Okayama - Vorbereitung

U

User 677



20090608_VRTCC5_Okayama.jpg





Start

Double File: nach Hobbs (2 Kurven vor S/Z)
Freigabe: normal
Sichtung: bis Ausgang Attwood (Anfang lange Gegengerade)

Offizielle Trainings

27.05. 20.00
01.06. 20:00
03.06. 20:00



VRTCC-W

Anmeldung ab Donnerstag 0:00 Uhr hier: Race Entry List - RACE - Virtual Racing e.V.


Track Download: Okayama

Download VRTIAida
 

Anhänge

  • Grideinteilung Okayama.pdf
    20,2 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4030

au mann, das wird ne Menge Arbeit :( auch wenn ich jetzt mit 50kg fast schon so schnell war wie letzte Saison mit 20kg (und einem Gang :D) weniger...

aber ich denk ma von meiner 35,8 im Quali grad muss man wohl mind. noch ne Sekunde abziehen!

schöner Kampf grad im 2. Rennen mit Matthias und Robert :D hat Spaß gemacht
 
U

User 677

Das Starterfeld war zwar gestern übersichtlich, Logs gibt es aber dennoch. ;)
 

Anhänge

  • VRTCC5_09_Okayama_Train_20090527_HtmlLogs.zip
    3,8 KB · Aufrufe: 25
U

User 328

Komme mit der Strecke bisher noch überhaupt nicht klar. Kenne die Strecke nicht, Auto liegt nicht, meilenweit hintendran... da gibts dringenden Übungsbedarf. :]
 
U

User 358

Komme mit der Strecke bisher noch überhaupt nicht klar. Kenne die Strecke nicht, Auto liegt nicht, meilenweit hintendran... da gibts dringenden Übungsbedarf. :]
Darfst gerne für mich mitüben, ich habe keine Lust auf diese Strecke. Überhaupt ist mir schleierhaft, wer sowas nochmal wählen konnte...:pfeif:
 
U

User 478

:happy:

Also die "Schuldigen" für Okoyama sind hier: :giggel:

Benjamin Förtsch, Benjamin Weiand, Christian Kluge, christian wunderlich, David Krocker, Dieter Schmid, Eric Pach, Fabian Kluge, Georg Kiefer, Kevin Riedel, Lukas Przybylski, Manuel Hähnel, Manuela Meier, Marc Heymann, Marius Schulz, Michael Grundau, Michael Kerscher, Michael Mayer, Michael Nepp, Michael Wollenschein, Sven Grundmann, Thomas Kiefer, Tim Voss, Torsten Baggendorf, Torsten Gehb, Torsten Schmitt, Udo Streit
 
U

User 3459

schöner Kampf grad im 2. Rennen mit Matthias und Robert :D hat Spaß gemacht

Ja, hat trotz der recht übersichtlichen Teilnehmerzahl Spaß gemacht. Danke, dass ihr es etwas ruhiger angehen lassen habt und ich nicht so einsam um den Kurs fahren musste. Mit dem Bräutigamschen BMW im Rückspiegel mache ich eindeutig zu viele Fehler. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 328

:happy:

Also die "Schuldigen" für Okoyama sind hier: :giggel:

Benjamin Förtsch, Benjamin Weiand, Christian Kluge, christian wunderlich, David Krocker, Dieter Schmid, Eric Pach, Fabian Kluge, Georg Kiefer, Kevin Riedel, Lukas Przybylski, Manuel Hähnel, Manuela Meier, Marc Heymann, Marius Schulz, Michael Grundau, Michael Kerscher, Michael Mayer, Michael Nepp, Michael Wollenschein, Sven Grundmann, Thomas Kiefer, Tim Voss, Torsten Baggendorf, Torsten Gehb, Torsten Schmitt, Udo Streit
tjo, hmm :gruebel:

steinigen, oder doch lieber teeren und federn? :nudelholz:
 
U

User 6410

Hallo Gil, wollte mich für das nächste Rennen anmelden [GridW] aber die Autoauswahl sind ALL GTs ?(.

gruß André
 
U

User 3550

Danke Marc, war mein Fehler. Brauch wohl ne bessere Brille CTs<=>GTs :rolleyes:
 
U

User 2721

was habt ihr gegen okayama ist doch ne nette strecke ;)
(da ging der chevy damals so guut xD)
 
U

User 6638

Hat vielleicht mal jmd nen kleinen Tipp für nen totalen Settinganfänger? :gruebel:

Jaja sah bisher nicht so aus, aber ich hatte bisher meine Quellen :D

Okayama als Addonstrecke is da nicht so einfach, aber bisher bin ich auch ganz zufrieden mit meinen Settings. Aber ich hab ein großes Problem und zwar die Temperaturen der Vorderreifen. Ich sollt vielleicht mal erwähnen das ich ja Honda fahr :D

Jedenfalls beim Rennsetup werden die Vorderreifen viel zu heiß und beim Qualisetup bekomm ich se ne richtig auf Temp. Wenn ich Qualisetting mit viel Sprit fahre werden se wieder zu heiß. Liegt das in Okayama nur am Sprit das die Dinger so heiß werden?! oO

Druck hoch bzw Spur runter sollte ja eine geringere Hitzeentwicklung bringen. Tuts auch nur werden die Reifen dann nicht mehr von Aussen nach Innen wärmer, sondern se sind dann aussen und innen heißer als in der Mitte. Wirkt sich in Race denn noch irgendwas auf die Reifentemps aus? Oder einfach testen testen testen? :D
Müsst ich halt nochmal 100 Runden dranhängen *g*

So ich geh mich mal schämen für die dämliche Frage, vielleicht geht mir ja noch ein Licht auf :idee:
 
U

User 3550

Die Reifen werden in Okayama schon sehr stark gefordert, Reifentemperaturen von über 100 °C sind erst mal kein Problem, solange sie sich nicht zu früh einstellen. So richtig interessant wird es bei Streckentemperaturen von über 30°C. ;)
Für ein Grundsetup (Sturz und Reifendruck) ist das XD-Tool sehr hilfreich: XD 2.0.1
 
Oben