Outlook <-->MS Exchange?

U

User 1

Nach der Neuinstallation sieht mein Outlook zwar noch so aus, wie früher, aber irgendwie funktioniert es nicht mehr so. Beim senden und empfangen kommt pro Mailaccount nur noch ganz kurz so ein kleines Fenster. Früher war das ein Fenster, in dem die Accounts untereinander gelistet waren und abgearbeitet wurden. War ein Account fertig, dann kam ein grüner Haken dahinter. Senden und empfangen funktioniert aber auch jetzt. Unter dem Punkt "Extras" gibt es den Eintrag "Konten" nicht mehr, über welchen ich früher die Mailkonten hinzugefügt habe. Jetzt heisst der Eintrag "Dienste" und ist auch anders aufgebaut. Kann es sein, das mein Outlook zum MS Exchange mutiert ist? Ist doch aber von der selben CD wie immer. Mein Problem ist, das ich keine Kontakte mehr habe. Es gibt kein Adressbuch. Wenn jetzt eine Mail von einem früher im Adressbuch vorhandenen Eintrag kommt und ich diese Adresse jetzt in mein leeres Adressbuch eintragen will, dann kommt die Fehlermeldung, das der Eintrag schon da ist. Ich kann ihn dann zwar überschreiben, aber zu sehen bekomme ich den trotzdem nicht. Ich soll mich an den Administrator wenden. Nur der bin doch ich. Ein Teufelskreis. Ich will mein altes Outlook wieder.
 
U

User 147

ich nemhe an du verwendest den cooperate or workgoup mode und nicht den internet only mode.
keine ahnung was das in deutsch ist und es ist auch bei unterschiedlichen outlook versionen anders einzustellen.
vielleicht hilft das, wenn nicht, dann geht das aber wohl schon in die richtige richtung.
How to switch from one installation type to another in Outlook 2000

jedenfalls mutiert outlook (client) nicht zu exchange (server)
 
U

User 338

das scheint ja nicht nur ein problem mit outlook zu sein. wichtig ist erstmal welche outlook version wird verwendet?

auf DocOutlook gibt's für jede outlook version eine sektion.
 
U

User 1

Axel, es ist ein Traum. :) Dank Deinem Link zum Artikel funzt jetzt wieder alles. Auch das Adressbuch ist auf einmal wieder da.
 
Oben