Afterrace Oschersleben

U

User 908

Das erste Rennen lief für meine Verhältnisse recht gut. Hatte Tommy das ganze Rennen im Visier, konnte aber nicht einmal richtig angreifen. Mit P11 am Ende ganz zufrieden.
Lauf 2 gehört zu den Ereignissen, die einem den Blutdruck nach oben treiben. Sauber abgeschossen worden, auf der Graden in Runde 4. Aufhängung im Eimer, Rennen beendet.
Den Rest spare ich mir, wegen des guten Tons.:mad:
 
U

User 1484

Zwei so schlimme Rennen hatte ich schon lange nicht mehr.
Daumen_runter_DW_We_242467a.jpg
 
U

User 1248

Ich dachte, ich hätte meine Grafikprobs in den Griff bekommen: Training & Quali je nach Situation 80-130 fps. Auch am Start noch 50 fps und ich hab mich darauf gefreut, endlich auch in die GPCC starten zu können, doch just zum Bremsen L1 T1 gehn die frames völlig unvermittelt in den Keller: 15 fps und ein Geruckel, daß man fast einen epileptischen Anfall bekommen könnte. Sah für mich aus, als wär ich jemandem ins Heck gefahren, der dann noch einen vor sich fahrenden getroffen hat. Sorry dafür. :(
Irgendwie hab ich mich mit den 15 fps auch noch durch T2 geschleppt und dann erstmal das ganze Feld vorbeigelassen. Hinten haben sich die fps dann schnell bei 70-100 eingependelt und ich konnte einige Plätze zurückholen. P12 oder 14 am Ende.
Nach dem Ärger beim ersten Start hab ich noch an der Latency meiner Graka rumgeschraubt, und das scheint der nötige Schritt gewesen zu sein, denn beim Start von Lauf 2 war alles in Ordnung, gute Frames von Anfang an. Die ersten Runden hatte ich auch viel Spass, doch dann hing Roland vor mir, kam irgendwie nicht zurecht. Leider hab ich ihn Runde 6 in T1 gedreht. Muss ich mir nochmal im Replay ansehen, wie es dazu kommen konnte. Vor lauter Schreck hab ich dann T3 zu spät gebremst und bin so heftig in die Reifen geknallt, daß die Aufhängung im A.... war. :(

Insgesamt also wieder ein verkorkstes Rennwochenende, aber meine Grafikprobs mit dem PCC scheinen jetzt endgültig gelöst, also kann ich in zwei Wochen endlich wirklich starten.


... hoffentlich.
 
U

User 100

Rennen 1 war okay.

Rennen 2 erstmal sorry an Martin, was für ne Schande! :(
Ohne Splitter wars dann ab Runde 3 oder 4 natürlich nur mehr Kramof. Untersteuern jede Kurve, mehr im out als auf der Strecke gewesen. Auto um Auto hat mich überholt, 2x umgedreht worden, am Ende P17 imho. Nach der Hälfte war ich schon aus den Punkträngen raus, aber es macht halt einfach zuviel Spaß mim Porsche, als daß ich aussteigen wollte. Sorry für die, die dafür büßen mussten und an meinem dicken Hintern dann nicht oder nur in allerletzter Sekunde vorbeikamen. Mir hats Spaß gemacht, auch wenn ich hier massig Probleme mit Rucklern hatte, vor allen Dingen im Q.
 
U

User 2533

Aiaiai..Lauf 1 nach Qualisperre 10 min gut gelaufen bis ich mit Elmar aneinander geraten bin,das hat 4 Platze gekostet und ich war wieder 19. 2 Runden später dann in einen Unfall verwickelt worden wo Türk zurück auf die Strecke kommt und Elmar dreht.Keine Chance mehr gehabt auszuweichen und voll rein gefahren..mit Platten an die Box,und dann als 19. ins Ziel.
Lauf 2 dann ohne Probleme beendet als 8. das war oki.

Freue mich auch den Lausitzring,bis dann Lauri
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1534

Quali: Nicht wirklich gut, aber, dank diverser Qualistrafen, dennoch P2.

Rennen 1: Perfekt. Reifen waren am Ende völlig runter, aber P1 knapp gehalten.

Rennen 2: ...war dann ziemlich schnell vorbei.
 
U

User

Tja, was soll ich sagen - nach der Kollision mit einem quer zur Fahrbahn fliegenden Türk:
Auto komplett im Eimer, Stop und ab da bei mir ein Messer zwischen den Zähnen, das da
überhaupt nicht hingehört. Big Sry an so einige ;( - ging garnicht, was ich abgeliefert hab :(

Event komplett zum vergessen.

MFG
Elmar

..der grad im Boden versinkt...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1472

Erstmal Sorry für Race 1, bei der Situation war ich nur noch Passagier.
Darf einfach nicht passieren, dass ich in so eine Situation komme. Ich war einfach ein wenig verwirrt durch das Überholmänover vorher.

Dann noch ein Sorry an Sascha Lagler! Tut mir leid für den kleinen Schubser, aber das du da noch mal leicht bresmt hatte ich überhaupt nicht auf der Rechnung, mein Fehler.

Naja habe mich auch paar von allein gedreht, war einfach zu wenig Vorbereitung und nicht meine Strecke.
Ein Protest bei einer unschönen Situation gegen mich lass ich auch stecken, da ich mirs eigentlich selbst versaut habe.

Vielleicht sieht man sich nochma auf der Strecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 671

:hops: die ersten Punkte

Quali lief nicht so gut, konnte meine PB nicht wiederholen.
in R1 gestartet von, glaub ich, P18 - im Ziel P14 - die ersten Punkte:champ:
Mit so einem Nadelöhr bei T1 war's klar das es nicht ohne Berührungen nach dem Start gehen wird. Hab nur 'nen leichten Ditscher abbekommen -> Kotflügel gelb -> keine nennenswerte Auswirkung.

In R2 beim Start in T1 ganz nach rechts aussen gekommen und 6 Plätze verloren. Ca. R7 lief ich auf Roland auf der mit seinem beschädigten Porsche massiv Probleme hatte. Tja, leider kam ich nicht vorbei. Smokey hat heute mächtig Rauch gemacht. Das war wie eine Nebelwand bei der es kein durchkommen für mich gab. War direkt an ihm dran und hätte während der Fahrt manches mal eine Ölkontrolle durchführen können, hat aber im Endeffekt nur für eine Überholung gereicht die er sofort gekontert hat . Aufgrund seiner unorthodxen Fahrweise/Bremspunkte hab ich ihn zweimal leicht angeschubst.
Alles in allem eine Riesengaudi.
Sascha
 
U

User 1636

Puh, etwas durchwachsen, aber nicht schlecht!

Rennen 1: Von 4 gestartet (wo waren die ganzen 27er-Zeiten? ?( ), gut vorne gehalten, kleine Positionsverschiebungen und am Ende wieder auf Platz 4 gelandet. Das Führungsquartett war zum Schluss nicht mal 8 Zehntel auseinander! :eek: Hat irrsinnig Spaß gemacht, war tierisch eng da vorne. :racer:
Einmal sorry noch an Sven für den Stubser am Ende der Triple; dass ihr SO weit runterbremst, hatte ich nicht berücksichtigt; zum Glück nichts Schlimmes passiert.

Rennen 2: Start verpennt, infolgedessen gleich mal 4 Plätze verloren. :wand:
Habe dann aber wieder gut Anschluss gefunden, bis Elmar der Meinung war, das wäre genug und meinen Vorwärtsdrang etwas ungestüm einbremste.
Habe deine PN erhalten, Elmar; ich weiß, wie blöd man sich nach so was fühlt.
Naja, am Ende Platz 7 - ganz ok, aber es wäre definitiv mehr drin gewesen. Nur dass einem gute Zeiten alleine nichts helfen, habe ich schon in Lauf gemerkt. ;) Nichtsdestotrotz ein recht ordentliches Ergebnis.

Gefreut habe ich mich über das starke zweite Rennen von Lauri (das war das erste an sich auch, nur hat sich das nicht so im Ergebnis niedergeschlagen). :)

Abschließend Gratulation an Flo und Florian!
 
U

User 671

Dann noch ein Sorry an Sascha Lagler! Tut mir leid für den kleinen Schubser, aber das du da noch mal leicht bresmt hatte ich überhaupt nicht auf der Rechnung, mein Fehler.

Tja, Daniel
jetzt hast Du Dich verraten :D. Kann mich grad ned so dran erinnern wann und wo das war, kostet aber dennoch bei Gelegenheit mal ein Bier :].
Sascha
 
U

User 2234

Netter Rennabend. Enge Zweikämpfe und eine recht schwierige Auto/Streckenkombination. Die Serie hat Ihren Reiz für mich :]
Bin schon gespannt wie der GT3 in Zandvoort durch die Dünen hüpft.

@ Stefan
Kein Problem. Ist ja nüx passiert.......;)

Ansonsten Grats ans Podium und alle Punktesammler. Besonders an Flo :] Starkes Rennen.
 
U

User 2234

Sorry, meinte damit Auswertung der Proteste, Cuttings, etc. der Reko :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben