nix neues da oben

U

User 179

auch wenn ich mir jetzt feinde bei den juniors mache: großartig besser wird dort auch nicht gefahren als bei shootouts-ich finde es sogar ne spur agressiver in der liga.
also bis jetzt habt ihr shooties nix verpasst

für richmond: nicht schnell, sondern weich und gleichmäßig
 
U

User 199

Danke für die Info Martin:-)

Naja gestern beim offiziellen Training waren wir nur noch 7. Ich hoffe nicht, das wenn die beiden letzten Plätze für die BJ vergeben sind, ich alleine um die Ovale fahren muss :D

cu
#67 Andree
 
U

User 130

Original von Martin Straube
auch wenn ich mir jetzt feinde bei den juniors mache: großartig besser wird dort auch nicht gefahren als bei shootouts-ich finde es sogar ne spur agressiver in der liga.
also bis jetzt habt ihr shooties nix verpasst

für richmond: nicht schnell, sondern weich und gleichmäßig
:D Ja bist Du wohl ruhig! Mönsch, daß geht ganz schnell, denn die Admins lesen ALLES. Ruck zuck haben die Dich wieder in den Shootout verfrachtet. Schau mich an :)) Ein Rennen Bush-Rambo gespielt und nun habe ich schon Spinnweben am Lenkrad! 8o
 
U

User 201

ich habe nun einen fehler gefunden und bin jetzt etwas schneller, hab mich dauernd beim calibrieren des lenkrads vertan und bin jetzt etwas schneller als vorher. bin ich froh das ich den fehler noch vor dem 5.2. gefunden habe sonst würde ich die ganze zeit so lame herumkrichen.
draufgekommen bin ich eigentlich nur deswegen weil mich die KI gleich nach der box ohne weiters überhohlt haben, was mir dann irgendwie zu denken gab das dies nicht so wirklich stimmen kann mit noch nicht mal warmen reifen :)


mfg Alexander Görisch
 
U

User

großartig besser wird dort auch nicht gefahren als bei shootouts-ich finde es sogar ne spur agressiver in der liga.

Jau aber nicht lange, so gemein wie mir sind haben wir für den saisonstart von Busch Junior schon ein bisschen was vorbereitet. Bis jetzt war noch alles Spass im vergleich was folgen wird.
Über agressive müsst ihr euch keine Gedanken machen, denn für die Leute sind schon Plätze auf der Tribüne reserviert und die müsst ihr nur kurze Zeit ertragen.
Aber was besonders wichtig ist. Jeder ist für sich selber verantwortlich, dass heisst das er selber entscheiden kann ob er fahren will oder nicht. Dann zählen Fakten.
Jeder Lizensneuling bekommt am Anfang der saison eine Aufgabe gestellt die es zu meistern gilt. Ein ich habe Mist gebaut wird dann nicht mehr helfen. Entweder man bekommt es auf die Reihe oder eben wieder Shootout.
Es gibt bis Saisonbeginn noch viel zu lernen.
Nascar fahren bedeutet nicht nur brettern was das Zeug hält, Nascar bedeutet auch Selbstbeherrschung und den richtigen Blick für eine Situation haben. Die schwierigkeit von diesem besteht nicht darau jemand anders von der Strecke zu räumen, dass kann sicher jeder mit verbundenen Augen, sprich dazu muss man garnichts können.
Dies nicht zu machen und trozdem am aktiven renngeschehen teilzunehmen, dass ist es auf was es ankommt. Leben und Leben lassen zu praktizieren. Mag sein das Nascar nur ein Spiel ist, aber durch dieses Spiel spiegelt sich eine Racecharaktere wieder. In wirklichkeit ist es auch so das jeder Racer eine andere Charaktere darstellt. Auch da gibt es die was gut sind und die meinen die was gut wären.
Nur die das meinen werden nicht am Ende der Saison oben stehen, dass sind dann schon die was gut sind.
Und das ist keine Sache des Speedes. Lasst euch das einmal durch den Kopf gehen.

Klausi
 
U

User 160

Hi Klausi,

Richtig!! :D

Wenn Ihr das Indy-ShootOut gesehen habt, werdet Ihr bemerkt
haben das ich MEIN Rennen fahre! Oder warum sollte ich Olaf
wohl sonst Kampflos überholen lassen! Ein zweiter Platz
hätte mir gereicht!! Ich fahre den Speed auf einer Strecke,
den ich mir sicher zutraue!! Eine Saison hat 34-Rennen,
ich behaupte jemand der regelmäßig in die TopTen fährt,
hat große Chancen auf den Titel! Nicht derjenige, der ein
Rennen durch großes Risiko gewinnt, und in anderen Rennen
sich und/oder andere abschießt!

So, das ist meine Meinung! ;)

cya
 
U

User 123

Original von Klausi Wember

Jau aber nicht lange, so gemein wie mir sind haben wir für den saisonstart von Busch Junior schon ein bisschen was vorbereitet. Bis jetzt war noch alles Spass im vergleich was folgen wird.

Jeder Lizensneuling bekommt am Anfang der saison eine Aufgabe gestellt die es zu meistern gilt. Ein ich habe Mist gebaut wird dann nicht mehr helfen.



Klausi

8o ihr wisst aber, dass die prügelstrafe abgeschafft wurde oder? :D
 
U

User 146

Original von Martin Straube
auch wenn ich mir jetzt feinde bei den juniors mache: großartig besser wird dort auch nicht gefahren als bei shootouts-ich finde es sogar ne spur agressiver in der liga.
also bis jetzt habt ihr shooties nix verpasst

Das Problem an der Junior ist, daß nur Leute mitfahren, die vor wenigen Tagen/Wochen selber noch nur im ShootOut gefahren sind... :D
 
U

User 179

Original von Klausi Wember

Nascar fahren bedeutet nicht nur brettern was das Zeug hält, Nascar bedeutet auch Selbstbeherrschung und den richtigen Blick für eine Situation haben. Die schwierigkeit von diesem besteht nicht darau jemand anders von der Strecke zu räumen, dass kann sicher jeder mit verbundenen Augen, sprich dazu muss man garnichts können.


ganz meine meinung. für die selbstbeherrschung hab ich jahre gebraucht-jetzt hab ich sie halbwegs(denke ich zumindest)
und das so viele leute in teams fahren wo man sich ja irgendwo verpflichtet fühlt macht die sache nicht besser
 
U

User 124

Original von Martin Straube
und das so viele leute in teams fahren wo man sich ja irgendwo verpflichtet fühlt macht die sache nicht besser

Hallo Martin - Einspruch!!!!! :]

Ich denke das gerade der Umstand in einem Team zu fahren förderlich sein wird, auf lange Sicht (besser wäre auf kurze). Denn was musst Du wenn Dein Team oben sein will? - Punkten. Das kannst Du nur reichlich wenn Du sauber fährst und so wenig Strafen wie möglich kassierst. Und ich denke da gibt es einige Teams die teamintern schon mal auf den Busch klopfen wenn jemand dabei ist, der wegen dauerndem Punkteabzug nicht viel zum gemeinsamen Punktekonto beiträgt.
Wenn man für sich alleine fährt sieht das dann schon anders aus.

so long
Olaf
 
U

User 179

das mit dem punkten stimmt. aber nach dem rennen gestern bin ich noch mehr der meinung, dass einige das echt zu verbissen sehen.
 
U

User 195

:D danke klausi, daß wollte ich eigentlich nur noch mal hören (sehen)!!!!!!!!!
 
U

User 151

Das mit dem Team ist wohl auch von Fahrer zu Fahrer verschieden. Ich fahre lieber allein wie ich jetzt gemerkt habe. Da geh ich leiber so mal ne Draftgemeinschaft ein und gut ist.
 
U

User 179

cool, man muss hier nur was provokantes schreiben und alle machen mit.

@klausi
sag doch mal was geplant ist damit wir uns schon jetzt drüber aufregen können : :)
 
U

User 179

ist ja wie weihnachten. freitag können sich die anderen mal ohne mich in dega an die gurgel gehen(bin dann zu hause ohne compu u. dsl). ich fahr dann zum daytona-training wieder mit(falls es sowas gibt)
 
Oben