Offizielles Ergebniss Las Vegas

U

User

NASCAR RACING 4 EXPORTED STANDINGS
Track: LAS VEGAS MOTOR SPEEDWAY
Date: 11/20/01


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 917 Volker Hackmann 31.899
2 98 Marco von Frieling 32.124
3 911 Maurice Rudolph 32.472
4 969 Rico Schwartz 32.572
5 121 Marcos de Brito 32.631
6 321 Alexander Gutt 32.641
7 90 Olaf Alester 32.667
8 86 Thomas Hartwieg 32.724
9 444 Michael Smudo Schmidt 32.731
10 105 Olaf_Woyna 32.815
11 7 Detlev Rueller 32.815
12 120 Les Heriftan 32.893
13 77 Torsten Krick 32.981
14 70 Andreas Zeyen 32.995
15 127 Martin Nachtsheim 33.145
16 84 Sven Weidlich 33.198
17 83 martin_straube#91 33.217
18 72 Peter Kuhn 33.222
19 125 MaxBrundle#125 33.299
20 38 Helge Paszkowski 33.362
21 94 Peter_Dikant 33.401
22 64 Martin Olscher 33.413
23 108 Dennis Hoffmann 33.489
24 48 Sebastian_Beaudin 33.767
25 91 martin_straube#91 33.800



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 917 Volker Hackmann 32.073
2 90 Olaf Alester 32.271
3 911 Maurice Rudolph 32.317
4 105 Olaf_Woyna 32.317
5 98 Marco von Frieling 32.359
6 38 Helge Paszkowski 32.515
7 86 Thomas Hartwieg 32.584
8 969 Rico Schwartz 32.669
9 77 Torsten Krick 32.754
10 444 Michael Smudo Schmidt 32.988
11 246 ClaudiusKarch 33.034
12 70 Andreas Zeyen 33.174
13 121 Marcos de Brito 33.188
14 125 MaxBrundle#125 33.208
15 7 Detlev Rueller 33.253
16 72 Peter Kuhn 33.262
17 48 Sebastian_Beaudin 33.450
18 84 Sven Weidlich 33.509
19 94 Peter_Dikant 33.554
20 108 Dennis Hoffmann 33.558
21 64 Martin Olscher 33.631
22 120 Les Heriftan 34.538
23 321 Alexander Gutt 53.081
24 114 Heiko_Gross --
25 91 martin_straube#91 --
26 9 Klaus Wember --
27 1 Arndt Röttgers --
28 112 Marko_GR --
29 127 Martin Nachtsheim --
30 135 Bernd Vollmer --
31 19 Ralf Runtemund --
32 04 Martin Olscher --
33 83 martin_straube#91 --
34 555 Marco_Wipperfürth --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Warmup

P # DRIVER TIME
1 917 Volker Hackmann 32.491
2 911 Maurice Rudolph 32.673
3 98 Marco von Frieling 32.780
4 90 Olaf Alester 32.917
5 969 Rico Schwartz 32.977
6 321 Alexander Gutt 33.015
7 444 Michael Smudo Schmidt 33.039
8 38 Helge Paszkowski 33.078
9 105 Olaf_Woyna 33.097
10 77 Torsten Krick 33.165
11 70 Andreas Zeyen 33.179
12 86 Thomas Hartwieg 33.202
13 120 Les Heriftan 33.255
14 94 Peter_Dikant 33.276
15 127 Martin Nachtsheim 33.413
16 91 martin_straube#91 33.422
17 84 Sven Weidlich 33.426
18 7 Detlev Rueller 33.463
19 125 MaxBrundle#125 33.470
20 72 Peter Kuhn 33.503
21 48 Sebastian_Beaudin 33.739
22 64 Martin Olscher 33.741
23 108 Dennis Hoffmann 33.810
24 121 Marcos de Brito 33.967



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 2 90 Olaf Alester 158.044 67 17 180 Running
2 4 105 Olaf_Woyna -15.67 67 0 170 Running
3 7 86 Thomas Hartwieg -17.02 67 0 165 Running
4 5 98 Marco von Frieling -18.22 67 32* 170 Running
5 6 38 Helge Paszkowski -22.76 67 0 155 Running
6 3 911 Maurice Rudolph -33.86 67 0 150 Running
7 10 444 Michael Smudo Schmidt -1L 66 0 146 Running
8 9 77 Torsten Krick -1L 66 0 142 Running
9 25 91 martin_straube#91 -1L 66 0 138 Running
10 29 127 Martin Nachtsheim -1L 66 0 134 Running
11 12 70 Andreas Zeyen -1L 66 0 130 Running
12 22 120 Les Heriftan -2L 65 0 127 Running
13 16 72 Peter Kuhn -3L 64 0 124 Running
14 15 7 Detlev Rueller -3L 64 0 121 Running
15 19 94 Peter_Dikant -3L 64 0 118 Running
16 17 48 Sebastian_Beaudin -5L 62 0 115 Running
17 21 64 Martin Olscher -5L 62 0 112 Running
18 8 969 Rico Schwartz -6L 61 0 109 Running
19 13 121 Marcos de Brito -7L 60 0 106 Running
20 18 84 Sven Weidlich -7L 60 0 103 Running
21 23 321 Alexander Gutt -7L 60 0 100 Running
22 14 125 MaxBrundle#125 -11L 56 0 97 Running
23 1 917 Volker Hackmann -21L 46 18 99 Retired
24 20 108 Dennis Hoffmann -46L 21 0 91 Retired



Caution Flags: 0 (0 laps)
Lead Changes: 3 (3 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
18 108 Speeding entering pits Held for 15 seconds
18 108 Speeding entering pits Held for 15 seconds
18 108 Speeding exiting pits Stop and go
18 108 Speeding entering pits Held for 15 seconds
36 94 Speeding entering pits Held for 15 seconds
43 125 Speeding entering pits Held for 15 seconds
43 125 Speeding entering pits Held for 15 seconds
43 125 Speeding exiting pits Stop and go
43 125 Speeding entering pits Held for 15 seconds
 
U

User 113

thx heiko,
... rasch wie immer :)

Zu meinem race kann ich eigentlich nur sagen:
;( "Ab runde 2 oder 3 wars vorbei." ;(
 
U

User

Kurz und knapp:
Eines der enttäuschendsten Rennen, die ich je gefahren bin.
Das war mein 1. und mein (vorerst (?)) letztes Rennen in der GNL.
Zu den Gründen hab ich Heiko ne Mail geschickt.
Und tschüss!!!
 
U

User 130

So dann woll'n wa mal,
[ironie on]
Lap: 19
Da stand auf einmal Kollege #121 quer Ende T1 und Kollege #7 war etwas überrascht. Dieser kam ohne Kontakt so eben an Herrn Quersteher vorbei doch leider war der Wagen #7 etwas "loose". Dieser hatte dann einen "fast Dreher" und Kollege #917 rauschte ihm mit 138 mph in die Seite. Fazit: "BINGO" und Reifen, die den Namen nicht mehr verdienen.

Kollege #90 konnte dadurch kampflos die Führung übernehmen und hatte nun die gesamte DR-Meute im Nacken. Toll!

Lap: 21
Kollege #917 holt sich 'n Satz neuer Reifen.

Lap:23
Kollege #108 stand quer Ende T1 und Kollege #911 mußte sein Geschoß auch kurz quer stellen damit er schadlos an dem Giftgrünen vorbei kommt. Erstmal einer weniger.

Lap:31 (mein persönliches Highlight)
Die Kollegen #969 #72 #127 fighten um die Plätze 8, 9, 10 und fahren wunderbar durch T2. #72 geht fast innen an #969 vorbei, dieser kontert und dann kommt Kollege #127, sieht die Lücke, denkt "da passt 'n Flugzeugträger durch", aber nicht mit 158 Sachen, denke ich.
Fazit: Kollege #969 wird ab Ausgang T2 bis Einfahrt T3 von Kollege #127 befördert. Wahnsinn! Quersteher #969 muß sofort zurück auf die Ideallinie und bekommt dafür die Belohnung von Kollege #90, einen 4fach three-sixty. Boah! Und auch Kollege #98 freut sich, geht innen vorbei auf Platz 1. Das nennt man Teamwork ;)

Zwischendurch hat sich Kollege #917 von 18. auf die 10. durch's Feld gepflügt. RESPEKT! Was dann so in Runde 47 passiert ist? KA

Lap:64
Kollege #98 hat nichts besseres zu tun und "warped", nach eigenen Angaben, durch die Gegend.
Fazit: Platz 1. ist futsch
[/ironie off]

Und da fragt Kollege Zeyen:
was war denn los?

Thanx Jungs, for a sauber und funny Rennen.

Ole
 
U

User 124

Hehehe, na das nenn ich mal nen Racebericht. Gratulation Ole!

Es war tatsächlich viel los gestern und auch teilweise ein paar recht unverständliche Szenen von Fahrern die man überrunden "wollte". Gegen Ende des Rennens habe ich mich diesbezüglich auch zurückgehalten und auf den Abstand zu meinem Hintermann geschielt. Wenn der nicht zu klein wurde habe ich es auch vermieden zu "risikoreich" zu überrunden. Aber das muß man halt mit einrechnen da hilft auch kein andauerndes "Schreien" "LET ME PASS", davon werden die Herren nicht ruhiger und fahren eine bessere Linie, sondern eher umgekehrt.

Zu "Kollege 98", der mit absoluter Sicherheit sauer und enttäuscht ist bleibt nur zu sagen, daß in den Shootouts ja nicht das Ergebnis sondern die Fahrweise zählt. Das wird nicht viel helfen, aber sowas kommt immer mal vor. Ich hatte mein Waterloo vor zwei Rennen in Homestead, wo ich auch in Führung liegend von jemand der "rumwarpte", *schielt rüber zu A.Z. :D :D :D , abgeschossen wurde.
Also, denke ich, wird "Kollege 98" sich im nächsten Rennen wieder behaupten und mit diesem Negativerlebnis abgeschlossen haben.

Ansonsten hat's viel Spaß gemacht.

Olaf
 
U

User

Da ich der Kollege #121 bin, möchte ich mich für diesen Patzer entschuldigen :( Ich will ja nicht nach meinem ersten rennen die Schuld für die Probleme habe.

Also sorry, habe versucht den Rest des Rennens nicht sooo im Weg zu stehen.
 
U

User 123

Original von Olaf Woyna
Hehehe, na das nenn ich mal nen Racebericht. Gratulation Ole!

Es war tatsächlich viel los gestern und auch teilweise ein paar recht unverständliche Szenen von Fahrern die man überrunden "wollte". Gegen Ende des Rennens habe ich mich diesbezüglich auch zurückgehalten und auf den Abstand zu meinem Hintermann geschielt. Wenn der nicht zu klein wurde habe ich es auch vermieden zu "risikoreich" zu überrunden. Aber das muß man halt mit einrechnen da hilft auch kein andauerndes "Schreien" "LET ME PASS", davon werden die Herren nicht ruhiger und fahren eine bessere Linie, sondern eher umgekehrt.

Zu "Kollege 98", der mit absoluter Sicherheit sauer und enttäuscht ist bleibt nur zu sagen, daß in den Shootouts ja nicht das Ergebnis sondern die Fahrweise zählt. Das wird nicht viel helfen, aber sowas kommt immer mal vor. Ich hatte mein Waterloo vor zwei Rennen in Homestead, wo ich auch in Führung liegend von jemand der "rumwarpte", *schielt rüber zu A.Z. :D :D :D , abgeschossen wurde.
Also, denke ich, wird "Kollege 98" sich im nächsten Rennen wieder behaupten und mit diesem Negativerlebnis abgeschlossen haben.

Ansonsten hat's viel Spaß gemacht.

Olaf

BUHUHUUUU!!! *schluchz* er wird mir wohl nie verZeyen ;) :D

Annsonste muss ich sagen, ich hatte nen höhepunkt armes rennen! 8)
 
U

User 123

:D und ich konnte mir die wutausbrüche von kollege #72 über kollege #127 anhören :D 8)
 
U

User

Original von Olaf Woyna
... daß in den Shootouts ja nicht das Ergebnis sondern die Fahrweise zählt. ...
Ja, Olaf, volle Zustimmung von mir. :]

An dieser Stelle dazu nochmal ein kleiner Kommentar dazu:
Es gibt viele schnelle Fahrer, denen die Übersicht fehlt und beim Aufschliessen auf langsamere Fahrer zu riskant fahren. Der Schnelle denkt vielleicht, dass er die Vorfahrt eingebaut hat und der Langsamere kämpft vielleicht mit einem Wagen, den ein anderer ihm zerknautscht hat. Wie auch immer, es gilt Vorsicht und Rücksichtnahme gegenüber JEDEM anderen Fahrer auf der Strecke. :idea:

Wenn jemand jegliches Risiko auf sich nimmt um zu siegen, hat er nichts von Nascar verstanden. :fresse:

Rennen fahren : Ja, aber nicht auf Kosten anderer. Oder wollt ihr allen den Spass vermiesen ? Dann seit ihr zum guten Schluss nur noch allein auf der Strecke. Und auf solch einen Sieg kann man nie stolz sein. :sehrboese:

Ich weiss nicht, ob es bei diesem Shoot-Out-Rennen solche Fälle gab, ich will nur nochmal hervorheben, dass ein Rennen, wie es z.B. Olaf Woyna gefahren ist, eine wahre Pracht in meinen Augen ist. :] Oder habe ich vielleicht bei ihm etwas übersehen ?(
 
U

User 123

Original von Bernd Vollmer
Original von Olaf Woyna
... daß in den Shootouts ja nicht das Ergebnis sondern die Fahrweise zählt. ...
Ja, Olaf, volle Zustimmung von mir. :]

An dieser Stelle dazu nochmal ein kleiner Kommentar dazu:
Es gibt viele schnelle Fahrer, denen die Übersicht fehlt und beim Aufschliessen auf langsamere Fahrer zu riskant fahren. Der Schnelle denkt vielleicht, dass er die Vorfahrt eingebaut hat und der Langsamere kämpft vielleicht mit einem Wagen, den ein anderer ihm zerknautscht hat. Wie auch immer, es gilt Vorsicht und Rücksichtnahme gegenüber JEDEM anderen Fahrer auf der Strecke. :idea:

Wenn jemand jegliches Risiko auf sich nimmt um zu siegen, hat er nichts von Nascar verstanden. :fresse:

Rennen fahren : Ja, aber nicht auf Kosten anderer. Oder wollt ihr allen den Spass vermiesen ? Dann seit ihr zum guten Schluss nur noch allein auf der Strecke. Und auf solch einen Sieg kann man nie stolz sein. :sehrboese:

Ich weiss nicht, ob es bei diesem Shoot-Out-Rennen solche Fälle gab, ich will nur nochmal hervorheben, dass ein Rennen, wie es z.B. Olaf Woyna gefahren ist, eine wahre Pracht in meinen Augen ist. :] Oder habe ich vielleicht bei ihm etwas übersehen ?(

Ja den kleinen hubschrauber den er im kofferaum hatte :D
 
U

User

Vielleicht würde eine Sperre helfen? Wenn jemand einen Unfall baut mit Überschlägen etc. muss der Fahrer Gesundheitsbedingt einfach 2 Monate im virtuellen Krankenhaus verbringen? :D Oder im Häfn weil gefährliche Körperverletzung? *g*

isn scherz...
 
U

User 123

Original von Marcos de Brito
Vielleicht würde eine Sperre helfen? Wenn jemand einen Unfall baut mit Überschlägen etc. muss der Fahrer Gesundheitsbedingt einfach 2 Monate im virtuellen Krankenhaus verbringen? :D Oder im Häfn weil gefährliche Körperverletzung? *g*

isn scherz...

He im shootout passiert das nunmal. im bush kommen dann die strafen für sowas
 
U

User 125

Ich wollt mich auch nochmal fuer mein Rennen bei allen entschuldigen die ich gestoert oder erwischt habe, ich kam auf der Strecke einfach nicht klar, hab einigen Mist gebaut, die Linie nicht gefunden und mich einfach bloed angestellt.

Sorry an alle, dabei lief das Practice noch ganz gut.

Ich hoffe man kann mir meinen absolut schlechtesten Auftritt (ach war ja erst mein zweiter) nochmal verzeihen, ich verspreche Daytona wird besser von mir.
 
U

User 129

@peter kuhn #72 & @#969

sorry peter! da war ich gestern ein wenig zu optimistisch. sollte eigentlich keine harakiri aktion werden, hat sich dann aber doch als solche herausgestellt... die linie zwischen genie und wahnsinn ist bei NASCAR eben unheimlich schmal und nicht umsonst war das gestern mein erstes shoot-out rennen. wäre mir nicht dieser doppelpatzer mit dir und der #969 passiert hätte ich mit dem ausgang des rennens sogar mehr als zufrieden sein können. hatte nämlich bis auf diese extrem ärgerlichen zwischenfälle einen höllenspaß!

abgesehen davon wüsste ich gerne was denn driftace mit seinen anmerkungen genau meint? interessiert mich...
 
U

User 88

Hallo alle zusammen...

ich post jetzt mal was ich meinem rookie-teamkollegen schon geschrieben hab. Klingt vielleicht nach Wiederholung für manche, aber man kanns nicht oft genug "zitieren"..


*zitat begin*
......und die leute kapierens nicht!
der mit der super-bestzeit ist anscheinend auch abgeschossen worden und hat dann aufgegeben!! LOL, wie oft müssen die herren admins und rekos noch schreiben, dass es in der shoot-out nicht auf den speed ankommt, sondern auf gleichmässigkeit und sicherheit im fahren?

ok, ein bissi speed muss schon sein. mit 40er zeiten braucht man nicht rumgurken (in vegas)...
*zitat ende*

noch irgendwelche anmerkungen??
 
U

User 123

Original von Katastrophski
Hallo alle zusammen...

ich post jetzt mal was ich meinem rookie-teamkollegen schon geschrieben hab. Klingt vielleicht nach Wiederholung für manche, aber man kanns nicht oft genug "zitieren"..


*zitat begin*
......und die leute kapierens nicht!
der mit der super-bestzeit ist anscheinend auch abgeschossen worden und hat dann aufgegeben!! LOL, wie oft müssen die herren admins und rekos noch schreiben, dass es in der shoot-out nicht auf den speed ankommt, sondern auf gleichmässigkeit und sicherheit im fahren?

ok, ein bissi speed muss schon sein. mit 40er zeiten braucht man nicht rumgurken (in vegas)...
*zitat ende*

noch irgendwelche anmerkungen??

Nö!
 
U

User 113

Bin auch der meinung aufgeben ist was für weicheier, egal wie oft man abgeschossen wird, das einzige wa für mich zählt ist die schwarz/weiss karrierte mit welcher platzierung auch immer.
Und eine jede runde ist für mich eine lernrunde, und ich hoffe das ich aus meinen fehlern lerne.

Was mich wundert das sich noch keiner über mich (#125) beschwert hat ?( aufgrund des gestrigen races. Leider konnte ich das replay wiedermal nicht speichern, n4 sagt da immer und tschüss !!!
 
U

User

Original von BMX
Leider konnte ich das replay wiedermal nicht speichern, n4 sagt da immer und tschüss !!!
Ich habe das mit OpenGL auch gehabt. Seit ich mit D3d fahre, konnte ich immer speichern. Okay, die Frames sind nicht ganz so hoch, aber dafür kann ich in den Programmen switchen und Replays sichern :)
 
U

User 75

hi,
Bin auch der meinung aufgeben ist was für weicheier, egal wie oft man abgeschossen wird, das einzige wa für mich zählt ist die schwarz/weiss karrierte mit welcher platzierung auch immer.
das ist genau meine meinung!

Ich habe das mit OpenGL auch gehabt. Seit ich mit D3d fahre, konnte ich immer speichern. Okay, die Frames sind nicht ganz so hoch, aber dafür kann ich in den Programmen switchen und Replays sichern
kann ich leider nicht bestätigen.ich habe alles im jungfräulichen zustand nach der installation gelassen,nichts in der core.ini. verändert oder dergleichen.
habe open gl eingestellt und 100% mehr fps als mit d3d !!! ?( :] :))
naja vielleicht liegts ja auch an den 786 mb ram. :D

cu m.s.
 
Oben