Briefing Nordschleife Langstrecken Trophy (NLT) - Lauf 3 (3 h) - 31.07.2020

U

User 20082

Briefing_L3.jpg
Lauf 3 Nordschleife Langstrecken Trophy


Am 31.07.2020 sarten wir unseren längsten Lauf unser Trophy über 3 Stunden.

Ein besonderer Dank an das Team von der RF2LN (www.rf2ln.de) die uns ihren Streckenmod zur Verfügung gestellt haben. Damit ist es möglich neben der Abkürzung auch fliegend zu starten. Außerdem sollte das Problem der dopplelt belegten Boxenplätze der Vergangenheit angehören.

Bitte beachtet auch die Infos zur Startform weiter unten.


Datum: Freitag, den 31.07.2020
Fahrzeuge: GT3, Porsche GT3 Cup, BMW M2 Cup von S397 und BTCC Mod
Strecke: Nordschleife (Endurance Layout) von S397
Startform: Fliegend mit Stehenden Start auf der Döttinger Höhe
Startaufstellung: entsprechend Qualifying
Startzeit: Rennen 15:00 Uhr / Qualifying 13:00 Uhr
Time Scale: 1x
Spritverbrauch / Reifenabnutzung: 1x
Schadensmodell: 50%

Servername: Virtual Racing e.V. #6
Server-Passwort: Das Event-Passwort wird um 17:30 Uhr für alle gemeldeten Fahrer im Portal sichtbar.
(bei Fragen/Problemen bitte an den zuständigen Admin wenden)

LiveTiming/Server-Rekorde:

Streckenrekorde & Livetiming


Ablauf am Renntag

Serverstart: 18:30 Uhr

18.30 - 20.00 Freies Training (90 Min.) (Join-Phase)
20.00 - 20.30 Qualifikation (30 Min.)
20.30 - 20.40 Warmup (10 Min.) (Join-Phase)
20.40 - 23.40 Rennen (180 Min.)



Eventende: ca. 23.40 Uhr


Streckenkarte

attachment.php



Wetterprognose

Echtzeitwetter entsprechend der Situation vor Ort.
:hier: Wettervorhersage

Temperatur-Offset: -


Hinweise der Rennleitung

Die Startaufstellung findet auf der Döttinger Höhe statt. Sobald die Startfreigabe durch rFactor 2 erfolgt (Zeit fängt an zu laufen) führt der führende, der jeweiligen Startgruppe, des Feld mit 80 km/h auf die Start/Zielgerade der Grandprix Strecke. Ab der ersten Querlinie und der Start/Ziel Linie darf der jeweils Führende der Startgruppen das Rennen freigeben.

Aufgrund des letzten Rennes wollen wir nochmal darauf hinweisen
- das während des Rennen und Qualifyings ein Chatverbot gilt!
- der Server erst verlassen wird sobald auch der letzte das Rennen beendet hat!
- in der Box eine Kollisionsabfrage statt findet!
- das ein ESC Verbot während des Qualifyings besteht!

Startfreigabe.jpg Startfreigabe2.jpg



Downloads

Bis auf die TCR Klasse sind die Fahrzeuge und Strecke Pay-Content.
- Nordschleife
- BMW M2
- GT3 Challengers Pack
- GT3 Pack
- Porsche 911 GT3 Cup
- VRNLT Workshop
(bei Fragen/Problemen bitte an den zuständigen Admin wenden)


Abmeldung

Falls jemand nicht teilnehmen kann: Bitte über das Dashboard abmelden.



Wir wünschen euch viel Spaß und einen erfolgreichen Rennabend.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19895

diesmal Pitlimiter Pflicht im Doublefile?

Wie wärs mit einem Startsignal für jede Startgruppe,sprich gleiche Chancen für jeden nen guten Start zu erwischen?

Gruß Alex
 
U

User 20439

Außer, ich zerlege mein Auto und schaff es aus eigener Kraft nicht mehr. ? Darf ich dann mein Glück noch mal versuchen, oder ist dann Feierabend?
 
U

User 17

Wenn du das kaputte Auto nicht an die Boxen zurückbringst, ist dein Quali vorbei.

Die Regel besteht von Anfang an, aber beim letzten Rennen hat man leider gesehen, dass ein großer Teil des Feldes wohl nicht die Regeln gelesen hatte...

der führende, der jeweiligen Startgruppe
Achja, da fällt mir ein: definiere Startgruppe. Beim letzten Rennen wars ja nach dem Quali auch etwas bunt gemischt: ein Cup Porsche vor einem GT3, ein paar TCR vor nem Cup Porsche, und dann am Ende die Gruppe derer, die das Quali versiebt und die Regeln gelesen hatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20082

diesmal Pitlimiter Pflicht im Doublefile?

Wie wärs mit einem Startsignal für jede Startgruppe,sprich gleiche Chancen für jeden nen guten Start zu erwischen?

Gruß Alex
Nein kein Pitlimiter ihr dürft/sollt auf den Vorherfahrenden aufschließen. Ein Startsignal per Gruppe ist leider nicht möglich da wir keinen haben der Race Director spielt.

Achja, da fällt mir ein: definiere Startgruppe. Beim letzten Rennen wars ja nach dem Quali auch etwas bunt gemischt: ein Cup Porsche vor einem GT3, ein paar TCR vor nem Cup Porsche, und dann am Ende die Gruppe derer, die das Quali versiebt und die Regeln gelesen hatten.
Der führende der jeweiligen Klasse definiert die Startgruppe und lässt ca. 5 Wagenlängen Abstand zum letzen der vorderen Gruppe.

Solltet ihr nicht in eurer Gruppe starten nehmt bitte rücksicht und pflügt nicht durch das Feld nach vorne. Wir fahren 3h da wird am Start wenig gewonnen aber evtl. alles verloren.

Qualifying und Start werden auf ESC bzw. Unfälle gesichtet.
 
U

User 15950

Mahlzeit, ich habe noch eine Frage. Ich würde gerne mein Fahrzeug mit einem Teamkollegen teilen. Kann ich ihn melden bzw. uns als Team auf dem Fahrzeug und ist es notwendig, dass er auch den Permit macht, damit er den Aston GT3 bewegen darf?

Vg
Josef
 
U

User 20082

Also einen Permit braucht er.

Die Punkte würde ich dir als Angemeldeten Fahrer gutschreiben. Damit ich das in der Datenbank eintragen kann bräuchte ich seinen Namen. Für die Serie muss er sich nicht im Portal anmelden.
 
U

User 15950

Ok, danke für die Antwort. Dann werden wir das heute Abend wohl mal angehen.
 
U

User 532

Ist das normal das auf dem NLT server nur cup Porsche und M2 gerade auszuwählen ist?
 
U

User 20082

Auf dem Server #2 ja, ist ja für den Permit. Auf dem Server #6 geht bei mir alles.
 
U

User 162

Hi,
Ich weiß noch nicht ob ich morgen mitfahren kann, das entscheidet sich spontan. Soll ich mich lieber im Portal abmelden und den Startplatz freigeben und falls es doch klappen sollte einfach dann auf den Server kommen?.
 
U

User 15950

Ich übertrage heute aus Cockpit-Perspektive. Falls jemand lust hat mal rein zu schauen. Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg!

 
U

User 12614

Mir ist es zu Heiß.
Drei Stunden unter der VR Brille.......NEIN DANKE
Melde mich ab.
Gruß aus Wien :prost:
 
Oben