O-Rouge Cold Fusion - belüfteter Sitz

U

User 30598

Hallo zusammen,

hat jemand bereits Erfahrungen mit den O-Rouge Cold Fusion-Sitzen?
Da ich im Dachgeschoss lebe und hier gefühlt von Mai bis Oktober auch Rennwagen-Temperaturen simuliert bekomme, gehöre ich wohl zur idealen Zielgruppe und werde seit einiger Zeit mit deren Werbung penetriert.
Die Idee zur Ventilation des Sitzes ist an sich ja prima, deswegen muss der Sitz selbst im Vergleich zu den Marktführern Recaro, Sparco und Sabelt ja nicht automatisch auch taugen...
Über einen Eigenumbau meines Sparcos hatte ich auch bereits nachgedacht, problematisch ist halt das Luft-durchlässige Gewebe der Polsterung, dass der O-Rouge-Sitz laut Homepage hat.
Preislich finde ich es ok und bin im Moment sehr geneigt, den C2-Sitz zu bestellen.

Hier mal die Links zur Homepage bzw. Shop, falls es mehr Interesse gibt:
https://sim.o-rouge.com/

Shop:
https://o-rougeshop.com/Stoelen
 
U

User 12506

Erfahrung keine, aber die Bedienung der Homepage ist mir ein Buch mit 7 Siegeln... Verstehe nicht, warum man da nicht mal n ordentliches Navigationsmenü implementieren kann.. Ohne deinen direkten Link zum Shop wäre ich nach 30 sek von der Seite verschwunden.
 
U

User 27946

So was ist ja im Automotive Bereich schon sehr lange am Markt, ich sitze gerade in einem Recaro Sportster CS aus 2003.
Die Belüftung hab ich gerade noch benutzt, die Heizung im Simrig noch nie ;-).

Allerdings war der aus nem Alltagsauto über, gekauft hätte ich den fürs Simrig nicht, da der damals 1500€ gekostet hat.

Falls du ne Vollschale "brauchst" bleibt wohl nur ORouge, aber wenn ein verstellbarer für dich in Frage kommt gibt es sehr viele Mittel und Oberklasse Sitze die mit Belüftung verkauft wurden und gebraucht halbwegs erschwinglich sein sollten.

Montage auf dem Rig könnte Arbeit machen weil PKW Sitze oft asymmetrische Konsolen haben und du brauchst ein 12v Netzteil dazu.

Viele werden jetzt Bedenken wegen der Lehnensteifigkeit äussern, ich persönlich komm mit dem neigbaren Recaro und meinen HSV Sprint (60KG) gut zurecht.

MFG Carsten
 
U

User 30598

Habe ich auch schon drüber nachgedacht, weil bei meinem Arbeitgeber auch belüftete Sitze verbaut werden.
Aber halt leider nicht als Schalensitz...
Fahre gerade im Rig eine Vollschale und mag da nicht von weg.

An sich sehen die O-Rouge gar nicht schlecht aus.
Das einzige, was mich persönlich anhand der Bilder irritiert, ist, dass der Übergang zwischen Rückenteil und Seitenwangen sehr "eckig" verläuft im Gegensatz zur nicht belüfteten Version...
 
U

User 27946

Falls du noch auf der Entscheidung "rumkaust" hier noch mehr Info:


Ich habs nicht selber angesehen, daher kein Kommentar zum Inhalt ;-)

MFG Carsten
 
U

User 34005

Es sieht so aus, als ob der C1 Sitz ein Mirco S3 rebrand ist. Bestimmt bisschen eng für mich oder zumindest zu knap (habe einen Mirco RTS) mit 1.83/83kg's .
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 30598

Falls du noch auf der Entscheidung "rumkaust" hier noch mehr Info:


Ich habs nicht selber angesehen, daher kein Kommentar zum Inhalt ;-)

MFG Carsten
Danke, kannte ich noch nicht.
Ich bin mir immer noch unschlüssig.
Bezüglich Größe passt es bei mir (anhand der Daten). Was mich aber immer noch ein bisschen abschreckt, sind die "eckigen" Übergänge zwischen Rücken- und Seitenteil bei der Variante mit Kühlung, während die baugleiche Variante ohne an dieser Stelle gerundet ist.
Da es bisher nirgendwo vernüftige Fotos des echten Produkts gibt, ist das halt noch total offen....
Und für das Geld bestellt man den Sitz in der Regel nicht auf gut Glück, also zumindest ich nicht.
 
U

User 19503

Sim-Rig-Cooled-Seat.jpg


Kein Wunder das man ne Sitzkühlung braucht wenn man so Sim fährt... Herr, diese Marketing Bilder werden auch nur immer behinderter.
 
U

User 16997

Großartig! Ich bringe jetzt für 12 Euro Fuffzig ne Gummi-Teer-Geruchskerze in den Verkauf. Das fehlt mir schon lange. Wenn ich mich erinnere gab 's für Resident Evil 7 eine Moder-Kerze zum anzünden. Ich liebe immersive gaming!
 
Oben