Newsdiskussion

U

User 561

Ich verstehe nicht, warum Du hier so vehement diesen Standpunkt vertrittst. Was versprichst Du Dir davon?

Du sollst ja gerne diese Meinung haben, aber bitte, stell diese Meinung doch nicht mit Deinen Formulierungen immer wieder als unumstößlichen Fakt hin. Das ist echt unangenehm.

Jede typische Ligabetrieb läuft nur alle 2 Wochen, mit einem Rennen an einem festgelegten Zeitpunkt. Und nur wenige Ligen kommen dabei über ein einziges Grid hinaus. Serien mit mehr als einem Grid werden als hocherfolgreich angesehen.

Hier haben wir mehrfach die Woche Rennen. In Summe alleine in Week 1 180 Teilnehmer, davon 14 Rennen mit einer Beteiligung von 15 oder mehr Fahrern. Mittwoch 22:30 und Sonntag, 18:30 sind offenkundig etablierte Termine, an denen jede Woche 2 bzw. 3 Splits zustande kommen. Ich meine, das legitimiert die Serie. Das ist keine absolut miserable Beteiligung, das scheint bestenfalls in Deinen Augen eine absolut miserable Beteiligung zu sein.
 
U

User 9104

Vielleicht zieht es ja auch Leute von der GT3 weg. Ich kenne einige die mit der modernen F1 nichts anfangen können. Aber wenn sie V12 hören fangen ihr Augen an zu leuchten.

Fahr doch du einfach was dir gefällt und lass die anderen fahren was ihnen gefällt. Aber fühl dich bitte nicht immer gezwungen alles zu kommentieren.
 
U

User 2275

Ich verstehe nicht, warum Du hier so vehement diesen Standpunkt vertrittst. Was versprichst Du Dir davon?

Du sollst ja gerne diese Meinung haben, aber bitte, stell diese Meinung doch nicht mit Deinen Formulierungen immer wieder als unumstößlichen Fakt hin. Das ist echt unangenehm.

Jede typische Ligabetrieb läuft nur alle 2 Wochen, mit einem Rennen an einem festgelegten Zeitpunkt. Und nur wenige Ligen kommen dabei über ein einziges Grid hinaus. Serien mit mehr als einem Grid werden als hocherfolgreich angesehen.

Hier haben wir mehrfach die Woche Rennen. In Summe alleine in Week 1 180 Teilnehmer, davon 14 Rennen mit einer Beteiligung von 15 oder mehr Fahrern. Mittwoch 22:30 und Sonntag, 18:30 sind offenkundig etablierte Termine, an denen jede Woche 2 bzw. 3 Splits zustande kommen. Ich meine, das legitimiert die Serie. Das ist keine absolut miserable Beteiligung, das scheint bestenfalls in Deinen Augen eine absolut miserable Beteiligung zu sein.
Wo bestreite ich denn, dass die Serie eine gewisse Legitimität hat? Das habe ich doch selbst bestätigt. Ich argumentiere nur dahingehend, dass die Erfahrungen zeigen, dass es nicht sinnvoll ist, noch weitere historische F1-Wagen und derartiges zu bringen. Im Gegensatz zu einer Liga lebt der Service davon, dass man zu jeder Zeit seine Rennen fahren kann und sich an keine festen Termine halten muss. Noch mehr Wagen hinzuzufügen, bei denen das definitiv nicht der Fall sein wird, sehe ich als kontraproduktiv an. Erst recht, wenn man davon ausgehen muss, dass bei einem F1 von um 1990 die Fahrer eben in erster Linie aus den Serien mit schnellen Open Wheelern kämen, die allesamt heute schon wenige Fahrer haben und diesen damit schaden würden. Ein paar GT3-Fahrer weniger wären völlig egal, aber das ist nicht die Zielgruppe.

Er meint mich, weil er sich selbst natürlich für viel schlauer hält.
 
U

User 28534

Naja die devs werden ihre Schlüsse sicherlich selber ziehen können. Und die Entscheidung welche Fahrzeuge in den Service kommen liegt daran welche Verträge geschlossen werden. Immerhin wird aus einem Aprilscherz mal eben eine ernst zu nehmende Sparte entwickelt und durchgesetzt. Inklusive E-sport Integration
 
U

User 22827

Es muss ja nicht jedes Auto täglich mehrere Splits haben. Wenn genügend Member das Teil gekauft haben, ist es doch ok (für iRacing). Ich bin im Nissan noch kein Rennen gefahren, gehe aber immer mal wieder für 10-15min in eine private Testsession.

Ob da jetzt ein 1991 F1 oder 2002 ChampCar sich gegenseitig Teilnehmer klaut oder sogar noch welche vom FR 3.5 oder Lotus 79 „klaut“ ist eigentlich kein Thema. Es wird sich für alle Modelle eine Community finden - nur halt eben zu bestimmten Zeiten. So wie wir z.B. VRPC fahren.
Wenn ich „jetzt“ einen Rennen fahren will, dann halt eben Trucks oder GT3 fixed.
Und wer höhere Ansprüche hat, der muss sich ohnehin das SOF-Rennen freihalten, obwohl ständig 2, 3 Splits official gehen.
 
U

User 9104

User 11822: Nein, nein ich meinte nicht dich.

@ Marvin: Ich habe nie behauptet dass ich schlauer als du wäre. Das ist mir ehrlich gesagt auch ziemlich egal. Mir ging es nur um deine „sture“ Meinung. Vielleicht würde ein 90er F1 keiner anderen Serie Leute wegnehmen, sondern komplett neue Fahrer zu iR locken.
Jeder darf seine Meinung und Träumereien haben. Wie Marcus schon sagte, stellst du deine Meinung aber eher als Fakt hin.
 
U

User 21046

Mal abwarten, mit steigender Mitgliederzahl steigt auch die Zahl an Interessenten für Open Wheeler. Und ein weiterer Fakt, warum viele keine Fahrzeuge mit komplexen setups fahren ist der Zeitmangel. Aber iracing lernt ja hier tatsächlich dazu. Ich hätte zb nie gedacht, dass gleich zwei Porsche Cup Serien, nämlich Open und fixed kommen. Das Konzept scheint aber zu funktionieren und die zwei Varianten nehmen sich auch nicht die Fahrer weg. Neulinge können erstmal per fixed in die Serie reinschnuppern und die meisten Open setup Fahrer, haben auch kein Problem die Serie mit fixed setup zu fahren. Vielleicht funktioniert das auch bei den Open Wheelern, um neue Fahrer zu finden. Man sieht das überall. LMP2 beliebt, weil fixed setup. LMP1 fährt kaum jemand. Und so nebenbei, 90er Formel 1 würde ich sofort fahren. 😁 Ich mag das ERS, DRS Gedöhns nicht. Und Formel 1 ist sehr beliebt, allerdings mehr im Simcade Bereich bei Codemasters. Gut möglich, dass einige mehr Sim Anspruch haben und zu Iracing wechseln mit der Zeit.
 
U

User 10763

Wer auch immer bei iR die AI Changelogs schreibt hat nen Orden für Unterhaltungswert 10/10 verdient :D


AI Drivers have completed the following specialized quarterly curriculum classes:

- - TURN ONE: Horror Stories and What you can Learn

- - Alex Foster’s Guide to Pit Stall Entry & Exit

- - How I Learned to Stop Worrying and Love the Parade Lap

- - The Sides of your Car and the Things that are There, A 2021 Treatise on Lateral Perception

- - Handle With Care - Preventing Rollovers at Low Track Temperatures

- - Three Essential Steps for Recovering your Race-Line

- - Locating Pit Lane Entry and Exits in the Wild

- - Translating Track Corners to Wheel Rotation


AI Drivers have completed their 2021 Season 4 Curriculum, including the following classes:

- - Engine Revving and Other Ways to Look Wicked Cool

- - Fitting-In: Pacing Order

- - Targeting and Tracking for Type-C Non-Military Drones

- - Dr. Junior’s Oval Racing Check-Ups

- - Risk & Reward - The High-Stakes Game of Pit Timing

- - Practical Applications for the Hazard Handbook

- - Red-Light Green-Light: How a Children’s Game can Improve Your Racing

- - A Theory of Relative Speed and Maneuvering

- - Three-Wide Nightmares and Other Scary Stories

- - Instructional Program File: #FFFF00 U+2691

- - Sophomoric Single-File Tactics

- - Draft or Pass? A Choose-Your-Own-Adventure by Brent Saunders

- - Improving Your Rolling Starts with this One Simple Trick!

- - SCI-119 Lateral Spacing and Transitions

- - Upgrading Your Pit Team’s Consistency for Garages & Backfires: 5th Edition

- - Brake so You don’t Break

- - Measuring Vehicle Space Using the Patented “Dirt Midget to Big M8” Scale

- - Vehicle Anatomy - Preventing Dangerous Contact
 
U

User 12129

Habe gelesen das die GTE in der IMSA nächste Season rausfliegen. Muss ich das verstehen. Muss man sich unbedingt an der Realität orientieren? Wenn das so wäre dann bitte auch andere LMP2 und andere GT3 Autos. So kann man die GTE nur noch in der ESS fahren was ich echt schade finde. Finde ich richtig kacke so was. Entweder liegt das an der IMSA Lizenz die die haben oder es hat andere Gründe. Wie kann man nur die ganzen GTE auf einmal so platt machen in iRacing. Wir fahren eine Simulation aber es gibt alte Autos und neue Autos die gefahren werden und es hat meiner Meinung noch nie einen interessiert ob es die Autos noch aktuell gibt in der Simulation zum echten Motorsport. Weil wenn man die tollen Autos killt dann sollen die auch bitte alle realen Autos in iRacing bringen die dort in der ralen IMSA gefahren werden aber das machen die nicht und deshalb ist meine Meinung das die Entscheidung völliger Bullshit ist.(n):-(
 
U

User 20061

Liegt an der IMSA Lizenz, ist realitätsnah und bringt mehr Fahrer zur ESS. Macht nur Sinn.
 
U

User 12129

Liegt an der IMSA Lizenz, ist realitätsnah und bringt mehr Fahrer zur ESS. Macht nur Sinn.
Ja ich kann das mit der Lizenz etwas verstehen aber ACC hat ja auch die Lizenz an der GT World oder Blancpain und da fahren alle Autos rum die in der der Realität gefahren werden. Dann bitte aber auch in iRacing alle Autos und nicht so was. Machen wir uns nichts vor das ist alles dem scheiss Elektrozwang zu verdanken. Wir können eh überhaupt noch froh sein solche geilen Autos wie die GTE in iRacing fahren zu können. Hätte es den scheiss Elektrozwang nicht gegeben dann würde man auch noch länger GTE Autos in iRacing sehen und in real.
Und das die ESS leider so schlecht besucht ist muss ich auch nicht verstehen. Bald fahren wir eh alle nur noch mit Elektro Autos wenn überhaupt in iRacing rum aber dann bin ich eh raus auf so einen Scheiss habe ich keinen Bock.:mad2:
 
U

User 20061

Da hat er seine Porsche und es wird immernoch so gebrüllt. Ich versteh es einfach nicht. GTE gabs vorher in 2 Serien, jetzt nurnoch in einer, wo ist das Problem?
 
U

User 4414

Ja ich kann das mit der Lizenz etwas verstehen aber ACC hat ja auch die Lizenz an der GT World oder Blancpain und da fahren alle Autos rum die in der der Realität gefahren werden. Dann bitte aber auch in iRacing alle Autos und nicht so was. Machen wir uns nichts vor das ist alles dem scheiss Elektrozwang zu verdanken. Wir können eh überhaupt noch froh sein solche geilen Autos wie die GTE in iRacing fahren zu können. Hätte es den scheiss Elektrozwang nicht gegeben dann würde man auch noch länger GTE Autos in iRacing sehen und in real.
Und das die ESS leider so schlecht besucht ist muss ich auch nicht verstehen. Bald fahren wir eh alle nur noch mit Elektro Autos wenn überhaupt in iRacing rum aber dann bin ich eh raus auf so einen Scheiss habe ich keinen Bock.:mad2:
Du hast in ACC aber auch nur Autos der Jahrgänge drin aus den entsprechenden Saisons. Es geht doch auch darum eine Serie realistisch abzubilden und das find ich sehr gut. Die GTE gibt's doch dann trotzdem in 2 Serien

Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk
 
U

User 12129

Da hat er seine Porsche und es wird immernoch so gebrüllt. Ich versteh es einfach nicht. GTE gabs vorher in 2 Serien, jetzt nurnoch in einer, wo ist das Problem?
Tobias wir sind alle Motorsportfans und wir lieben Motorsound im Motorsport. Und meine Meinung ist halt das Elektro dem Motorsport nicht gut tut. Klar bin ich happy alle Porsche zu fahren das mache ich auch Woche für Woche. Bin halt nur enttäuscht.
 
U

User 12129

Du hast in ACC aber auch nur Autos der Jahrgänge drin aus den entsprechenden Saisons. Es geht doch auch darum eine Serie realistisch abzubilden und das find ich sehr gut. Die GTE gibt's doch dann trotzdem in 2 Serien

Gesendet von meinem MI 8 mit Tapatalk
Wo gibt es denn die GTE in 2 Serien? Du meinst aber jetzt nicht die ESS und dann die Endurance oder?
 
Oben