Newbie Anmeldung GPLLP !

U

User 58

Hallo NEWBIES :)

Meldet euch zum GPLLP in Zandvoort an.

Ne bessere Möglichkeit Rennluft zu schnuppern gibt es nicht :)

Also wir warten auf euch !

Anmeldung unter http://www.virtual-racing.org/ GPL Rennserien / GPL Langstreckenpokal

Das GPLLP Team JOJO und Thorsten
 
U

User 28

Also, der GPLLP ist der GPL Langstreckenpokal.

Das heisst:

- 30 min Training und 1 Std. Rennen!

- Shift - R ist ERLAUBT, allerdings muss danach die Box angesteuert, kurz gehalten und dann darf weitergefahren werden!

- Der GPLLP findet im 2 Wochen Rhytmus statt und ist IMMER Freitags!

- Wenn es sich einrichten lässt um 21:00 Uhr.

- Es gibt 2 läufe nach Fahrerstärke etc. geordnet, und es kommt jeder auf seine Kosten.

Bisher hat es noch jedem Spaß gemacht!

Anmelden könnt ihr euch unter dem "VR-GPL" Button (oben in der Leiste)
Dann links in der Menüleiste - GPL Rennserien / GPL Langstreckenpokal / Anmeldung - wählen und ihr seid auf dem Anmeldeformular!

Wem das zu kompliziert war, einfach hier klicken!

Die Tracks werden immer rechtzeitig im "GPLLP" Forum bekanntgegeben, genauso die aktuelle Startaufstellung mit Startuhrzeit etc.

Teilnahme nur gegen Anmeldung und Anmeldung erst wenn der nächste Track angekündigt und die Anmeldung freigegeben wurde!

Sorry wenn ich wieder kompliziert wurde :D

Falls ich was vergessen haben sollte, Thorsten oder sonstwer bitte nachtragen.

Ach und so ernst wie das jetzt hier doch aussieht, ist es nicht :)

Ciao
Die GPLLP Admin´s


011013_jj_01.jpg
 
U

User 165

@Jens!

Danke für die ausführliche Erklärung! :)
ps. War nicht zu komplizert, habs grad noch so verstanden!:D
 
U

User

hi,

das erklärt sich bei jojo dadurch, daß er selbst 1 jahr gebraucht hat, um die regeln halbwegs zu begreifen - von daher denkt er, daß auch andere so schwer vom begriff sind, wie er. :D

da jojo zudem probleme hat, sich selbst zu verstehen (berufsbedingt :D ) wirds noch schwieriger.

gruß

rühl

*schnittlauch ist der natürliche feind des rechtsanwalts*
 
U

User 28

:D ... wie war das mit dem "Anwalt am Meeresgrund???"

Ja, das ist mein problem, ich mach´s immer schwer, damit ich auch ja nix vergesse und alle klarkommen.
Nur kommt damit nie einer klar :D
 
U

User 28

Achja, habe vergessen zu sagen das TREFFPUNKT, 15min vor Rennbeginn der Vroc Chatraum "GPLLP" ist!

Das sollte diesmal eigentlich nicht kompliziert sein :D
 
U

User 42

Ciao Claudio.....

....bezüglich der Termine haben wir Oben die Kalender Option, in der Du auch deine eigenen Renntage oder sostiges einfügen kannst.

Ist schon ein Geiles Fohrum :]

Ciao Gianni
 
U

User 153

Würd gern mitschüren hab aber kein net in meinem Zimmer kriegs erst im Januar aber dafür dann DSL.Hab meinen Pc vor zwei wochen aufgerüstet : von 200 Mhz MMX auf 800 Duron
Vodoo 2 + Geforce 2 GTS
ATUI 8 MB 32 MB 64 MB RAM 128 MB RAm



und seit vier wochen hab ich ein wheel !!!!!!
 
U

User 163

Das Le Mans-Rennen soll dann wohl auch für mich das Renndebut werden. Habe nirgends eine genaue Anfangszeit dafür gefunden. Immer 21 Uhr?

Wäre klasse, wenn unsere Rookie-Truppe in einen gemeinsamen Lauf eingeteilt werden würde. Geht das?

Noch was: Ist es für den GPLLP überhaupt von Belang, ein komplettes Team zu haben? Wir Newbies haben uns zwar gedacht, daß wir als Rookie-Team alle mit dem Eagle antreten wollen, aber ich wollte nur mal horchen, ob es dort auch eine Teamwertung gibt, oder ob der GPLLP ein reiner "Einzelkämpferwettbewerb" ist

Offizielle Anmeldung folgt. Will nur noch etwas an meiner PB arbeiten :]
 
U

User 45

Guten Tag!

GPL Langstreckenpokal - REGELN
Präambel:

-
Der GPL-Langstreckenpokal ist die Möglichkeit für jeden GPL-Begeisterten in einer offenen Liga Kämpfe mit der Königin der Rennsimulationen zu bestreiten. Wir wollen fairen Sport, spannende Rennen, gute Atmosphäre und erfrischende Rennberichte bieten.

Unsere Ziele sind Nervenkitzel und Spaß in dieser Serie und an der Sache GPL. Der GPL-Langstreckenpokal bietet allen Fahrern eine freie Chassiswahl. Jeder kann bei den Rennen mitmachen - auch während der Wettbewerb läuft. Auch Quereinsteiger sind in dieser Serie herzlich willkommen. Wir wollen allen, den Langsamen und den Schnellen, den Schönfahrern und den Hotlappern und allen, die irgendwo dazwischen liegen, die Gelegenheit bieten in dieser kleinen aber feinen Serie an den Start zu gehen.

--
Allgemeine Regeln des GPLLP:

§1
Allgemeines:
Allgemeine Fairness der Teilnehmer wird vorausgesetzt.Bitte hierzu besonders die allgemeinen Hinweise beachten!

-

§2
Modus:
Die Rennlänge beträgt 60 Minuten. Qualifikationzeit 30 min.

-
§3
Shift-R:

Fahrzeug-Reset ist auf der Strecke erlaubt. Anschließend ist umgehend (nächste Runde) ein Boxenstop einzulegen. Dabei kann sofort nach dem Stillstand des Fahrzeugs weitergefahren werden.

-

§4
Wertungspunkte:

a) Platzierungspunkte

1. Platz = 25 Punkte
2. Platz = 21 Punkte
3. Platz = 19 Punkte
4. Platz = 18 Punkte
5. Platz = 17 Punkte
6. Platz = 16 Punkte
7. Platz = 15 Punkte
8. Platz = 14 Punkte
9. Platz = 13 Punkte
10. Platz = 12 Punkte
11. Platz = 11 Punkte
12. Platz = 10 Punkte
13. Platz = 9 Punkte
14. Platz = 8 Punkte
15. Platz = 7 Punkte
16. Platz = 6 Punkte
17. Platz = 5 Punkte
18. Platz = 4 Punkte
19. Platz = 3 Punkte

b) Bonuspunkte
Jeder Teilnehmer der 90% der Renndistanz beendet bekommt zusätzlich 10 Punkte gutgeschrieben.

c) Multiplikationsfaktor Chassis
Um eine gewisse Chancengleichheit bei der Wahl eines schwächeren Chassis zu ermöglichen, werden die Platzierungspunkte mit folgendem Faktor multipliziert
Lotus: 1.0
Eagle: 1.0
Ferrari: 1.1
Brabham: 1.1
Cooper: 1.2
Honda: 1.2
BRM: 1.3

d) Bonuspunkte Rennlauf
Sollte es aufgrund hoher Teilnehmerzahlen bei einer Veranstaltung nötig sein mehrere Rennläufe auszutragen, werden die Teilnehmer nach ihrer Bestzeit in Startfelder aufgeteilt.
Hierbei ergeben sich folgende Bonuspunkte:
- Teilnehmer Division C (die Schnellen) erhalten bei erreichen des Ziels 3 Punkte zusätzlich.
- Teilnehmer Division B (die Sauschnellen) erhalten bei erreichen des Ziels 5 Punkte zusätzlich.
- Teilnehmer Division A (die Aliens) erhalten bei erreichen des Ziels 7 Punkte zusätzlich.

-

§5
Proteste:
Ist ein Fahrer mit dem Verhalten eines anderen nicht einverstanden, haben dies die Fahrer untereinander zu klären.Bei Unstimmigkeiten über den Rennverlauf und / oder den Einsatz unfairer "Tools" bzw. "Cheats" (z.B. Engineswapper) entscheidet die Rennkommission. Die Teilnehmer sollten die Rennkommission (Dietmar Scholz) über strittige Fälle informieren. Sollte ein Fahrer während des Rennens die schwarze Flagge gezeigt bekommen - bitte das Rennen zuende fahren. Die Rennkommission entscheidet über die Platzierung.

-

Allgemeine Hinweise:

§1
Einteilung der Starterfelder
Die Einteilung der Fahrer erfolgt auf Basis der übermittelten Bestzeit. Sollte sich die Bestzeit des Fahrers (und eine Bestzeit ist eine Bestzeit, auch wenn sie nicht täglich erreicht wird!) zwischen Anmeldung und dem Rennen geändert haben, ist dies bitte der Rennleitung umgehend per eMail oder im Chat mitzuteilen. Nur auf diese Art können einigermaßen ausgeglichene Rennen gewährleistet werden. Vielen Dank.

-

§2
Verfahren am Renntag
Die Starterfelder werden spätestens 24 Stunden vor dem Rennen im Forum und/oder per eMail bekanntgegeben. Wir bitten die Fahrer, sich spätestens 15 Minuten vor dem jeweiligen Rennen im VROC-Chatraum GPLLP einzufinden.Dort wird der Server und das Passwort bekanntgegeben. Die Teilnehmer joinen den Server bitte nach Aufruf durch die Rennkommission. Trainingsbeginn ist, wenn die verbleibende Trainingszeit 30 Minuten beträgt.Um einigermaßen den Überblick zu behalten, müssen wir leider jeden Fahrer vom Rennen ausschliessen, der direkt aus einem anderen Chatraum oder ohne Aufforderung den Server betritt oder das Training vor der Zeit aufnimmt.

-

§3
Verhalten der Fahrer
Wir bitten die Fahrer während des Rennens auf unnötiges "quatschen" zu verzichten. Ausdrücklich erwünscht sind Hinweise beim Befahren der Boxengasse ("Pits In", "Pits Out"). Zeit für Entschuldigungen nach einem Unfall oder Diskussionen über eine Rennaktion ist nach dem Rennen genug.

-

§4
Bitte an die Fahrer
Wir bitten jeden Teilnehmer nach dem Rennen einen Export der Ergebnisse zu erstellen - dies erleichtert uns das Auswerten eines Rennens sehr. Bitte diesen Export bei Anfrage einem der Verantwortlichen per eMail zukommen lassen. Vielen Dank.

Ich hätte auch einen Link auf dir Vr-Startseite/GPL/Rennserien/Langstreckenpokal/Regeln setzen können.
Mir war aber gerade nach Copy+Paste ...;)

Gruß
Stefanus
 
U

User 163

Nun gut...die Teamfrage kann ich mir so natürlich einigermaßen beantworten, aber da man hier ja soviel von den verschiedenen Teams liest, hatte ich gedacht da was übersehen zu haben.

Das Reglement habe ich natürlich schon vorher gelesen. Die anderen Fragen werden dort aber nicht beantwortet. Sonst hätte ich sie ja hier nicht nochmal gestellt ;) Aber trotzdem danke für die Mühe :D
 
U

User 45

Moin Jörg!

Nee, Teams und eine Teamwertung gibt's in der anderen VR-Rennserie, der GGPLC.

Obwohl man selbstverständlich nur bei den glorreichen Cooper Fahrern von "Team" reden kann.

Ferrari steht, wie ich gehört habe, kurz vor dem Ende (die "Maroden"), Eagle-Fahrer werden im allgemeinen als "Zecken" noch viel zu milde bezeichnet, und Brabham ... naja, schau Dir den Teamchef an und Du weißt Bescheid. Hier in Hessen sagt man: "wie der Herr - so's Gescherr". :))

Ein wenig weiter unten gibt's ein GPLLP Forum, da hat Herr Kaul ("Zecke-Kaul") die Startzeiten veröffentlicht.

Hoffe das hilft.
Gruß
Stefanus
 
U

User 17

Original von Stefan Krieger
Obwohl man selbstverständlich nur bei den glorreichen Cooper Fahrern von "Team" reden kann.

Eagle-Fahrer werden im allgemeinen als "Zecken" noch viel zu milde bezeichnet

:sehrboese: :tadel: :spanka: :fresse:
 
U

User 47

Was is den das für ein Waldschrat mit der Knollennase?Pete Townsend als Kind? :))


Gruss

Rainer
 
Oben