Special Event Nordschleife Langstrecken Trophy

U

User 19895

Ich persönlich fände es ja interessant, wenn das ganze in der Zukunft eine Liga werden sollte, dass man die Permit wirklich annähernd so strickt wie in real, mit 2 oder 3 Pre Season Rennen, in denen jeder, der GT3 fahren will, erst mal die kleineren Klassen im Rennbetrieb bewegen muss. Man müsste dann nur eine Lösung finden, wer in den 3 Rennen dann GT3 fährt ;)
Weil eine Rundenzeit im GT3 sagt halt - wie schon erwähnt- auch herzlich wenig aus. Es gibt einige, die fahren mit dem GT3 im Renntrimm locker sub8 auf der VLN, kommen aber selten ins Ziel, oder machen anderen das Rennen kaputt durch gewisse Aktionen, da bringt dann die Rundenzeit nichts, wenn man nicht mal vorher erFahren hat, wie es ist in der kleinen Klasse zu fahren und zu erleben, welche Linie gehen und welche nicht. Mit dieser Erfahrung im Hinterkopf, fällt es manch einem dann auch leichter mit etwas mehr Respekt und Geduld beim Überrunden vorzugehen, was eben auch der eigentliche Sinn der Permit ist ;)

Glaube die Diskussion darüber, wird im SimRacing aber leider genau so eine leidige sein wie die über Verhalten bei gelben Flaggen oder Tracklimits
 
U

User 713

Man müsste dann nur eine Lösung finden, wer in den 3 Rennen dann GT3 fährt ;)

Die GT3 könnten dann in dem Fall die Admins dieser oder anderer rF2-Serien fahren. Wenn man kein Admin ist, sich aber für 2-3 Rennen partout nicht auf eine kleine Klasse einlassen möchte, bewirbt sich halt auf einen Admin-Posten. ;)
 
U

User 23387

So kann man natürlich auch Admins gewinnen. ;)
Ich sehe es aber so wie Alex, die Rundenzeiten sagen halt nicht viel über das Verhalten in einem Multiclassfeld aus. Gerade die BMW M2 können, aufgrund des geringen Abtriebs, nicht jede X-beliebige Linie fahren und auch nicht überall so einfach Platz machen. Das gleiche gilt, wenn auch in verminderter Form, auch für die BTCC/TCR und Cup Porsche.
Glücklicherweise konnte ich bisher schon fast jede Seite in den Events kennenlernen, sowohl GT3 als auch BTCC/TCR und M2. Dies öffnet einem in gewissem Maße die Augen und gestattet auch mal den Blick aus Sicht der anderen Klasse.
Darüberhinaus kann man auch in den anderen Klassen viel Spaß an diesem, wirklich großartigen, Event haben.
Eventuell könnte man wirklich, falls es zu einer richtigen Meisterschaftsserie kommen sollte, über ein "drivers race license" System nachdenken. Dies erfordert allerdings vermutlich einiges an Arbeit, dies sollte man nicht unterschätzen.
Ich finde es gut, dass es doch viele verschiedene Klassen auf der Strecke gibt, dies macht doch so ein Event aus.
Ich danke nochmal allen Organisatoren für die tolle Arbeit.
 
U

User 532

Bei 4 Autoklassen und 4 Rennen haette man auch sagen können jeder faehrt ein e Klasse einmal. Aber dann fahren manche einmal ihren gt3 uns das wars dann..
 
U

User 25425

hallo wrde mich gerne fr heute Abend anmelden bzw hab ich es im portal bereits gemacht jeedoch steht da noch unbrstätiger fahrer/warteliste .

gruß nils schubert
 
U

User 10541

verstehe ich das mit dem wetterbericht richtig, dass nachher 20 grad werden?
 
U

User 20439

Ich hätte da auch noch eine Frage
Beim Setup des 911ers, welches man sich hier runterladen kann, sind die Kühlöffnungen ich glaube zu 75% abgeklebt. Ist es ratsam diese für die Langstrecke weiter zu öffnen? Und wenn ja, wie viel % sind angemessen?
 
U

User 20082

Probier das doch nacher im Training einfach aus. Du kannst dir ja die Wasser/Öltemperatur anzeigen lassen. Denk auch dran das der Windschatten Kühlleistung kostet.
 
U

User 10541

da hilft nur fahren und auf die temperaturen im dash achten peter. im gt3 sind bei 20grad und 50% tape schon immer mal 120 grad öl. bei 16 grad strecke sind es nur noch 113grad öl

also abkleben und fahren, dabei immer schön aufs ol gucken und den faktor windschatten bedenken
 
U

User 162

Gibt es sowas wie eine "Realtime App" in AC auch für rFactor2?. Wo man also sieht, wer alles vor einem fährt oder sieht wer alles von hinten ankommt, mit Abständen und so weiter.

Ich muß doch nochmal fragen, ob es da nichts gescheites gibt, außer die Standard Standing App von rFactor?. Am Besten noch wo nach verschiedene Klassen farblich unterschieden wird, also so wie in AC oder iRacing z.B.. Mir wurden z.B. die Fahrzeuge in der Standard App nicht angezeigt, die mich überrundet haben. Habe ich da was falsch eingestellt?. Ich möchte in der Liste sehen wer direkt vor mir oder hinter mir fährt und dabei sollte es keine Rolle spielen ob überrundet oder nicht und dann noch im Optimalfall noch farblich in Klassen unterscheiden. Das ganze in Listenform und nicht als Laufband.
In der V-HUD sehe ich so eine Anzeige, aber das funktioniert wohl nicht mehr aktuell. https://www.racedepartment.com/downloads/v-hud.14069/
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 25719

Versuch mal secondmonitor. Google ist dein Freund.

Ist in Entwicklung, aber geht schon ganz gut. Und man kann das Layout selber anpassen.



Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk
 
U

User 15950

Moin moin,

mein Teamkollege kommt auf den Permit Server nicht drauf. Auf den normalen geht es ohne Probleme. Kann uns da jemand helfen?

WhatsApp Image 2020-07-30 at 10.46.50.jpg
 
U

User 10541

sorry für das vorzeitige verlassen des servers

mit 40min restzeit hats mir auf unerklärliche weise den motor zerstört
mit reichlich vorsprung bin ich auf start ziel eingebogen und hab kurz vor der box den letzten stopp angekündigt und als ich vom 4 gang in den 5 gang geschalten hab ist der motor hochgegangen

ich würde es ja beim zu schnellen runterschalten verstehen aber beim hochschalten nich so ganz
 
Oben