NR03 & DSL 6000 (telekom)

U

User 302

hi, ich hab mal eine Frage

Wenn man DSL 6000 hat und einen Server erstellt, auf dem man selbst mitfährt, wie viele menschliche Fahrer können dann so überm Daumen mitfahren ?

DSL-Speedmessung ergab folgendes :

Download Speed: 5654 kbps (706.8 KB/sec transfer rate)
Upload Speed: 526 kbps (65.8 KB/sec transfer rate)
Latency: 42 ms

20 Slots sind schon für die AI belegt und in dem Zusammenhang stellt sich mir außerdem auch die Frage, wie das mit dem Carset ist, wenn man nicht die original Cup cars, sondern z.B. ein masgrafx- Carset reinläd ? :)

Werden dann bei jemanden, der das Carset nicht auf der Platte hat, automatisch die Cup-Cars mit den rating-Parametern des masgrafx- Carsets und random bzw. default-AI-skins geladen, oder funktioniert das connecten dann gar nicht erst bei den Leuten, die nicht das gleiche Carset haben ?

Als jahrelanger Meisterschaftsfahrer, gegen die ganz großen und mit AI setups, hab ich von solchen Dingen keinen Plan...

vielleicht kennt sich damit jemand aus ? :)
 
U

User 217

Mit 128 kbit Upstream und Standardeinstellungen in der core.ini gehen 7 Fahrer + Host, mit dem 4-fachen Upstream also 28 Fahrer oder sogar ein paar mehr.
 
U

User 302

Danke, wow, so viele !
dann könnte ich ja theoretisch das Feld mit 23 einstellen.
(auch wenn es so viele Fahrer nicht mehr gibt ;) und die paar übriggebliebenen im Public-MP mitlerweile größtenteils ehe gripmod und un-sim settings bevorzugen ?!)..zumindest sind solche Server heutztage immer gut besucht....aber egal...

und wie ist das mit dem AI-Carset ?
 
U

User 217

Das _weiß_ ich zwar nicht, bin mir aber ziemlich sicher, dass es folgendermaßen laufen wird:
Die KI-Cars fahren bei dir lokal auf dem Rechner (der dann als Server dient), und menschliche Fahrer die das Carset nicht haben bekommen die Positionsangaben der KI-Cars vom Server (also auch die "richtigen", den Ratings entsprechenden Geschwindigkeiten) und sehen einfarbige Standardcars mit den entsprechenden Startnummern darauf.

Was ich überhaupt nicht einschätzen kann ist allerdings, wie sehr sich die benötigte Bandbreite durch das Vorhandensein von KI-Cars erhöht, oder anders herum, ob und wenn ja wie viele Fahrerslots dadurch wegfallen würden.
 
U

User 302

Ich hab eben mal getestet und glaube das NR die Bandbreite beim Hinzufügen von AI's automatisch berücksichtigt und diese dann nur bis zu einem bestimmten Maximum eingestellt werden kann !?

Bei der Einstellung mit 12 menschl. Fahrern --> war das Max. 18 AI cars, bei 10 menschl. Fahrern --> 22 AI Cars und bei 15 menschl. Fahrern, konnte ich das Spiel/die sim bis max. 12 AI Cars einstellen.

Objektiv kann ich dazu nichts sagen, hatte bis jetzt max. 5 Mitspieler gleichzeitig in meinem "Spiel", aber verbindungstechnisch lief bis dahin alles gut :]
 
U

User 2937

im aller schlimmsten fall benötigt ein KI-Fahrer soviel bandbreite wie ein normaler fahrer... aber eigentlich ist es ja so, dass jeder client alle wagen in seiner nähe angezeigt bekommt. die KI's brauchen die anderen wagen ja logischer weise gesendet bekommen, von daher fällt der teil weg. alle anderen fahrer bekommen dann natürlich auch die positionen der KI's angezeigt, was etwas bandbreite benötigt...
das würde auch passen, dass du nicht ganz linear gleich viele KI's und menschen fahren lassen kannst sondern bei steigender anzahl an fahrern die anzahl an KI's überproportional sinkt...

aber ich würd sagen probieren geht über studieren ;)
 
Oben