Podolski

U

User 679

Ein Beitrag aus dem FC Forum :)




Ich habe mich eben mit jemanden unterhalten, der (eher gesagt die) direkten Draht zu nem Spieler vom FCB hat. Diejenige war mal mit dem "schönen" Herrn Lell zusammen und die ist die beste Freundin meiner Ex. Ich hatte damals mal über ein paar "nette Schoten" des Herrn Lell berichtet. Lell hat damals hier vor Ort beim Masters-Cup mit den Amateuren der Bayern gespielt. Schon ein paar Jährchen her. Zur damaligen Zeit ist der damals ziemlich unbekannte Lell mit meiner Bekannten zusammengekommen. In der Zeit daraufhin ist der Lell zu den Profis hochgegangen. Anschließenden Wechsel, etc. kennen wir ja... Kurzum: Sie hat noch guten Kontakt zu Lell und ich habe einfach mal "fragen lassen". Dieses nur als kleine Info, woher ich den Kontakt habe bzw. die Infos herbekommen habe:

Podolski unbändiger Wille ist es, zurück nach Köln zu gehen. Intern beim FCB ist dieses bereits geklärt und man hat sich auch damit abgefunden, dass das Kapitel Podolski und Bayern in kein weiteres Kapitel mehr gehen wird. Obwohl dieses anfangs ganz sauer bei Hoeneß & Co. aufgestoßen sein soll, da es dort soetwas in letzten Jahren nicht gegeben hat (dass ein Spieler die Bayern partout verlassen will - koste es was es will)

Klartext: Lukas Podolski hat die interne Freigabe bekommen, bereits vorzeitig zum Winter zu wechseln. Man spielt beim FCB intern allerdings mit absolut offenen Karten und hat ihm auch mitgeteilt, dass dieses nur machbar ist, wenn entsprechender Ersatz gefunden wird.

Ein Uli Hoeneß (ich mag ihn auch nicht) soll in dieser Beziehung absolut kein "Unmensch" sein, was die Wechselabsichten von Podolski anbelangt - die Außendarstellung durch die Medien ("Der Böse Herr Hoeneß, der den armen Lukas gefangen hält") ist in keinster Weise so, wie es sich eigentlich bei den Bayern hinter verschlossenen Türen darstellt und behandelt wird. Man versucht dem Lukas wirklich den Weg für den gewünschten Wechsel frei zu machen und geht daher auch mit 110% an die Suche von Nachfolgern im Sturm. Da man natürlich - nicht ganz uneigennützig - die elendige Diskussion beenden will.

Die wesentliche Kernaussage: Lukas hat nur einen Wechselwunsch und eine Absicht: Zurück in die Heimat, zurück nach Köln, zurück zu seinem und unseren FC. Dieses hat er den Verantwortlichen mitgeteilt und ist im Spielerkreis auch bekannt.

Allerdings ist es intern wohl auch schon so, dass er für viele nicht mehr "tragbar" erscheint, da er sich in keinster Weise mehr (naja, hat er das überhaupt mal???) mit dem FCB identifiziert und laufend von Köln redet und schwärmt. Dieses stößt bei einigen Spielern auf, da dieses nicht sonderlich förderlich ist für das gesamte Mannschaftsgefüge.

Podolski scheint oftmals "abwesend" und überhaupt nicht mehr "bei der Sache". So die Aussagen von Lell.

Um es auf den Kerninhalt zu reduzieren: Der Wechsel zurück zum FC ist nur noch eine Frage der Zeit und des entsprechenden Ersatzes der Bayern für ihn. Für Podolski ist die Rückkehr bereits beschlossene Sache. Ein Wechsel ins Ausland kommt für Podolski nicht in Frage und dem ist auch schon eine Absage erteilt worden - und dieses bereits im Sommer!! Da unser Manager ja bereits öffentlich verlauten ließ, dass auch die Ablöse zu stemmen sein wird, können wir jetzt die Tage zählen.

Beim FCB munkelt man sogar, dass die "große" Lösung zum Winter bereits angestrebt wird: Der Amy und ein Russe sollen den Sturm verstärken, auch mit Hinsicht auf die anspruchsvolle Rückrunde (CHL + Liga + DFB).



Klingt ganz so als ob das Ende der Geschichte schon inoffiziell geschrieben ist...
 
U

User 3929

Dazu hier die aktuellen Insider-News aus Bergheim:

Poldi hat einen Bauantrag beim Bauamt Bergheim eingereicht zum Um-und Ausbau des elterlichen Hauses, dazu 2 zusätzliche Garagen angemietet.

Quelle: Tankwart, Bauamt, Friseur
Das bedeutet gar nichts! Die Familie bekommt neue Autos und mehr Platz!
Erstens hat mir ein Bremer Frisör erzählt, daß es, ab dem nächsten Jahr, eschte Funkemariesche, beim neuen großen Faschingsumzug, geben soll...
Und zweitens: geht er bestimmt nicht zum Schneekönig...denn, so der Milchmann, ein gewisser Herr Podolski habe bei seinem Lieferanten angefragt, ob es in Bremen auch möglich wäre die Biomilch nach Hause geliefert zu bekommen.
Drittens: Ein Referendar im Bauamt soll gehört haben, wie der Dienstellenleiter ein Gespräch aus München (so die Telefonistin) mit den Worten beendet haben soll: "Natürlich lässt sich das kurzfristig regeln, mein Prinz...äh...Herr Podolski"
Laut WISO soll es auch gar nicht mehr notwendig sein, Anträge für Um-bzw. Anbauten zu stellen...
 
U

User 968

Weißt Du, was ich Dir erzählen kann? Das der FC am Sonntag dem SV Werder Bremen den Popo versohlen wird. Ohne Prinz und Funkemariesche! ;)
 
U

User 3929

:o Hab´ich schon `mal irgendwo gehört...:o
Und vorher soll der Papst noch das Spielfeld segnen...:o
Q.E.D.
Was davon jetzt stimmt wird die Zeit zeigen:D
 
U

User 3929

Es gehen auch Gerüchte um, daß Tuka Toni zwölf Tore machen soll, ohne Schwalben...8o
 
Oben