Oculus Quest 2

U

User 30136

Beim gebraucht kaufen würde ich sehr aufpassen! Die Linsen der Quest 2 sind sehr kratzeranfällig. Meine wurde leider schon an Tag 1 durch meine eigene Brille zerkratzt, obwohl diese laut Spezifikation unter die Linse passen sollte. Eine Runde Pistol Whip und die Linsen waren total zerkratzt.
Ich hatte das bei Meta als Tester reklamiert und mir wurde gesagt, ich sollte mit Zahnpasta (kein Witz) und einem Q-Tip die Linse selber nachschleifen, bis die Kratzer weg wären. Das hat zwar geklappt und weil ich ja kein Geld investiert hatte, war es mir egal.
Aber meine 500 € teure Brille für die Augen, die ist nach wie vor hin, da man eben nicht jedes Material schleifen kann. Das hatte mich damals persönlich extrem geärgert und macht es noch, da ich die zerkratzte Brille aus Umweltgründen noch trage (sie war erst ein Jahr alt).

Bei der Quest 2 gibt es nur das Problem, dass God-Rays sehr stark auffallen. Das sind Lichtbrechungen in der Linse, bei hellen Bildern. Wenn da also ein Kratzer drin sein sollte, potenzieren sich diese Godrays und du wirst wahnsinnig. Ich würde lieber nicht gebraucht kaufen.

Allerdings empfehle ich für die Quest noch Zubehör, ich habe fast ein Jahr lang damit gewartet und stelle fest, dass viele Dinge, die hier bemängelt werden, durch Zubehör obsolet sind. So habe ich einen Gurt, mit dem ich die Brille ohne Absetzen hoch klappen kann.

Offenbar darf man hier nicht verlinken. Also nenne ich das Produkt beim Namen:

KIWI Design aktualisierte Elite Strap für Meta Quest 2, Head Strap für verbesserten Halt und Komfort​


Der ist zwar teuer, aber absolut sein Geld wert. Vorher habe ich auch oft ohne VR-Brille Sim-Racing betrieben, weil es mir zu umständlich war, diese immer abzusetzen.

Ich finde übrigens der Akku hält lange genug ohne Kabel. Ich meine, wer fährt so lange Rennen? Und falls doch, eben noch von Anker das passende Kabel und einen Eckadapter kaufen. Das Kabel merkt man dann gar nicht.
 
U

User 4652

U

User 30136

Mein Link wurde nicht angezeigt, aber egal. Ich war mir unsicher. Die Brille fühlt sich seitdem wie neu an und ich nutze sie sogar im Homeoffice, statt meines PC Monitors. Denn VR-Brille sind wie noise canceling Kopfhörer für das Gehirn.
 
U

User 4652

Ist nur die Frage ob das bei so häufiger Nutzung noch gut für die Augen ist.
 
U

User 30136

Ist nur die Frage ob das bei so häufiger Nutzung noch gut für die Augen ist.
Ich mache das nicht häufig :-). Das hätte ich erwähnen sollen. Ein Blaulichtfilter ist natürlich sehr wichtig. Ich habe mir aber beim VR-Optiker Linsen in Sehkraft, inklusive Blaulichtfilter machen lassen.

Es gibt leider keine vernünftige Studienlage dazu. Bei Monitoren gibt es ja etliche Quellen. Ich würde sagen, meine VR-Zeit ist unter 3 Stunden pro Woche. Eigentlich fast nur Sim-Racing. Ich musste aber die Home-Office Möglichkeiten ausprobieren. Letztes Jahr, als die Schulen im Lockdown waren, habe ich meine Schüler:innen in VR betreut, das haben die natürlich nicht gesehen. Aber es ist einfach geil, Discord beispielsweise in VR in mehreren Fenstern zu belegen und praktisch durch den Raum gehen zu können, um alles zu verwalten.
Die neuen Meta Apps dazu sind auch vielversprechend.
 
U

User 4652

Hat sich so angehört als würdest du das dauerhaft im homeoffice nutzen. Irgendwann wärst da vermutlich auch "gebranntmarkt" und hättest permanent "makeup" um die Augen :ROFLMAO:
 
U

User 10079

Konnte von Euch schon jemand auf die Version v37 updaten?

Bei mir wird das (noch) nicht angeboten.
 
U

User 30136

Die Updates werden sehr unregelmäßig ausgerollt, bzw. recht zufällig. Einfach abwarten, irgendwann lädt er das runter.
 
U

User 9488

Erzeuge mit deinem Handy ein Hotspot & starte eine Update Abfrage. Funktioniert bei mir immer so...
Bei V37 wirkt das Link Sharpening ein wenig zu "Sharp" die V35 Firmware gefiel mir besser/schöner. Vielleicht täusche ich mich auch nur.
Ist jemand schon auf V37? Würde mich interessieren ob das "Placebo" Effekt ist.
 
U

User 29509

Hallo zusammen, ich hab seit gestern auch eine Quest zwei, weil ich einfach neugierig war.
Werde mir jetzt den Kiwi strap und ein passendes Kabel bestellen, hat jemand zufällig noch einen Tipp für ein Travel case es war alles reinpasst?

Gibt es sonst noch irgendwelche Empfehlungen, oder Must haves ?

Grüße TOM
 
U

User 24915

Hallo zusammen, ich hab seit gestern auch eine Quest zwei, weil ich einfach neugierig war.
Werde mir jetzt den Kiwi strap und ein passendes Kabel bestellen, hat jemand zufällig noch einen Tipp für ein Travel case es war alles reinpasst?

Gibt es sonst noch irgendwelche Empfehlungen, oder Must haves ?

Grüße TOM

Kannst dich mit ruhigen Gewissen komplett bei Kiwi eindecken ^^ also die haben auch ein case meine ich … oder von VRCover
 
U

User 29509

Von Kiwi finde ich nichts, und mir wäre eine Box wichtig wo die Quest inklusive des Elite Head Straps reinpasst, deswegen frage ich

Das geht oft aus dem Produktbeschreibung logischerweise nicht hervor
 
U

User 4652

Hier :

 
U

User 29509

Oh, danke, hatte ich nicht gefunden, aber ich hab nur in Europa geschaut.

Gibt es eine Bezugsquelle, oder muss ich das über den Teich kommen lassen?

Grüße TOM
 
U

User 28487

Kann jemand einen IR LED Strahler für die Quest 2 empfehlen? Ich habe abends, trotz Beleuchtung immer wieder Tracking Aussetzer - gestern zwei während einem IMSA Lauf und ich würde somit gerne so einen Strahler testen.

Zurückgesetzt habe ich die Quest mittlerweile aber es gibt trotzdem immer wieder die Aussetzer.
 
U

User 31029

Hallo Zusammen,

ich habe mittlerweile leider vermehrt, aber dennoch unregelmäßig und nicht reproduzierbare disconnects meiner Oculus Quest über Oculus Link. Gestern Abend bei der VRSDC hat mir sogar die Brille nach dem Disco. keinen Link mehr angeboten und ich war gezwungen, den PC neu zu starten.
Die USB-Energieeinstellungen habe ich bereits angepasst und im Energiesparplan ebenfalls das Häckchen deaktiviert. Geändert am Problem hat es bisher leider nichts. Brille und App sind auf dem neusten Stand (v37), ebenso alle USB-Ports bzw. Treiber und auch das BIOS.
AirLink kommt aufgrund meiner WLAN-Performance aktuell nicht in Frage. Virtual Desktop funktioniert zwar, bin dazu aber auf OpenVR (SteamVR) angewiesen und habe ein überbelichtetes Bild in AC und manchmal Lags im Bild, welche beim Fahren dann leider stören.

Habt ihr noch andere Lösungsvorschläge? Bzw. wer hatte auch das Problem und konnte es beheben?
 
U

User 4652

Vielleicht mal n neues/anderes Kabel versuchen oder nen anderen USB-port. Was anderesa fällt mir auf die schnelle nicht ein. Aber manchmal helfen auch relativ primitive Dinge bei so Sachen.

Wenn du bios ansprichst, hast du das kürzlich upgedatet ? Da gibts ja auch settings für USB, aber keine Ahnung was man da alles einstellen kann- oder auch nicht, nur mal als eine evtl. Möglichkeit. Oder wenn du sagst Treiber, hast auch USB-Treiber erneuert ? Manchmal bringen da updates, je nach dem was man macht nicht immer zwangsläufig eine Verbesserung bzw. es können sich auch mal Fehler einschleichen. Evtl. mal zurückswitchen auf den vorherigen Treiber.
 
Oben