Nvidia Surround nur mit 30HZ

U

User 33804

Hallo allerseits,

Ich habe mir neu 3 x 4k Bildschirme geholt und habe diese sofort aufgestellt. Nun jedoch wenn ich Nvidia Surround aktiviere ist es mir mit einer Auflösung von 12288x2160 nur möglich 30 Hz auszuwählen und keine 60 Hz. Wenn ich aber runtergehe auf eine Auflösung von 5760x1200 kann ich wieder mit 60 Hz Surround aktivieren. Im normalen Desktopbetrieb können jedoch alle Bildschirme in 4k und 60 Hz betrieben werden. Ich habe die Monitore über 2x HDMI und 1x mit einem Adapter an DisplayPort. Ich habe eine RTX 3080 also an der Grafikkarte sollte es nicht liegen. Die Treiberversion 512.15 habe ich auf meiner Grafikkkarte. Wäre wirklich froh wenn mir hier wer helfen könnte.
 

Anhänge

  • VRacing_30hz.png
    VRacing_30hz.png
    47,3 KB · Aufrufe: 30
U

User 13109

Ich hab ja gerade so ein ähnliches Problem und hab das hier im Forum gepostet. Ich denke, das wird bei dir ähnlich sein.

Allerdings stinkt das hier nach Kabel Problem. Zuallererst würde ich gute Display Port Kabel probieren.
 
U

User 12319

Hast Du jeden Monitor mit "seinem" Kabel geprüft oder nur ein Kabel angesteckt und dann (an diesem Kabel) die Monitore gewechselt?

Wie Nils das schon geschrieben hat, vermute ich ebenfalls, dass ein Kabel mit der Auflösung nicht zurecht kommt und somit den kompletten Surroundbetrieb auf 30 Hz drosselt. Eventuell auch der Adapter?
 
U

User 20791

würde den Adapter verdächtigen. Es gibt da viele, wo zwar 4k kompatibel draufsteht, aber dann eben nur mit 30Hz
 
U

User 28534

Bei mir ist es ähnlich

1x DP
2x Hdmi zu DP adapter

Im Desktop ohne Surround Betrieb habe ich lockere 144hz, doch sobald ich auf Surround gehe hab ich nur noch 120hz zur Verfügung.

Das ist natürlich nicht so schlimm wie bei dir, aber ich denke das es an den Adaptern liegt. Leider ist bei mir keine andere Lösung möglich, da die anderen Displayports belegt sind. Mich stören die 120 Hz aber auch nicht so sehr. Sieht trotzdem alles sehr flüssig aus.

Eventuell kannst du es aber lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben