Pitten in Pocono

U

User 198

wie soll man sich bei der ausfahrt aus der box verhalten?
einfädeln und t1 ganz unten entlangfahren oder gleich hoch ganz hoch ziehen und die ideallinie frei machen?
 
U

User 281

So schnell wie möglich in T1 sich rechts einordnen, um
links für die anfahrenden Gegner platz zumachen.
 
U

User 145

Einspruch!!!

Lieber innen durch t1 fahren. Wenn jemand von hinten ankommt, muss er halt außen vorbei.

Mit einem quer über die Strecke ziehen, mit deutlichen Geschwindigkeitsunterschied und das kurz vor einer Kurve rechnet niemand und ist mega gefährlich.
 
U

User 281

@Maurice : Hast Recht!!! Bleiben die Lapper lieber auf der
Ideallinie und man fährt eben aussen herum...
 
U

User 181

@randy: hmm das würde ich aber nicht so pauschal sagen randy! ich habe das am sonntag im training 1, 2 mal getestet. beim ausgang waren noch ca. 4 sekunden auf die kommenden fahrzeuge platz. die hinter mir, versuchen aber erst mal durch die hohe geschwindigkeit RECHTS an mir vorbei zu fahren! ich hatte ja schon hochgezogen, die kommenden ziehen hoch, KNALL....

also wenn man gleich hochziehen will, sollte man genaustens auf F2+SPACE achten. ist nicht mehr als 5sek zum hintermann, sollte man gaanz genau überlegen wann man hochzieht. es könnte besser sein, wenn man doch etwas langsamer macht um die ontrack-jungs noch schnell vorbei zu lassen, oder man bleibt ganz tief um um sich hoch überholen zu lassen.

also eine pauschallösung habe ich auch nicht, aber möchte auf alle fälle zur allgemeinen rücksichtname aufrufen (vor allem wenn ihr ein fahrzeug mit becks-aufklebern seht :D)

marc

[edit]verdammt, das posting ging wohl etwas spät raus... in-work[/edit]
 
U

User 8

pittet raus wie die AI. Oder real drivers... bleibt unten auf der inside line, bleibt berechenbar. Wenn einer gleich rechts hochzieht ist das nicht berechenbar! Die dahinter können dann problemlos outside vorbei. Es ist egal wie weit einer hinten ist oder nicht, mann muss aus der pit raus. so oder so. Also auch nicht warten bis da eine lücke entsteht. Einfach PitOut hotkey drücken und rausfahren.

later,

Mike.
 
U

User 181

ist halt ne blöde ausfahrt, aber einfach augen zu und durch wird sicher mit risiko verbunden sein.
andererseits, wird es gerade im BJ und CC wohl eh nicht zu einem stop unter green kommen...

wenn doch geb ich ne runde beck´s aus :D
 
U

User 181

also wenn wir uns hoffentlich mal treffen und ich noch weiterhin so schlecht wette, wird das wohl ein sehr feuchter abend :happy:


marc
 
U

User 198

ok, danke für die klärenden antworten...

man könnte ja theoretisch zum "leaving pits" noch ein "pass right" als kleine draufgabe drücken, oder?
 
U

User 162

Original von Marc Dibo
also wenn wir uns hoffentlich mal treffen und ich noch weiterhin so schlecht wette, wird das wohl ein sehr feuchter abend :happy:


marc

Hi Marc :) ,
na was habe ich gesagt, Du solltest das Wetten besser sein lassen. :P Unter Green Pitten war heute angesagt :D . Prost!!
 
U

User 257

Original von Marc Dibo
.. und CC wohl eh nicht zu einem stop unter green kommen...

wenn doch geb ich ne runde beck´s aus :D

Mal abwarten, ich hab in New Hampshire auch auf Gelb gehofft aber da kam nichts ...
 
U

User 22

So wie es Mike geschildert hat ist es am besten und berechenbar für die Anderen die da mir "full speed" ankommen, denke ich mal. Ich habe selbst auch versucht bei genügend Platz gleich hochzuziehen um die Jungs ungehindert vorbei zu lassen...aber als ich selbst mit 190 mph ankam und da war Einer grad aus der Box raus und blieb unten war ich froh das ich keinen "crossing traffic" hatte.
Gruß Ulli
 
Oben