Optimierung T-DSL

U

User 22

Frage 5: Wie kann ich meinen T-DSL Zugang optimieren?
Wenn ich über meinen T-DSL Anschluss online bin bemerke ich oft Pausen beim Aufrufen von Webseiten und die Datenübertragung erscheint mir zu langsam. Sollte ich meine Konfiguration ändern?

Die folgende Konfigurationsanleitung sollte nur von Profis durchgeführt werden.

Antwort: Der Netzwerkkarte wird beim Start von Windows automatisch eine IP-Adresse zugewiesen. Die IP-Adresse kann unterschiedlich sein. Dadurch kann es bei verschiedenen Hardwarekonfigurationen zu Problemen kommen. Datenpakete können nicht zugeordnet werden. Sie können der Netzwerkkarte eine feste IP-Adresse zuordnen. Führen Sie bitte folgende Einstellungen in der 'Systemsteuerung' unter 'Netzwerk' durch.

Hier den Eintrag TCP/IP -->'Ihre Netzwerkarte für T-DSL' markieren und dann auf den Button 'Eigenschaften' klicken.

Auf der Karte 'IP-Adresse' als feste IP die 192.168.1.1 eintragen, die Subnetzmaske ist 255.255.255.0

Auf der Karte 'WINS-Konfiguration' die 'WINS-Auflösung' deaktivieren.
Auf der Karte 'Gateway' keinerlei Eintragungen. Auf der Karte 'DNS-Auflösung' den Radiobutton 'DNS aktivieren' wählen, als Host die 'T-Onlinenummer' und als Domäne 'dialin.t-online.de' eintragen.
Wichtig: Keinen DNS-Server eintragen

Auf der Karte 'Bindungen' die 'Datei- und Druckerfreigabe' deaktivieren.

Öffnen Sie danach im Verzeichnis 'c:\windows' die Datei 'hosts' (ohne Dateiendung) bzw. legen Sie eine solche Datei an. Diese Datei muss mindestens die beiden folgenden Eintragungen enthalten:

127.0.0.1 localhost
192.168.1.1 .dialin.t-online.de

Datei speichern (mit Notepad muss der Dateiname in Anführungszeichen eingeschlossen werden, sonst wird die Endung '.txt' ergänzt.), System bitte neu starten.

Nun ist es noch erforderlich, einige Parameter des TCP/IP-Protokolls zu optimieren (MTU; MSS; RWIN). Da unter Windows diese Parameter in der Registry gesetzt werden, empfiehlt es sich hierzu ein dementsprechend dafür vorgesehenes Programm zu verwenden.

Folgende Werte sollten gewählt werden:

MTU=1492
RWIN=32767 oder 65535
MSS=1452
TTL=128


PS.: Was haltet Ihr davon?? Das kommt von folgender Website:T-Online-Service-Hilfe

Gruß Ulli
 
U

User 130

Das hört sich doch alles sehr gut an.

MTU=1492
RWIN=32767 oder 65535
MSS=1452
TTL=128

Ob das die optimalen Werte für T-DSL sind kann ich Dir nicht sagen aber ein Versuch ist es Wert :]

Hier den Eintrag TCP/IP -->'Ihre Netzwerkarte für T-DSL' markieren und dann auf den Button 'Eigenschaften' klicken.

Auf der Karte 'IP-Adresse' als feste IP die 192.168.1.1 eintragen, die Subnetzmaske ist 255.255.255.0

Mit diesem Eintrag sollte Dein Windows nun viel schneller starten weil nun nicht 'stundenlang' nach einem DHCP Server gesucht wird.

Deine T-DSL Verbindung wird durch diesen Eintrag auch nicht schneller (die sollte eigentlich schnell genug sein).

Gruß
Ole
 
U

User 15

Yo Joseph,
Guck hier
hin.
Da steht alles was du wissen solltest.
Registry Tweaks gibts da auch.
Hab ich auch drauf.Funzt wie geschmiert.

:ciao:

Paule :]

PS:du hast doch nicht etwa die T-Online Software druff??
Falls doch verabschiede dich ganz schnell von dem Zeug und installier die Schlabbach Treiber.Gibt´shier

PPS:hast du deinen Rechner als Einzelplatz,oder hast du ein kleines Netzwerk??
Für einen Einzelplatz,kannst du die TCP/IP Bindung an deine Netzwerkkarte nämlich getrost löschen,bzw.unterbinden--------->Systemsteuerung/Netzwerk/Netzwerkkarte doppelt anklicken und bei "Bindungen" Häkchen bei TCP/IP entfernen.Dann sollten die Unterbrechungen der Vergangenheit angehören.
Wie das nu is wenn man ein Netzwerk hat,weiß ich allerdings nicht.Sollte aber auf den Seiten genau beschrieben sein.
 
U

User 22

Danke für Eure Tipps Leute, aber noch isses nicht soweit. Die Telekom hat Lieferschwierigkeiten mit der Hardware und konnte mir gestern am Telefon noch nicht sagen wann das Zeug bei mir ankommt.Is schon komisch da hat man die Zugangsdaten aber am Modem und am Splitter haperts.
Gruß Ulli
PS. Hey Paule das mit der Telekom Software war mir klar, die kommt mir nich auffe Pladde. Angeblich braucht man in WinXP auch diese Schlabbach Dings Treiber nicht weil das XP schon auf DSL optimiert ist, aber das werd ich sehen wenns soweit ist.
 
U

User

macht nicht dauernd T-Online so schlecht ;) (is ja alles so schön rosa hier :)) )
Ich habe mit der T-Online-Software keine Probleme. Parallel dazu hab ich den Schlabbach-Treiber drauf. T-Online-Software hab ich auch nur drauf, weil ich ab März nicht mehr über die Extra-Nummer an meine Bank komme, und über 0191011 geht zwar das Abrufen, aber nicht das Buchen.
(Und keiner fühlt sich verantwortlich ;) ) Und nur für das Banking nutze ich das Teil. Auf jeden Fall stört es nicht. Weiß nicht, woher Ihr das immer habt. ?( Alles Vorurteile :]

Ja, Ulli, XP hat alles drauf, was Du brauchst :) Geht wie von selbst. :)
 
U

User 15

@Rene:Meine Vorbehalte gegen die Software stammen eben noch aus der Steinzeit. :D Hab auch schon gehört,das es damit besser geworden sein soll.Aber ich hab mich damals so geärgert,das ich die Software erst irgendwann mal wieder ausprobiere wenn Version 10.0 raus is,oder so :] :))

@Joseph:Sag doch das du XP installieren willst.Mit so einem
"exotischen"Kram kenn ich mich nämlich nicht aus,hihi.

:ciao:

Uli
 
U

User 22

Eigentlich mein erster Vorname.....hat große Tradition in meiner Familie :D :D
Gruß Josef Ullrich Kratochwil :thumpup:
 
U

User 15

Hmm, Paule als ich im Paß nachgesehen habe stands eben ,mit "f" drin.

Na gut.Vater Staat sollte wissen wie du heißt :)) :))

:ciao:

Paule(wie komm ich denn auf Joseph?grübel,sichwasindenbartmurmel,überleg ;) )
 
Oben