Newsdiskussion

U

User 367

Vor ein paar Tagen war Laurin Heinrich bei mir im Stream und den kennt ja im Prinzip wohl jeder hier der aktuelle Porsche Carrera Cup und Super Cup Fahrer. Ich habe Ihn auf den Cup2 angesprochen wie er den so umgesetzt findet zur Realität zu iR. Er sagte mir der wäre so richtig gut geworden bis auf Kleinigkeiten. Und er müsste in iR wohl 20 Meter früher bremsen wie im realen Cup2. Thomas Preining fand den alten Cup schon gut umgesetzt hat er mir gesagt also das sind Aussagen die mir völlig reichen. Und das bietet mir nur iRacing. Perfekt alles so wie in echt um zusetzten halte ich schon für sehr schwierig.
LOL. Mit etwas Phantasie könnte der Laurin gerade derjenige sein auf den sich Zöchling beruft. Zumindest wäre er der ideale Kandidat für so eine Fahrzeugentwicklung.
Ohne irgendetwas unterstellen zu wollen, aber sowohl der Zöchling als auch Thiim haben iRacing früher bis über den grünen Klee gelobt. Fährt sich genau wie in real usw. Dann plötzlich das genaue Gegenteil. Warum? Damit ist jede Glaubwürdigkeit der beiden dahin.
Bei Thiim habe ich öfters gehört, dass er in seinen Videos absolut widersinnige Setupeinstellungen vornimmt um damit die Physik zu diskreditieren.
Wer sich ein wenig mit Computersimulationen auskennt, weiß, daß numerische Umsetzungen der analogen Welt bei entsprechenden Formeln nur in gewissen Wertebereichen funktionieren. Außerhalb davon kommt Unsinn raus. Alle möglichen Setupkombinationen auszuloten und dann eventuell nicht zuzulassen ist praktisch unmöglich. Vorallem da ja jede Einstellung für sich und in Kombination mit anderen auch sinnvoll sein kann.
Zöchling ist, wie ich gerade gesehen habe, in iRacing sehr aktiv. Warum schreibt er nicht im iRacing Forum seine Kritik? Soweit ich weiß, werden Rennfahrer dann oftmals von iRacing gebeten, sich an der Verbesserung des Fahrzeugs zu beteiligen.
 
U

User 21046

Das Problem war und ist teilweise eher, dass widersinnige setupeinstellungen bei iracing schneller sind, als in der Realität übliche. Ich hab das nicht nur irgendwo „gehört“ sondern fast alle streams auf yt von Thiim gesehen und er hat oft mit Craig von Craigs setup shop diskutiert, was in den setups schneller ist und wie man das normalerweise in der Realität einstellt. Das hat ihn oft gestört. Beispiele wären viel zu hohe Camber und hintere Diff Einstellungen. Irgendwann ist man zu dem Schluss gekommen, einfach zu probieren, was schneller ist und den Kopf auszuschalten. Ist ja leider nicht erlaubt, aber ich würde sehr gern mal einige ältere Iracing setups von pure oder Craig mit echten Mechanikern auseinander nehmen. Ich steh übrigens total auf Sätze, die „ich hab gehört“ beinhalten. Das ist wohl mittlerweile der gesellschaftliche Standard, dass man nur noch „hört“ und nicht mehr gründlich hinterfragt, argumentiert oder recherchiert.
 
U

User 20622

was den zöchling angeht, damit meine "behauptungen" nicht unbegründet sind (auch wenn ich keine "beweise" mehr hab, weil halt nicht mehr vorhanden oder ich stunden lang suchen müsste...)

iracing ban => er wurde auf montreal gedreht stand dann quer, fuhr ohne iwie drauf zu achten rückwärts und räumt leute ab. das hatte nen EXTERNER (also keiner ausm rennen) geclipped und protestiert. iracing hat ihn gebant. zöchling loggt sich on stream ein, sieht die meldung, schaut die mail an und regt sich mega auf (tbh etwas zu recht weil von extern reportet, dachte bis dato das sowas nciht geht/zulässig ist), sieht aber 0 schuld bei sich. schreibt dann on stream ne mail an iracing was die scheiße soll. geht daraufhin in unzählige streams die tage danach und bei jedem kleinsten scheiß kommt er mit "i clip it now and will report you for that" etc.

weiters => schimpft auf iR, deinstalliert es x-mal mit der behauptung er fährt NIE WIEDER.. 1-2 tage später fährt er aber wieder. dann sagt er, er lässt sein Abo auslaufen, AUßER der chat spendet ihm genug, damit es für 1 oder 2 jahre abo reicht... zuletzt dann die aussage "ich kaufe keinen content mehr, außer es spendet mir jemand 500€"...

ABER gut, genug davon, hätte ja nciht gedacht, dass es so ne welle schlägt:sneaky: gibts nen anderes thema zum "ablenken"? vll recap vom gestrigen Petit LeMans? :D
 
U

User 28534

Schon ok Stefan, ich glaube dir. Ich finde es trotzdem nicht schön, da du ihn hier einfach als Clown hingestellt hast. Aber das kann ja jeder machen wir er denkt, wenn er sich dem echo bewusst ist.
 
U

User 367

Ich steh übrigens total auf Sätze, die „ich hab gehört“ beinhalten. Das ist wohl mittlerweile der gesellschaftliche Standard, dass man nur noch „hört“ und nicht mehr gründlich hinterfragt, argumentiert oder recherchiert.
Ich korrigiere auf ich habe gelesen, dass er das macht. Mit Link zum Video und der Stelle im Video. Das habe ich mir dann selbst angesehen. Andere hatten noch geschrieben, dass er das immer so macht.

Wenn ich irgendwas finde, was nicht korrekt ist, dann melde ich das an iRacing. Habe dafür sogar schon einmal ein paar iRacing Dollar bekommen.
 
U

User 28534

Ohne irgendetwas unterstellen zu wollen, aber sowohl der Zöchling als auch Thiim haben iRacing früher bis über den grünen Klee gelobt. Fährt sich genau wie in real usw. Dann plötzlich das genaue Gegenteil. Warum? Damit ist jede Glaubwürdigkeit der beiden dahin.

Hättest du aufgepasst wäre dir aufgefallen, dass irgendwann das NTM 7 raus kam und sie beide seitdem nur noch meckern. Ich übrigens auch xD
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10763

Ja wer es verfolgt hat der weiß das es bei beiden um die anfänglichen Probleme mit ntmv7 ging die nun aber lang gefixt sind und keine mehr so merkwürdigen Dinge passieren wie anfänglich das Nicki und Chris mit Wutperücke die Sim beenden. Die gleiche Wutperücke hatten beide auch im Early Access bei ACC, etliche Leute haben die Clips im AC Forum geteilt, wir hatten Diskussionen mit Stefano und Ares und das Ende vom Lied war das Ares eingestanden hat das es Verbesserungspotential beim Reifenmodell gibt woraus ein ein 5 Point Tire Model wurde + Chassis Flex und keine Wutperücken mehr. Für mich sind beide eine zuverlässige Quelle an Race Driver Feedback da frei Schnauze gesagt wird was schlecht oder gut ist. Nicki's YT Stream zum ACC 1.2 Update ist immer noch auf YT vorhanden. Es war surreal ihn 2 Stunden ACC loben zu sehen nachdem Alt+F4 und FIX YOUR GAME Standard war nach unrealistischen Abflügen in vorherigen Updates. Von Chris hab ich noch unzählige Twitch Clips von iR ntmv7 oder zu ACC Early Access Problemen.
 
U

User 14210

Hab mir eben den neuen Cup Porsche gegönnt und als Feuertaufe auf Oran Park 2 Rennen gehabt.

Muss sagen: mir gefällt das Auto richtig gut, obwohl die Strecke nicht wirklich zu meinen Favoriten oder oft gefahrenen zählt.
 
U

User 15173

Nächstes Jahr kommt wieder was neues. Bin mal gespannt wie die Dinger bei uns in Europa ankommen.

 
U

User 15173

Naja die V8 Supercars laufen aber sehr gut.

Gut bei uns jetzt zwar nicht aber dort wo sie beheimatet sind haben die ja viele Fans und die V8Cops Serie ist in iRacing auch nicht grad klein und unbekannt.
 
U

User 20061

Sehr gut? Ein Grid morgens um 2 ist alles andere als sehr gut. Die Wagen haben, ähnlich wie die alten F1 Wagen, ihre Community, aber brauchts mehr?
 
U

User 4414

Auf den australischen Servern hast du jeden Tag ab 8.15uhr bis zum 12.15uhr rennen volle splits mit Minimum 10 Autos. Oft sind es auch 2 splits. Ich weiß ja nicht was da schlecht besucht ist. Klar im Vergleich zu GT3 oder Porsche cup ist es weniger und man muss morgens fahren aber am Wochenende sollte das ja kein Problem sein.

Die brasilianischen Dinger werden sicher auch gefahren und man muss auch Mal weiter schauen. Kann ja gut sein das man sich dadurch die Türen für Streckenlizenzen in Südamerika öffnen kann.

Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk
 
U

User 20622

jup fährt keine sau... achtung ironie
(und das obwohls eher unbeliebte Hungaroring war, davor siehts noch besser aus)
1634185718949.png
 
U

User 561

Naja, so geil die Autos auch sind: die V8 Supercars sind in iRacing ein lokal australisches Phänomen. Außerhalb ist die Beteiligung gleich null. Aber dennoch gilt auch hier, wie anderswo: sie haben ihre Klientel, also haben sie ihre Berechtigung.
 
Oben