pCARS 3 Trailer

U

User 20791

Ich glaube beim aktuellen Shitstorm haben 95% der Rezensenten pCARS3 nie am Monitor gehabt. Die kennen es hauptsächlich von YT, anderen Foren oder einfach so aus dem Bauch heraus.
Bashing Party.
Business as ususal.
Gut für AMS2, die RD Heuschrecken schießen sich voll auf PC3 ein und beginnen als Gegenbeispiel Reiza zu loben. Verrückte Welt
 
U

User 10763

Und wenn wirklich jeder überall darlegt wie beschissen PC3 ist, dann sollte man vielleicht nochmal drüber nachdenken ob man nicht ein wenig zu freundlich zu einem Publisher ist...


Auch hier lass ich mal was da weil es einfach so gut passt und die Einstellung mancher heute perfekt wiederspiegelt :wall:






Ich glaube beim aktuellen Shitstorm haben 95% der Rezensenten pCARS3 nie am Monitor gehabt. Die kennen es hauptsächlich von YT, anderen Foren oder einfach so aus dem Bauch heraus.
Bashing Party.
Business as ususal.
Gut für AMS2, die RD Heuschrecken schießen sich voll auf PC3 ein und beginnen als Gegenbeispiel Reiza zu loben. Verrückte Welt

:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 13351

Naja, Andy ob man das so stehen lassen kann ? In den völlig unreflektierten Fortschrittsverrückten 50ern hätte man am liebsten kleine Atomreaktoren selbst in den heimischen Kühlschrank eingebaut von daher ist es etwas holprig, das Konsumverhalten der 80/90er als Vergleich heranzuziehen. ein bisschen Äpfel und Birnen. Aber klar, das heutige Publikum ist schon extrem verwöhnt, übersättigt, schnell unzufrieden mit allem was nicht den eigenen Erwartungen/Haltungen entspricht (eine der der Kehrseiten des Überangebots-Kapitalimus und einer allgemeinen Werte-Verunsicherung heutiger Prägung) und das allgemeine Bashing und Gemurre ist auch ein Ausdruck dieses Zeitgeistes. Dann nehmen das allerdings auch zuviele Leute auf beiden Seiten viel zu persönlich und sind auf oft auf eine aus meiner Sicht ungesunde Art und Weise mit "ihrem" Produkt identifiziert. Auch Ausdruck der oben genannten Kehrseite.
Mich persönlich nerven einfach die frechen PR/Marketing Stunts z.B. wie bei Logitech aber auch SMS hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Und veralbern lassen will man sich so ab einem Alter von 18 Jahren auch nicht mehr :) Deswegen finde ich grundsätzliche Kritik an heutigen ausformung von , ja, "Marktkonformistischer Fast-Religion" :) absolut legitim.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11646

ich hatte gestern Abend die Möglichkeit per Bibliothek sharing pCARS3 anzuwerfen
Wenn man auf NFS Shift, Forza, Ridge Racer oder Gran Tourismo steht dann kann einem das auch gefallen.
Mal etwas Arcade zwischendurch sicher auch nicht schlecht.
Vor allem der erste Arcade Racer mit voller VR Unterstützung am PC.
Die KI ist besser als erwarted, VR in gewohner pCARS Manier( starke Grafikkarte gefordert ) Und das Gameplay halt typisch Forza Motorsport.
Da gibts sicher viele , die trotz der vielen negativen Reports, natürlich hauptsächlich aus dem SimRacer Lager, drauf abfahren werden.
Gleich ab dem Start diese treibenden Arcadesounds. Muß man schnell mal runterregeln.
Telemetrie im pCARS2 Modus, mein Motionsystem hat sofort funktioniert und es hat sich gut angefühlt.

Karriere: Viel besser als bisher. Typisches Aufbausystem
FFB: noch Kilometer entfernt von AC und AMS2, möglicherweise gibts da mal custom files
Grafik: ja ;)
Sound: Die Musik macht Simracer in kurzer Zeit Wahnsinnig. Kids stehn drauf. Motoren klingen leider ziemlich mau.
Bugs: Wie bei jedem Release von SMS -> VIELE
Kaufempfehlung:
NEIN für reine SimRacer, no way
JA , wenn die "Game of the Year" Version unter 25€ fällt , so zum Spaß zwischendurch.
JA, 100%, für Leute die auf das Genre stehen und endlich mal in VR das Gas durchtreten wollen

Was mir gut gefällt, ist die liebevolle Gestaltung der Tracks. Da stehen viele Objekte, die das Geschehen auflockern. Nur an den Bäumen und Büschen müssens noch arbeiten.

Sollte ich also nicht zwischendurch einen geistigen Aussetzer haben, oder meine Freundesrunde zwingt mich :rolleyes:, wirds nicht vor dem Wintersale 2021 offiziell auf meinen PC gelangen.

Ich stimme Dir hier voll zu, aber habe eben die beiden Anmerkungen.
Erstens: Es hätte Shift 3 heißen müssen
Zweitens: Mit dem Namen Shift 3 wäre es glatter Betrug gewesen, da 85% Copy-Paste von pCARS2 waren.

Mittlerweile denke ich sogar, einen MMOGA-Code für 15€, dann werde ich es mir evtl. holen. Vorher fühle ich mich verarscht.
 
U

User 9786

Aber klar, das heutige Publikum ist schon extrem verwöhnt, übersättigt, schnell unzufrieden mit allem was nicht den eigenen Erwartungen/Haltungen entspricht (eine der der Kehrseiten des Überangebots-Kapitalimus und einer allgemeinen Werte-Verunsicherung heutiger Prägung) und das allgemeine Bashing und Gemurre ist auch ein Ausdruck dieses Zeitgeistes. Dann nehmen das allerdings auch zuviele Leute auf beiden Seiten viel zu persönlich und sind auf oft auf eine aus meiner Sicht ungesunde Art und Weise mit "ihrem" Produkt identifiziert. Auch Ausdruck der oben genannten Kehrseite.
Ich glaube das hat auch wenig mit der Zeit zu tun, sondern mit den heutigen Möglichkeiten. Vor 10-20 Jahren hatte man sich auf die Fachpresse und Demos verlassen und dass die Spieler selbst Kritik ausgeübt haben war eher Seltenheit aufgrund der fehlenden Möglichkeiten. Die Kritik gäbe es früher aber genauso. Traurigerweise sind die Leute heute aber tatsächlich deutlich schneller Beleidigt, wenn Sachen kritisiert werden die Sie mögen, als das früher der Fall war. Sag heute jemanden etwas negatives über die Automarke die er/sie fährt, Klamottenmarken die er/sie trägt, Elektrogeräte die Sie zuhause haben (und so weiter) und schon stehen die Leute mit dem Schaum vor dem Mund und drehen durch als ob man deren Mutter beleidigt hätte.

Mich persönlich nerven einfach die frechen PR/Marketing Stunts z.B. wie bei Logitech aber auch SMS hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Und veralbern lassen will man sich so ab einem Alter von 18 Jahren auch nicht mehr :) Deswegen finde ich grundsätzliche Kritik an heutigen ausformung von , ja, "Marktkonformistischer Fast-Religion" :)absolut legitim.
Kann ich nur zustimmen. pCars 3 hätte deutlich weniger schlechte Kritik erhalten, hätte SMS sich nicht bewusst für diesen Weg/Marketing entschieden. 1. Man hätte das Ding einfach anders nennen sollen. CMs Marketingabteilung wäre doch sicher wieder ein cooles Wort wie Dirt, Grid oder besonders passend Neutering eingefallen (kleiner Scherz am Rande). Nein, man wollte auch die pCars Fans schön melken, obwohl es mit dem Vorgänger nichts mehr zu tun hat 2. Hätte Bell nicht die Community für dumm verkaufen und weiter Feuer in die Diskussion Arcade vs. Simulation mit seinen Tweets geben sollen. Er hat das Spiel als Hardcore Simulation betitelt, jetzt muss er auch damit leben, dass die Community das Spiel als Hardcore Sim bewertet oder in dem Fall eher zerreißt.

Ich glaube beim aktuellen Shitstorm haben 95% der Rezensenten pCARS3 nie am Monitor gehabt. Die kennen es hauptsächlich von YT, anderen Foren oder einfach so aus dem Bauch heraus.
Bashing Party.
Business as ususal.
Warum sollte ich auch einem Entwickler und Publisher, die sich in Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert hatten, Geld in den A* blassen nur damit ich das offensichtliche bestätigen kann. Nichts für ungut, aber wenn etwas nach Scheiße aussieht und nach Scheiße riecht, dann muss ich nicht dran lecken um es als Scheiße zu identifizieren. Die bisherigen Tests die ich mir angeschaut habe, belegen ihre Kritik mit eindeutigen Szenen, da muss ich mir nicht den Stress mit Kauf und Rückerstattung geben um das noch Live zu sehen. Eine Bewertung Richtung "mir gefällts es aber" hat bei mir dann doch eine deutlich geringere Gewichtung als vernünftige Videos.

Gut für AMS2, die RD Heuschrecken schießen sich voll auf PC3 ein und beginnen als Gegenbeispiel Reiza zu loben. Verrückte Welt
Und was ist daran jetzt so verrückt? AMS2 zeigt doch dass die Engine genug Potenzial hat und genau hier ist auch das Problem. Viele Spieler, mich eingeschlossen, hatte von pC3 gewünscht, dass es ein bugfreies pC2 wird. Und nicht ein kastrierter GRID Abklatscht, mit neuen Bugs, merkwürdigen Designentscheidungen (z.B. umfangreiche Setups obwohl man keinen Reifenverschleiß/Temperatur hat) und bei kaum besserer (in manchen Bereichen sogar schlechteren) Grafik auch noch höhere Anforderungen an die Hardware stellt.
 
U

User 20791

Und was ist daran jetzt so verrückt? AMS2 zeigt doch dass die Engine genug Potenzial hat und genau hier ist auch das Problem. Viele Spieler, mich eingeschlossen, hatte von pC3 gewünscht, dass es ein bugfreies pC2 wird. Und nicht ein kastrierter GRID Abklatscht, mit neuen Bugs, merkwürdigen Designentscheidungen (z.B. umfangreiche Setups obwohl man keinen Reifenverschleiß/Temperatur hat) und bei kaum besserer (in manchen Bereichen sogar schlechteren) Grafik auch noch höhere Anforderungen an die Hardware stellt.

so wars auch nicht gemeint. Sondern es geht um die, die 3 Monate lang ständig kritisiert haben " meh SMS" , jetzt is PC3 da und plötzlich wird die Fahne im Wind gedreht und wir lassen AMS2 hochleben.
In den ganzen Comments sind maximal 5 Kritiken drin, die nicht einfach nur den Rundumhammer einsetzten, sondern Argumente haben. Dieses toxine SMS Gescheisse ist doch ein alter Hut. Alle reiten seit Monaten ein totes Pferd. Auch du wiederholst gerade das selbe Designentscheidungsgelaber.

Wenn ich schreibe, FFB km entfernt, dann weil ich es probiert habe und nicht weil SMS FFB ist sowieso Shit seit NFS Shift
Wenn ich schreibe, Motorsound ist mau, Musik nerft, dann weil ich es gehört und verglichen habe und nicht weil SMS hat sowieso immer nur Mist Sound.

Das nennt man dann Kritik!

Was auf RD negatives rüberkommt ist aber meist leider nur toxisches Bashing und mit dem richtigen Bullshit-Bingo Zettel ist man leider immer schon nach etwa 10 posts fertig. Da wird sogar gefordert, man soll endlich aufhören Screenshots vom Game zu posten. Warum? Weil sie besser aussehen als die Saukritik erwarten läßt?
Reinhaun, fertig.
Mir ist doch egal worums geht. Diese Standarddevise ist die verrückte Welt die ich meine.
 
U

User 16597

Naja, wenn man im Vorfeld großspurig die ultimativste Hardcore-Sim ankündigt und dann nur ein Need for Forza abliefert, muss man die (berechtigte) negative Kritik eben ertragen.
Was an zusammenhanglosen 2-3 Runden-Rennen wie bei Forza und ner gelegentlichen Hotlab ein vollwertiger Karrieremodus sein soll, verstehe wer will. Ebenso warum es nach dem Rennen Punkte gibt, wenn es ja doch keine Meisterschaft gibt.
 
U

User 20791

jetzt sind wir aber schon wieder beim toten Pferd. Du der böse Ian hat aber gesagt .........
Mir gehts ums bashing Gegabe und nicht was SMS versprochen hat oder nicht, vor einem Jahr oder so.
Denn genau die selbe Story lauft doch in den AMS2 Seiten genau so. Die reißen sich den A.. auf um aus dem SMS Dessaster was ordentliches zu machen und die SMS Hater sind genau so aktiv.
Da werden Sachen aus dem tiefsten Keller geholt, die Leute posten fleißig Bug Screenshots von fliegenden Autos etc und der Meme Train fährt.
Zum Thema fliegende Autos gibts zB viele Videos von iRacing und anderen Mitbewerbern auf YT. Also Fehler lassen sich überall finden.
Wenn die anderen so viel besser sind, warum bekomme ich ständig Bugfixupdates von ACC und Raceroom täglich nach ihren releases. Hätten die das nicht gleich ordentlich machen und testen können? :] Für mich kein Problem. Weil man sieht die arbeiten auch hart und reißen sich eben auch den A... auf.

Mich stört nur diese endlose Gehässigkeit. Heute muß immer gleich alles brennen was nicht gefällt.
Die die's wirklich treffen sollte, lesen die Threads sowieso nicht.
Schade, weil Diskussionskultur sieht anders aus und könnte so produktiv sein.
 
U

User 773

Aber aktuell bist doch du derjenige, der hier versucht jegliche Kritik und Diskussionskultur zu unterdrücken indem er alles als uninformiertes Gehate von SMS Hatern darstellst. Das es nunmal die Fakten gibt, dass Ian Bell
Project CRS 3 is a game changer. All of the sim you could want with all of the fun you could want.
geschrieben hat (mittlerweile nur noch im Google Cache zu finden, da er alle seine Tweets gelöscht hat) und sich danach an den Aussagen messen lassen muss, solltest auch du akzeptieren. Das ist wie damals mit No Mans Sky, wenn man so dermaßen großspurig vor dem Release agiert und dann nichts davon abliefert muss man sich Kritik gefallen lassen.

Um das klar zu stellen, mich interessiert die Project CARS Reihe nicht wirklich, aber deine "Diskussionskultur" nervt gerade doch sehr.
 
U

User 13206

Also ich habe heute zum testen PC2 erneut installiert um es dieses mal Arcademäßig einzurichten um es mit PC3 zu vergleichen. In den Menüs habe ich als erstes den Xbox One Controller eingerichtet, Traktionskontrolle auf niedrig (oder hoch), ABS an, Fahrhilfen aus. Dann ein 3 Runden Rennen mit Aston Vantage GT3 auf Long Beach gestartet und siehe da!!! Schon hatte ich ein besseres Project Cars 3 der wenigstens Spaß macht und dazu noch alle Features aus PC2 besitzt! Da frage ich mich wirklich wozu man da noch PC3 braucht außer dass man auf diese dämliche Fahrer-Bewertungen verzichten muss. So hat man viel mehr Features und die selben Strecken & Autos.

Ich habe (als Sega Rally, Daytona USA Fan usw.) wirklich nichts gegen Arcade Racer und PC3 hätte echt ein super Arcade Spiel werden können, hätte SMS sich da mehr Mühe gegeben um es wenigstens richtig Arcade zu machen. Ich hätte mir dann aber viel mehr Action auf der Strecke gewünscht, crashende Autos, schwenkende Fahnen und evtl. Streckenposten die rausrennen, wegfliegende Autoteile oder Autos mit rauchenden Motorraum, mehr Animationen neben der Strecke, Rückspulfunktion und und... wenn schon Arcade, dann richtig.
Außerdem finde ich es dreist von SMS dass man versucht hat die Kunden zu verarschen in dem Ian Bell ständig behauptet hat dass es 200% besser wird als PC2. Man hätte seine Kommentare lesen sollen, man hätte echt meinen können dass es das Non-Plus Ultra Rennspiel wird. Dass sie den Namen Project Cars 3 benutzt haben ist eine weitere Frechheit weil es mit der Project Cars Serie nichts zu tun hat und man sich erhofft hat dass das Spiel sich so besser verkauft obwohl man genau wusste dass Project Cars Fans enttäsucht werden. Daher sind die schlechten Bewertungen hausgemacht da die Leute eben eine Fortsetzung der Reihe erwartet haben und kein komplett neues Arcade-Rennspiel mit Mega-Abstriche. Das ist meine persönliche Meinung zu PC3 und SMS.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11646

Ian der den Leuten den gleichen Scheiß nochmal verkauft.
Unfassbar, der Mann hat so einen schlechten Ruf.
Und die Leute fressen ihm aus der Hand.
Sehr traurig und unfassbar zugleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10763

Also für mich is es 200% besser als Pcars 1 und 2... Endlich fahren sich die Wagen mal vernünftig und nicht mehr so merkwürdig ^^ Aber scheinbar fährt sich bei dem ein oder anderen jetzt plötzlich aus heiterem Himmel Pcars2 super toll und ist der heilige Gral lol... War aber nicht der Fall... Aber jedem das seine :P
 
U

User 11646

Neee, der hat 85% von pCARS2 im dritten Teil verkauft.
Das hätte ein 5,99€-Addon werden durfen.
 
U

User 10763

So langsam kann man ein Buch über dieses lächerlich übertriebene Drama schreiben "Projekt Cars 3 und die Elefantentränen der elitären Simracer" :happy:

Wäre 200% ein Bestseller :rofl:
 
U

User 10763

Ich sollte lieber aufhören mit den Witzen nachher werde auch auch noch bedroht, wie es schon öfter jetzt Leuten passierte, von erbosten Simracern weil ich etwas gut finde was ich gefälligst hassen müsse...
 
U

User 19968

Ich sollte lieber aufhören mit den Witzen nachher werde auch auch noch bedroht, wie es schon öfter jetzt Leuten passierte, von erbosten Simracern weil ich etwas gut finde was ich gefälligst hassen müsse...
Das Du etwas gut findest was alle anderen Scheisse finden ist doch vollkommen in Ordnung.
Aber das Du allen anderen mehr oder weniger Blind und Dummheit unterstellst weil sie es Scheisse finden das bringt die Leute gegen Dich auf.
Daran ändern auch Deine ganzen Bildchen nichts.
Der Shitstorm Weltweit gegen PC3 kommt nicht von ungefähr, die Leute fühlen sich verarscht.
Aber bedrohen sollte man Dich nicht, so viel Aufwand bist Du garnicht wert.
 
U

User 13206

Aber scheinbar fährt sich bei dem ein oder anderen jetzt plötzlich aus heiterem Himmel Pcars2 super toll und ist der heilige Gral lol... War aber nicht der Fall... Aber jedem das seine :P

PC 2 als Sim -> Fail
PC 2 als Simcade -> Gut
PC 2 als Arcade -> besser als PC 3

;)

Mich wundert es auch dass Dir ein Spiel bei der 50% aller Features aus PC2 fehlen genau DAS Spiel geworden ist auf den Du 7 Jahre gewartet hast. Sorry aber mMn bist Du dann ein typischer Arcade Racer und kein Simracer. Da gehen die Meinungen stark auseinander und wir brauchen nicht weiter darüber zu diskutieren. Wenn es Dir Spaß macht, bitte, ich gönne es Dir. Ich erwarte nur, dass auch Du andere Meinungen so akzeptierst und respektierst wie wir Deine Meinung zum Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben