Noch was für den Wunschzettel

U

User 40

Dann ginge noch 3D-Brille, Phantasie oder chemische Drogen. ?(

Ich würde mir an deiner Stelle auch Gedanken über eine Beinamputation oberhalb der Knie machen, damit du in das Dingens passt.

Gruß
TiTop
 
U

User 26

Ich frage mich, wie das Ding z.B. einen Microsoft Lenkrad aufnehmen will. An der Stelle, wo das MS-Wheel die "Befestigungsmechanik" besitzt, durchläuft die Strebe des Stuhles mit der "Lenkradablage". Oder sehe ich da was falsch?

Denn das Beispiellenkrad auf dem Bild kostet 23,50 DM bei Lidl :D. Höchstens. Das wird noch mit Saugnöpfen an die Unterlage "fixiert" *Schenkelklopf* :D :D. Ich kenn mich aus, mit so einem Ding habe ich GP2 und ICR2 angefangen...ich höre das ekelerregende Quietschen des Lenkrads noch in meinen Ohren und erinnere mich an die Anstregungen, das Ding auf den Tisch einigermassen stabil zu halten *Schauder*

Also, erster Vorsichtiger Tip: Der Stuhl taugt nicht viel.

Gruss,

Roberto
 
U

User 40

Seh ich auch so, Roberto.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß dieses Gestell eine scharf gefahrene Masta -im Stile von Herrn Krieger- unbeschadet durchsteht.

Die einfachste und bestimmt nicht schlechteste Gamechopper-Alternative hab ich bei Ralph Weiland gesehen. Ein Klappstuhl, die Gestellrohre mit Rohrhalterungen (für so Plastikrohre für Kabels und son Zeuchs) auf ein Brett "geklippst" und auf dem selben Brett vorn die Pedale angeschraubt.
Das ganze an einen Tisch gestellt (von mir aus in der Betondecke verdübelt) und fertig ist der Handarbeits-Hyperstim.

Gruß
TiTop
 
Oben