"Podium Advanced Paddle Module" oder doch "ClubSport Magnetic Paddle Module" - was empfehlt ihr?

U

User 15691

Hallo zusammen,

da ich jüngst auf das CS Formula V2 umgestiegen bin, denke ich nun über Magnet Shifter nach.


Wichtig ist mir dabei aber, dass diese nicht zu laut sind, weil mein PC ein Wohnzimmer-PC ist. ;-) Ich hatte an meinem Vorgänger F1 eSports mal Magnet Shifter zum nachrüsten aus dem 3D-Drucker, aber die waren dermaßen laut, dass ich sie gleich wieder demontiert habe.

Daher habe ich folgende bei Fanatec ins Auge gefasst.



Habt ihr evtl. eines der beiden im Einsatz und könnt Rückmeldung zur Lautstärke geben? Oder anders gefragt, welche Paddles würdet ihr empfehlen. Die günstigen Shifter sind glaube ich noch recht jung auf dem Markt.

Hier denke ich aber, dass ich von hinten mit den Finger die Schrauben der Shifter oft berühre, weil es auf den Bildern recht kurz aussieht. Dies ist mir auch schon bei den Paddles am Porsche Wheel 918 passiert. Oder könnt ihr das ggf. widerlegen? Ich bin 1,92m groß und habe entsprechend große Hände.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung!

Besten Dank und liebe Grüße

Thomas
 
U

User 19015

Der APM ist für einen Magnetshifter "relativ" leise, auch im Vergleich zum DIY-Mod
Du kannst bei deinem alten Mod aber auch einfach mal etwas Dämpfendes dazwischenlegen. vielleicht reicht das schon im Bezug auf die Lautstärke.
 
U

User 15691

Okay, danke dir! Aber ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich die DIY Shifter nicht mehr habe.

Ich hatte die noch an meinem F1 eSports Wheel, welches mittlerweile verkauft ist.
 
U

User 27304

Soweit ich weiß sind die genau gleich, der unterschied sind die zwei zusätzlichen paddles pro seite beim advanced modul.

Also wenn du die zwei zusätzlichen Paddles brauchst, dann nimm das Advanced Modul. sonst das Clubsport.

Ich hab das clubsport Modul an einem esports f1 lenkrad und bin sehr zufrieden. Durch die gummipuffer ist es auch nicht sonderlich laut.
 
U

User 22827

Bei den Clubsport Shiftern fehlt dir die Doppelkupplung. Damit kannst du beim APM (leider) zumindest bei iRacing unabhängig vom Fahrzeug immer einen perfekten, stehenden Start hinlegen - z.B. auch beim 911 Cup, den man ja eigentlich mit der normalen Kupplung anfährt.
 
U

User 15691

Hi Thomas,

auch dir besten Dank. Ich habe mir heute Vormittag das PADM bestellt. Es ist für mich die bessere Alternative.

LG Thomas
 
U

User 15691

Das P APM kam heute schon an und wurde direkt verbaut. Ich bin wirklich begeistert von den Schaltwippen. Sie sind absolut nicht zu laut!

Besten Dank nochmal für eure Rückmeldungen.

LG Thomas
 

Anhänge

  • 20210224_175428.jpg
    20210224_175428.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 76
U

User 31569

Hey, ich habe mal ne Frage an alle die das PAPM haben. Ich habe dies in Verbindung mit dem Clubsport Formula v2X Lenkrad und ein Problem mit den analogen Paddels. Ich bekomme diese nicht als Kupplung in Betrieb, weder in F1 noch ACC.

Ich habe zB in F1 2021 bei Steuerung eines der beiden analogen Paddels ausgewählt (dort wird dann unter Kupplung Taste 0 angezeigt). Auf dem Lenkrad steht der Schalter für das PAPM auf A, also Dual Clutch. Jedoch funktioniert dies nicht. Ich drücke beide analogen Paddels beim Rennstart und im Display des Lenkrads wird dann auch schön die % Anzeige bis 100 angezeigt, das Spiel selber nimmt aber die Kupplung nicht wahr, also ob diese außer Betrieb bzw. nicht belegt ist.

Muss ich sonst noch was einstellen oder übersehe ich noch was?
 
U

User 25425

Hast du denn über das Control Panel die Anzeige, dass die Tasten funktionieren?
 
U

User 561

:yes: Rotary auf Dual Clutch?
:yes: Pedals selbst funktionieren (siehe Anzeige im Display oder Steuerungsoptionen oder Fanalab)?
:check: Kupplung ist in den Steuerungsoptionen Ingame hinterlegt?
"Taste 0" klingt für mich unpassend, aber wenn das Game das bei der Zuweisung nimmt, könnte es stimmen. Trotzdem würde ich mal gegenchecken, ob in den Options alles korrekt konfiguriert ist.
:check: Bitepoint falsch eingestellt?
Wenn der Bitepoint nicht richtig eingestellt ist, funktioniert die Dual Clutch prinzipbedingt nicht. Bei 0% springt die Kupplung beim Loslassen des ersten Pedals - logischerweise - sofort auf 0, also hast Du ein On/Off-Verhalten der Kupplung. Bei 100% wiederum Passiert beim Loslassen des ersten Pedals schlicht gar nichts - die Kupplung bleibt weiter zu 100% getrennt.
:check: Falsche Bedienung?
Bei Fanatec ist die Dual Clutch gefaked. Lässt man das erste Pedal langsam los (egal welches), rückt die Kupplung nicht langsam bis zum eingestellten Wert ein, wie man vielleicht erwarten würde. Stattdessen springt die Kupplung instant von 100% auf den eingestellten Wert, exakt in dem Moment, wo man das Paddle komplett losgelassen hat.

Die drei Punkte solltest Du mal durchgehen. Einen Fehler auf der Hardwareseite würde ich eher ausschließen.
 
U

User 10470

Hey, ich habe mal ne Frage an alle die das PAPM haben. Ich habe dies in Verbindung mit dem Clubsport Formula v2X Lenkrad und ein Problem mit den analogen Paddels. Ich bekomme diese nicht als Kupplung in Betrieb, weder in F1 noch ACC.

Ich habe zB in F1 2021 bei Steuerung eines der beiden analogen Paddels ausgewählt (dort wird dann unter Kupplung Taste 0 angezeigt). Auf dem Lenkrad steht der Schalter für das PAPM auf A, also Dual Clutch. Jedoch funktioniert dies nicht. Ich drücke beide analogen Paddels beim Rennstart und im Display des Lenkrads wird dann auch schön die % Anzeige bis 100 angezeigt, das Spiel selber nimmt aber die Kupplung nicht wahr, also ob diese außer Betrieb bzw. nicht belegt ist.

Muss ich sonst noch was einstellen oder übersehe ich noch was?
F1 und ACC unterstützen keine analogen Achsen für Kupplung.
 
U

User 10905

Als Doppelkuplung kann man das doch nirgends einstellen. Das ist doch immer die normale analoge Kupplungsachse.
Die "Magic" passiert doch im Lenkrad (oder dessen Software) und nicht in der Sim.
 
U

User 10470

Wird in ACC trotzdem nicht unterstützt. Und ist auch überflüssig weil kein stehender Start genutzt wird, da braucht man Clutch Bite Point nicht.
 
U

User 10905

Wird in ACC trotzdem nicht unterstützt. Und ist auch überflüssig weil kein stehender Start genutzt wird, da braucht man Clutch Bite Point nicht.
Das man es nicht braucht bestreite ich ja nicht, aber das Dual Clutch mit Bite Point von der Sim speziell unterstützt werden muss, ist mir neu.
Oder verstehe ich da was nicht? Testen kann ich nix, da ich aktuell kein Dual Clutch Lenkrad mehr habe.
 
U

User 26065

Das man es nicht braucht bestreite ich ja nicht, aber das Dual Clutch mit Bite Point von der Sim speziell unterstützt werden muss, ist mir neu.
Oder verstehe ich da was nicht? Testen kann ich nix, da ich aktuell kein Dual Clutch Lenkrad mehr habe.
Das war auch mein Gedanke :)
Hab auch noch kein BitePointLenkrad, mein DIY macht das aber genauso, wie von Oliver beschrieben, da braucht's keinen Support der Sim selbst...
 
Oben