet SS auch den passenden Toyota oder Ford fahren will, dabei nutzen die sogar die selben Physics. Bei dem neuen Porsche handelt es sich aber um ein komplett neues Auto. Zum einen sind die Physics komplett unterschiedlich (da zwei verschiedene 911-Baujahre und iR sicherlich auch bessere Daten von Porsche selbst zur Verfügung stehen), zum anderen ist natürlich auch das grafische Drumherum völlig neu. Allein endlich eine vernünftige Sitzposition und ein anständiges, ausgeräumtes Renn-Cockpit ohne Beifahrersitz und Radio zu haben, sollte uns allen die 11,95 $ wert sein. Ich hätte sie damals auch schon direkt einen Tag nach RUF-Release bezahlt.

Ich werde versuchen, den Post hier immer wieder aktuell zu halten, sofern es Informationen von den Entwicklern gibt.

Danke an alle, die das hier mit weiteren Infos füttern :)

04.10.2017: Mittlerweile ist die News schon zwei Wochen alt, soll hier aber selbstverständlich auch dokumentiert werden. iRacing hat mit dem 919 und Audi R18 gleich zwei High End-Prototypen angekündigt. Ein Veröffentlichungsdatum ist bisher noch nicht genannt worden. Das Video besagt lediglich, dass sie in Entwicklung ("In Development") seien.

https://www.youtube.com/watch?v=F_yS7Tf-8HA

11.01.2018: Tony Gardner hat heute in seinem Development Update geschrieben, dass die beiden LMP1 (Porsche & Audi) mit dem nächsten Season Build veröffentlicht werden sollen.

05.03.2018: Das Video zum 919 hybrid LMP1-H ist online:

https://www.youtube.com/watch?v=zH8dwNoOhd8

09.03.2018: 919 hybrid LMP1-H wurde am 06.03.2018 veröffentlicht

23.05.2018: 911 RSR mit Video für 05.06.2018 angekündigt

https://www.youtube.com/watch?v=kggcCC0bOig

21.09.2019: iRacing ist im Rahmen der IAA 2019 in Frankfurt auf dem Stand von Porsche und hat dort gerade eben für den kommenden Winter den Porsche 718 Cayman GT4 angekündigt.

Anmerkung 2019-09-21 151426.jpg



Stand: 21.09.2019
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 561

Sehr gut! Ich würde nur den Absatz mit dem möglichen Refund rausnehmen. Ich bezweifle, dass das in diesem Fall passieren wird, weil es schlichtweg ein anderes Auto ist und die vorwiegend eingesetzten Cup- und GT3-Versionen eigentlich nur ein Bonus waren.
 
U

User

Hauke, solche Leute, wie du sind der Grund warum die VR Community so toll ist!
Sich extra Zeit abknüpfen und was für die Allgemeinheit zu machen, ohne Gegenleistung, obwohl man sicherlich auch noch was anderes machen könnte bzw. muss - das ist echt klasse!
Vielen Dank!
Die Übersicht hat mir sehr geholfen, zumal ich gestern Abend noch ein Gespräch über die verschiedene Modelle hatte und weder mein Teamkollege noch ich zu 100% sicher waren welches Modell jetzt im Januar kommt.
 
U

User 656

Top! :daumen: Danke Hauke

Als Ergänzung zum GT3 Cup:

Der aktuelle, Serienbezeichnung 991.2, wird 2017 erstmal "nur" im Porsche Supercup, im Carrera Cup Deutschland bzw. dessen nordamerikanischem Pendant starten.

D.h. wenn ihr nächstes Jahr z.B. VLN schaut, werdet ihr in der Cup2-Klasse noch den "alten" 991.1 sehen. Bzw. in der Klasse H für historische Fahrzeuge den Vorgänger der Baureihe 997.
 
U

User 2053

Sehr gut! Ich würde nur den Absatz mit dem möglichen Refund rausnehmen. Ich bezweifle, dass das in diesem Fall passieren wird, weil es schlichtweg ein anderes Auto ist und die vorwiegend eingesetzten Cup- und GT3-Versionen eigentlich nur ein Bonus waren.

Es fällt aber eine komplette Serie in der laufenden Saison einfach weg RUF Cup, oder ? Halte es also nicht für komplett unwahrscheinlich dass da zumindest was kommt für die die jetzt den RUF im Dezember gekauft haben diese Serie jetzt die Saison fahren wollten. Aber gut nach den Preiserhöhungen und Rabattkürzungen weiß man natürlich nicht...
 
U

User 2053

Ja aber alle Leute die die Serie weiter fahren möchten müssen ja wohl ein neues Auto kaufen, obwohl sie das eventuell gerade erst extra dafür getan haben, insofern finde ich die Vergleichbarkeit zu den oben von Hauke genannten Beispielen gegeben, mehr wollte ich damit nicht sagen.
Aber rechnen würde ich nach den letzten Entscheidungen von iracing logischerweise nicht mit einer Gutschrift.
 
U

User 656

Zu einem möglichen Refund hab ich gar nix geschrieben, da hat sowohl Hauke als auch du Recht betreffs der Wahrscheinlichkeit.

Meine Antwort bezog sich nur auf die Frage ob eine Serie wegfällt. Das ist ja nicht der Fall.
Wobei im iRacing-Forum die interessante Frage auftauchte, was mit der Berechnung der Participation Credits passiert. Das simpelste wäre wahrscheinlich, einfach Standings, Stats, Schedule usw vom C-Spec 1:1 zu übernehmen, die Serie auf der Homepage in Porsche Cup o.ä. umzubenennen und ab Week X mit dem neuen Auto zu fahren.
 
U

User 2053

Ja ich denke das weiß man ja nicht ob die Serie jetzt technisch wegfällt oder einfach umbenannt wird und das Auto gewechselt wird oder ? Hab das auch nicht mehr wirklich alles verfolgt in den Threads, iracing gerade etwas aus meinem Fokus.

Harren wir einfach noch paar Tage oder Wochen aus ;).
 
U

User 656

Ja ich denke das weiß man ja nicht ob die Serie jetzt technisch wegfällt oder einfach umbenannt wird und das Auto gewechselt wird oder?

Kevin Bobbit spricht hier von
We will then immediately start a new series with the brand new Porsche GT3 Cup.
http://members.iracing.com/jforum/posts/list/3514741.page

Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die im Hintergrund auch noch am Grübeln sind, wie sie das genau umsetzen.
 
U

User 656

So oder so shitstorm incoming ;). Wie immer :P

:D

Ich glaube, iRacing sucht bloß die Option mit dem geringsten Shitstorm-Potential. Haben die Oval-only-Rednecks eigentlich im offiziellen Forum schon ihren üblichen "just-MOAR-Road-Content-iRacing-suxx-holt-die-Mistgabeln-Mob" durchs Dorf getrieben?
 
U

User 3755

Haben die Oval-only-Rednecks eigentlich im offiziellen Forum schon ihren üblichen "just-MOAR-Road-Content-iRacing-suxx-holt-die-Mistgabeln-Mob" durchs Dorf getrieben?

Erstaunlicherweise nicht so sehr wie befürchtet. Dafür meckern einige es wäre eh nur ein C-Spec mit Porsche-Emblem...
 
U

User 11671

shitstorm hat iracing doch nie interessiert ... da sind sie ja auch führend (oder zumindest konstant) am sammeln ;) ...
... einfach allen ruf-cup teilnehmern die paar credits gutschreiben, und denen die gerade den ruf gekauft haben den Porsche fürn 5er dazugeben... ...-> glaub ich aber nicht dran, da shitstorm (siehe erster Halbsatz) :)
 
Oben