Offizieles Ergebniss ESL Race #7

U

User

esl07.gif


* Yellow 1, hier wurde deutlich zu früh vom Gas gegangen. Aber da hier nur eigenschaden Auftrat dürften die 10 Punkte ausreichend sein.
 
U

User 90

Yellow 1

Hallo Doggy,

nicht das der Eindruck ensteht ich hätte dich mit Absicht auflaufen lassen. Ich hab dich zu dem Zeit-
punkt absolut nicht mehr auf der Pfanne gehabt.
(ich glaube ich stelle die Details im Spiegel wieder um)
Bis heute Abend hätte ich meinen Arsch darauf ver-
wettet, daß die die Strafe dich erwischt :D
Aber stimmt schon ich war verdammt früh vom Gas.
Dein Skript funktioniert also doch nicht.... :P

Grüße
Thomas
 
U

User 345

härrr corrreia, härrr kissling,

sofort zum rapport ins büro vom teamchefff !!!
<grummelgrummel>
:D
 
U

User 75

och nö,nicht schon wieder :rolleyes: :baby:

das hatten wir doch schon mal in new hamphsire. :]

ich halte meine linie und der kurvenäussere zieht eindeutig wieder nach innen.ausweichen meinerseits unmöglich. :(

naja egal,kann man nix machen.passiert ist passiert.

life goes on.

vielleicht sieht man sich mal wieder. :D
 
U

User

ich halte meine linie und der kurvenäussere
Tust du nicht.
genaugenommen kommst du 2 Wagenbreiten nach aussen und Frank 1 Wagenbreite nach innen.
Aber du hättest schon früher etwas vom Gas gehen können, in der Situation warst du der einzigste der einen Unfall verhindern konnte. Deswegen die 40 Points.
 
U

User 19

Original von Andy Peter
härrr corrreia, härrr kissling,

sofort zum rapport ins büro vom teamchefff !!!
<grummelgrummel>
:D

Sorry Andy, für mein Dafürhalten kann ich nix dafür. Wir haben standen alle schon voll auf dem Gas, als es auf S/F ne Vollbremsung gab. Bin in einer Selbstmordaktion nach links ausgewichen, in die Mauer geknallt und hab ne Yellow ausgelöst. Ich hatte aus meiner Sicht keine Chance.

Ich kapier die Restarts hier sowieso nicht. Das ist ja schlimmer als wenn man in der Stadt 10 Omas vor sich hat. :(

Nächste (allgemeine) Frage: Muss es für jede Yellow nen Schludigen geben?

Gruß
MOK
 
U

User

Nächste (allgemeine) Frage: Muss es für jede Yellow nen Schludigen geben?
jepa, wer entscheidet was nicht rennentscheidend war und was schon, also besser alle.
Ich finds klasse das du dich geopfert hast um das Vorrderfeld nicht abzuräumen. Aber soweit ich das beurteilen kann hatte das jeder in der Schlange im Griff und nur einer hatte geschlafen :] :happy:
Am Start holt man sich nur Wrecks ein, deswegen sind die VR Fahrer schon darauf getrimmt kleinste unregelmässigkeiten wahr zu nehmen und entsprechend darauf zu reagieren.
Es gibt gute Gründe warum die restarts pingelig gehandhabt werden. Ursprünglich sollte der Hot oder Top Fahrer sowenig Chancen wie möglich bekommen.
Dies ist jetzt nicht auf dich bezogen MOK, möchte ich noch mal klar hervorheben.
Aber denoch bist du ein Opfer deiner selbst geworden :] :happy:

Herr Teamchef, nicht so schimpfen bitte. Sowas kann jedem passieren. :]
 
U

User 84

Original von MOK
Ich kapier die Restarts hier sowieso nicht. Das ist ja schlimmer als wenn man in der Stadt 10 Omas vor sich hat. :(

Nächste (allgemeine) Frage: Muss es für jede Yellow nen Schludigen geben?

zu den Restarts: hats etwas zu tun mit Rekursion oder schlichter gesagt: Yellows ziehen weitere Yellows an. 30 Fahrer beschleunigen ja nicht völlig gleichmässig, so kommt es dann bei Restarts zu Unfällen, welche weitere Yellows nach sich ziehen. VR Fahrer haben schon verinnerlicht bei Restarts besonders vorsichtig zu Werke zu gehen, um die Rennen nicht gänzlich zu versauen.
Du hingegen fährst das volle Kanne an und bist dann drauf angewiesen, dass das alle vor Dir genau gleichmässig auch so machen, aber mit dem Überschuss von +40 Mph haste dann keine Chance zu reagieren. Nebenbei: der Abstand zum Vordermann war auch zu gross (Schwung holen beim Reststart), das betrifft aber in dieser Phase nicht nur Dich.

zum "immer Yellows bestrafen": im Prinzip nein!
Aber bei den Scheiss-Rennen die da zum Teil produziert werden, seh ich keinen Anlass von der Yellow Regel abzuweichen ... looking forward to next year ;)
Gruss Arndt
 
U

User 123

jo thomas hab ich auch gedacht. warst schon ziemlich früh vom gas. aber ich hätte auch gedacht, dass es mich erwischt.

naja wie sagt man im fussball wenn einer zu unrecht nen elfer bekommt?

es gleicht sich im laufe der saison aus. hmm
 
U

User 195

Original von Michael Schneider
ich halte meine linie und der kurvenäussere zieht eindeutig wieder nach innen.ausweichen meinerseits unmöglich. :(
:D

na na na....!
du wolltest klar überholen, ich halte meine linie und die triffts mein heck, klare sache..! :]
du hast schon vorher versucht zu überholen und es ging nicht, darum verstehe ich deine aktion um so weniger.......! X(
da das der zweite abschuß war, war mein rennen danach endgültig gelaufen...! :(

und stimmt, man trifft sich immer 2x im leben, äh aufm track....! 8)
 
U

User 195

Sorry Andy, für mein Dafürhalten kann ich nix dafür. Wir haben standen alle schon voll auf dem Gas, als es auf S/F ne Vollbremsung gab. Bin in einer Selbstmordaktion nach links ausgewichen, in die Mauer geknallt und hab ne Yellow ausgelöst. Ich hatte aus meiner Sicht keine Chance.
MOK

und mich hats ne bf gekostet, da alle bei s/f ne vollbremsung hingelegt hatten und ich mm vor meinem vordermann über s/f gerutscht bin.! X(

gestern kam einfach alles zusammen, was für ein sch...-rennen...! :(
 
U

User 68

hm, ich muß mal nachfragen wer bei meinem change line der Beteiligte war; der, wo partout nicht in die kurve einlenken wollte und mich so in Bande geschickt hat oder der andere, der sich gerade von seinem unforced berappelt hatte? ?(
 
U

User

der sich gerade von seinem unforced berappelt hatte?
Das war für die Aktion die letztendlich die Yellow ausgelöst hat. Change Line gegen #911 der dadurch dann auch in der Mauer gelandet ist.
Das was vor der Racefreigabe war iss euer Ding, dazu gibt es Proteste.
 
U

User 145

@Jörg: bei dem Restart, da hät ich brechen können. Erstmal funzt das unter gelb mal wieder überhaupt nicht (bei soviel Übung wie wir unter gelb haben, dachte ich, dass wir das besser können, aber das klappt ja noch schlechter wie unter grün), dann verlangsamst bzw. beschleunigst du bei grün überhaupt nicht (okay warst sicher durch das Durcheinander beim restart verwirrt aber überleg mal, ob es richtig ist mit 30mph auf der SF line "rumzustehen"). Ich war durch deine Parkposition so verwirrt, so dass ich für die erste Kurve die Mauer zu Hilfe nehmen musste. Und als ich dann endlich wieder von der Wand wegkam, werd ich wieder übern haufen gefahren. Was meinst du wie toll ich das fand?!
 
U

User 68

also erstmal, Jörg ist der andere Gallert, der fährt aber hier nicht.Ich werd wohl Henne bitten das J. auszuschreiben. :D

Dann zum Restart: es gibt einen Auffahrunfall unter Gelb. mein spotter brüllt: stay behind #911 ",der is aber nich zu sehen, und kurz danach "green,green..." ich trödel weiter mit 70 mls um keine BF zu kasieren, dann kommt einer von hinten und ich geb Gas, is aber die #411 also wieder bremsen, dabei komm ich wieder auf V/min 55mls und nicht 30mls, bei S/F immer noch kein 911er vor mir, aber eh wurst geh ich halt brummen. Die BF kommt aber gar nicht, vermutlich meints das Programm gnädig mit mir.

Dann gehts auf T1 zu und der innen, neben mir liegende #411 biegt partout nicht ein und schickt mich in die Mauer. Vor mir hängt da schon der #911 und ich komm auch gleich wieder von der Wand weg, aber nur um mir den nächsten Schubs vom #411 abzuholen, der immer noch auf der äußersten Fahrlinie unterwegs ist. Und dieser Schubser führt dann zur Kollision mit dem sich jetzt ebenfalls von der Wand wegfahrenden #911er die ihn wieder dorthin befördert und dann gibts endlich gelb.

So hat sich das Ganze aus meiner Sicht abgespielt und, lieber Maurice, toll fand ich és auch nicht, aber mir hats auch noch die höchste Race-Strafe mit 50 points eingebracht.
Gut das wir mal darüber geredet haben. :D
 
Oben