GNOS Phoenix 2009 - after race

U

User 768

Scheiße. Möglicherweise das erste Rennen ohne YF seit ewigen Zeiten, und ich verhaue rund 50 Runden vor Schluß das Pit In und schrotte meine Karre. Wenigstens keine YF. Aber statt P10 (schätzomativ P7-8.) eine Null-Nummer, dabei lag das Auto richtig gut. Wollte den zweiten Stop mit etwas weniger Risiko machen als den ersten, und war dann irgendwie verwirrt :rolleyes: - verbockt, und statt draußen zu bleiben, überlege ich: geht sich's aus, oder soll ich draußen ble *peng* - Karre tot ;(

Bis dahin hat's hammermäßig Spaß gemacht, war alles sehr fair und mit viel Übersicht gefahren - nur ich bin zu blöd :(

lg,
Klaus
 
U

User 1431

na super.. 9 rudnen vor schluss ein motorschaden...

das system hielt nachdem ich am sonntag nen grafikkartenabsturz hatte (war vermutlich alles zu heiss)... ich hab extra das anti-alaising auf 2x gestellt und anisotrope filterung rausgenommen... dazu das fenster offen gelassen, das gehäuse uafgemacht und nen ventilator hingestellt. im raum war es trotzdem heiss. aber gross über 67° ging die temp der graka nicht.
ich hoff einfach dass sie kein folgeschaden hat :( frames kamen mir tiefer vor als normal :(
 
U

User 1519

wollte erst gar nicht starten.

man nen rennen ohne yellow . hammer
, wann gab es das mal ?

p16 und zufrieden.

habe allen denke doch gut platz gemacht.
 
U

User 755

Oha...ich war ja diesmal vorbereitet...wahnsinn.

Ich komme auf den Server und:
-Shit, ich hab auf der originalen Strecke noch das 90er Texture-Update der Historic Series. :titop:
-Shit2, ich hab hier noch kein Rennen gefahren und keinerlei Set
-Shit3, ich muss ein "GS" fahren...aber zum Glück leicht gefixt. ^^
(Dennoch danke GNOS-Mate, ohne wäre Rennen nie so angenehm geworden)

Naja, kurz nach dem Anfang habe ich dann irgendwann mal ausgerechnet, dass hier ein Stopp reicht. Zudem verliert man am Ende des Stopps nur ca. 1 Sek...passt. Und was macht Conner? 2 Stopps...herrje.

Gerade bei der Wall nach T2, allgemein den ganzen Wallhits und dann noch Klaus und Gabi habe ich eigentlich immer mehr mit einer Debris-Caution gerechnet. Wahnsinn, dass es geklappt hat. Perfekt taktiert und die Pace mit der Strategie auch noch unterstrichen. Gratz!

Und schöner Kampf am Ende mit Stephan. Mensch tat mein allerwertester weh, ich konnte kaum noch sitzen. Zudem hatte ich mir im zweiten Stint den RF vollkommen verheizt. 10 Runden mehr und ich hätte ein Dreirad gehabt. :titop:

Schade, dass es am Ende noch Gabi erwischt hat. Hätte sicher in der Teamwertung geholfen auf P4 und P6 zu landen...
 
U

User 713

wollte erst gar nicht starten.

So dachte ich auch. Und so ist es doch echt geil. Ein-Null-YF-Rennen und P12 ist Balsam auf meine Strafpunktegeschundene Seele.

Großen Dank an Matthes' Setup-Tipps!

Und ebenfalls besten Dank an George für den Tipp mit der Linie. Habe versucht, mich im Rennen dran zu halten und so lief es recht rund.
 
U

User 2937

seit langem auch mal wieder gefahren und, oh wunder, keine yellow ausgelöst, obwohl es diverse male kurz davor war... haben alle um mich herum gut reagiert, danke :)
und sorry an alle denen ich im weg gestanden hab.
mein ziel, top 20 8) und keine yellow auslösen hab ich erfolgreich geschafft :D
mal schaun ob ich es in nächster zeit öfters mal wieder schaffe mitzufahren, hat echt spass gemacht heute, auch wenn ich öhm... sicher 10 oder mehr runden hinterhergetuckert bin :D
 
U

User 768

Und immerhin: meine Verschrottungprämie ist das 4. straffreie Rennen in Folge, wenigstens was! ;)
 
U

User 1180

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Speed Lap

1 Conrad Wegener 27.857s :banger: 129.232 120
2 Thomas Nolden 28.168s 127.805 8
3 Matthias Bayer 28.187s 127.719 4
4 Gabriel Stoehr 28.219s 127.574 9
5 Laurenz Spross 28.236s 127.497 12
 
U

User 490

Ich verstehe gar nicht, warum ich der Einzige auf einer 2-Stopp-Strategie war. In einem 80-Runden-Stint war man am Ende vielleicht nur eine Sekunde langsamer, aber ich persönlich hatte keine Lust auf Sprit sparen. Dachte echt, es gehen mehr diese Strategie.
Das Setup war überraschend perfekt, obwohl ich keinerlei Stints getestet hatte und viele Dinge "nur so" eingestellt habe. Im Rennen war der Wagen fast immer gleich bleibend neutral - perfekt.
Dazu die super Leistung des Grids, war ein schönes Rennen, danke an alle.

Ich habe 'mein' (VH2 mit VHs GNS-Tipps - wie immer) Setup mal mit angehängt.
 

Anhänge

  • CW_GNS_Phoenix_R&Q_70F.rar
    905 Bytes · Aufrufe: 19
U

User 713

Ich verstehe gar nicht, warum ich der Einzige auf einer 2-Stopp-Strategie war. In einem 80-Runden-Stint war man am Ende vielleicht nur eine Sekunde langsamer, aber ich persönlich hatte keine Lust auf Sprit sparen. Dachte echt, es gehen mehr diese Strategie.
Das Setup war überraschend perfekt, obwohl ich keinerlei Stints getestet hatte und viele Dinge "nur so" eingestellt habe. Im Rennen war der Wagen fast immer gleich bleibend neutral - perfekt.
Dazu die super Leistung des Grids, war ein schönes Rennen, danke an alle.

Ich habe 'mein' (VH2 mit VHs GNS-Tipps - wie immer) Setup mal mit angehängt.

Danke für's Hochladen des Setups.

Wenn ich mich nicht verguckt habe, warst Du doch gar nicht der Einzige mit einer 2-Stopp-Strategie. Und übrigens bin ich, ohne bewusst benzinsparend zu fahren, locker den 80-Runden-Stint gefahren - wahrscheinlich lags aber auch daran, dass meine durchschnittliche Rundenzeit ungefähr (fast) so schnell war wie deine gewesen wäre, wenn Du benzinsparend gefahren wärst. :D
 
U

User 2695

Im letzten Jahr 1YF und jetzt 0!- einfach super, daß macht Laune auch wenn ich nur irgendwo im letzten Drittel rumgurke.
War von (fast)allen eine feine Leistung. Klaus und Gabi hatten ja Pech und mußten der Sektparty leider fern bleiben, passiert eben.
@Gabi, ich glaube im Fachhandel gibt es Wasserkühlungen, mußt nur aufpassen, dass sie Dir im Winter nicht einfriert,wie es meinem Schwager passiert ist8).
 
U

User 1180

Ich verstehe gar nicht, warum ich der Einzige auf einer 2-Stopp-Strategie war. In einem 80-Runden-Stint war man am Ende vielleicht nur eine Sekunde langsamer, aber ich persönlich hatte keine Lust auf Sprit sparen. Dachte echt, es gehen mehr diese Strategie.
Das Setup war überraschend perfekt, obwohl ich keinerlei Stints getestet hatte und viele Dinge "nur so" eingestellt habe. Im Rennen war der Wagen fast immer gleich bleibend neutral - perfekt.
Dazu die super Leistung des Grids, war ein schönes Rennen, danke an alle.

Ich habe 'mein' (VH2 mit VHs GNS-Tipps - wie immer) Setup mal mit angehängt.

Du hattest auch die pace um ohne großes risiko einmal mehr zu stoppen. Du hattest dir so einen großen vorsprung rausgefahren vor deinem ersten stopp das du sogar nach dem stopp noch in der lead lap warst. Wenn ich, Matthias oder Stephan auch reingegangen wären um die runde 50 herum wären wir sicher vom leader überrundet worden, dann hätten wir 25 Runden lang beten müssen das keine yellow kommt.

Wenn alle in der spitzengruppe reingegangen wären zu dem zeitpunkt als du rein bist wär ich auch pitten gegangen, aber da nur du reingegangen bist und von der pace her nicht mein gegner warst, bin ich auf nummer sicher und auf einen stopp gegangen, mit ein bischen sprit sparen zu beginn des zweiten stints ging sich das schön aus. Auch mit deiner strategie wär ich höchstens zweiter geworden aber hätte riskiert eine runde zurückzufallen.
 
U

User 2715

Besonders klasse fand ich, das hier scheinbar jeder Fahrer gestern das "give and take" perfekt umgesetzt hatte. Fast immer (die Schlußphase logischerweise ausgenommen) wenn der Hintermann schneller war hat sich der Vordermann das 1-3 Runden angesehen, und dann wenn sinnvoll überholen lassen.

Das was echt super so, und zwar von allen Fahrern die da gestern dabrei waren, egal wer da gestern welche Position am Ende hatte,- gewonnen hatten wir gestern irgendwie alle, denn das war ein wirklich schöner, wenn auch anstrengender Rennabend.

Ich freue mich echt das ich da mit fahren konnte.
Aber lange hätte ich echt nicht mehr sitzen können :) .

Beste Grüße und vielleicht bis Donnerstag
Stephan
 
U

User 948

Ihr könntet Euch ruhig bei mir bedanken




Das ich nicht mitgefahren bin


dann wäre es mit Sicherheit nicht bei 0 Yellows gebleiben.
 
U

User 4154

:happy::happy::happy:

Das was echt super so, und zwar von allen Fahrern die da gestern dabrei waren, egal wer da gestern welche Position am Ende hatte,- gewonnen hatten wir gestern irgendwie alle, denn das war ein wirklich schöner, wenn auch anstrengender Rennabend.

Da hast du recht! Gratuliere :)
 
U

User 1431

jau. wobei es bei einigen nicht immer "give" war, sondern zu viel speed im turnentry :D war zumindest bei mir der fall. wurde dann oft hochgetragen oder musste beim rausbeschleunigen nochmals vom gas damit die karre nicht in die wand geht :P. sah dann eher wie "give" aus, aber der kopf war hochrot :D :D :D
 
U

User 768

Ich verstehe gar nicht, warum ich der Einzige auf einer 2-Stopp-Strategie war.

War auch auf 2 mal Pitten eingestellt und wollte beim zweiten Mal nix riskieren - das Resultat ist bekannt. Wäre interessant gewesen, was dabei rausgeschaut hätte, da ich ja nicht annähernd Dein Tempo gehen konnte. Wie gesagt: ich hätte mich auf P7-8 geschätzt, obwohl ich die Karre schon zu Beginn in die Wand gesetzt habe, und mir somit etwa ein Zehntel fehlte ...

Aber alles in allem habe ich gestern so viel Schwein gehabt, daß keine meiner brenzligen Situationen eine YF ausgelöst hat, daß ich mich wirklich nicht beklagen darf, das Ende nicht mehr miterlebt zu haben ...

lg,
Klaus
 
Oben