Oschersleben - Startphase & Proteste

U

User

es wurden keine Proteste eingereicht.


------------------------ Startphase ------------------------

In der 1. Runde gab es keine Vorfälle. Jedoch war die Einführungsrunde chaotisch.

Andreas Doppler startet anfangs nicht bzw. würgt seinen Motor ab und braucht eine ganze Weile bis er
schließlich losfährt. Dadurch stauen sich mehrere Fahrzeuge hinter ihm auf und kollidieren leicht miteinander.
Die betroffenen Fahrer schaffen es erst ziemlich spät wieder Anschluß an das das Feld zu finden und nehmen
teilweise erst in der DoubleFile-Phase ihre Startposition ein [Index 230].

Aufgefallen ist auch, das einige Fahrer vor dem Start viel zu großen Abstand zu ihrem Vordermann lassen.
Dieses ist in Zukunft zu unterlassen.

Kurz vor dem Rennstart gab es 1-2 Berührungen zwischen Fugmann und Fildan [Index 266].

Urteil: Verwarnung für Adriano Fugmann

Desweiteren ist aufgefallen, dass das Schlagenlinienfahren in der Einführungsrunde nicht von allen
Fahrern eingestellt wurde. Ab dem Hockenheimrennen werden wir diesbezüglich härter durchgreifen.
Nochmal zu Erinnerung: Schlangenlinienfahren in der Einführungsrunde ist verboten!
(zu hohes Unfallrisiko, Reifenaufwärm-Effekt ist übrigens sehr gering, sprich: bringt sowiso nichts.)



wir bitten die große zeitliche Distanz zwischen Rennen und Auswertung zu entschuldigen.

MFG
eure GTR²-Reko
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3217

Sorry, da habe ich das aus dem Reglement wiedermal vergessen!
Menno... also wird 100% nicht mehr vorkommen.;)
 
Oben