Pedal Kalibrierung fixieren

U

User 36216

Hallo zusammen,
nutze ein älteres Fanatec CS Pedalset zum fahren. Das Signal der Pedale ist nicht ganz "sauber" sondern "zappelt" manchmal etwas. RaceRoom nimmt den maximal vom Pedal gesendeten Wert als Vollausschlag. Manchmal hat das Signal aber einen Peak (kurzen Signalfehler) nach oben und ab dann ist dieser Peak-Wert der neue Vollausschlag. Diesen Peak-Wert erreiche ich aber durch normales Treten des Pedals nicht. Kann also ab dann nicht mehr voll Bremsen oder voll Gas geben.
Gibt es eine Möglichkeit, die Kalibrierung einmal zu machen und die Werte dann zu speichern/fixieren. So, dass das Spiel diese Maximum-Werte nicht nach oben verschiebt, auch wenn mal ein (falscher) neuer Maximalwert vom Pedal gesendet wird? In anderen Spielen kalibriere ich die Pedale in den Einstellungen und speichere die Werte - dann bleibt das so.

Hatte schon überlegt, die betreffende Config Datei mit Schreibschutz zu sichern aber ich finde keine Datei, in der die Kalibrierdaten stehen.

Danke und viele Grüße
Printe
 
U

User 16566

Kalibrierung wird da nicht helfen. Die Ursache ist vermutlich Verschmutzung der Potis von Gas und Bremse.

Ich hatte beim Gaspedal von meinen CSP Elite das selbe Problem.
Ich habe meine mit Teflon (PTFE) Spray gereinigt. Funktiniert seit dem wieder 1A und zappeln ist weg.

Siehe auch:
https://forum.virtualracing.org/threads/fanatec-csl-elite-pedals.102769/page-20#post-2672000
https://forum.virtualracing.org/threads/fanatec-csl-elite-pedals.102769/page-21#post-2677579

Zu bekommen zB hier:
https://www.amazon.de/WD-40-Special...TF8&qid=1527158039&sr=1-2&keywords=wd-40+ptfe
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 36216

Danke für den Hinweis.
Poties tunen wird möglicherweise das Signal besser machen, aber es löst das eigentliche Problem für mich nicht.
Ich wünsche mir, die Pedale einmal zu kalibrieren und dem Spiel zu sagen: DAS sind Maximal Wert für Gas und Bremse. Diese werte sollen so dauerhaft gespeichert werden. Egal was das Pedal für einen (evtl. höheren) Wert sendet. Wenn das in RR nicht möglich ist, fände ich sehr schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21046

Also eigentlich sollte sich die Kalibrierung nicht verstellen. Wieso ändern sich bei den Pedalen ständig die Signale? Evtl. lässt sich diese ständige autokalibrierung ja abschalten. (War da nicht was im Treiber? Ist zu lange her). Und gegen das Flackern helfen ganz simpel Deadzones, also in dem Fall eine obere deadzone am Gaspedal. Die nutzen eigentlich viele und dadurch ist einfach sicher gestellt, dass man immer 100% Gas gibt auch wenn das Pedal mal etwas flackert (passiert bei Sprints nicht 😅) oder man mal ein 1-2 Millimeter vom Vollgas runter geht. Zumindest ich hab beim Gas immer eine kleine obere deadzone und bei der Bremse eine untere deadzone, da allerdings aus anderen Gründen. Ich will den Fuß aufs Pedal legen können ohne schon leicht zu bremsen. Und deadzones kann man mit Sicherheit bei Raceroom belegen. Falls das Flackern bei den CSL’s zu stark ist kommt man um das reinigen oder ersetzen der Potis auf Dauer aber nicht drum rum.
 
U

User 16566

Nach dem Reinigen ist das Signal absolut sauber, kein Flackern mehr.
Dann funktioniert die Auto-Kalibrierung perfekt. Man kann auch manuell Kalibrieren, ist aber überflüssig.
 
Oben