Neues Lightshade-Update

U

User 2740

Mit der App "BLM Lights" müßtest du die Bekeuchtung auf der Strecke einstellen können, gibet es bei Racedepartement
 
U

User 10031

Danke, das werde ich morgen mal ausprobieren. Die App habe ich noch gar nicht entdeckt:)
 
U

User 4396

Kommendes Feature wird vielleicht für die Fahrer interessant, die noch an einem einzelnen Monitor unterwegs sind.
u.a. gibt's eine Art intelligentes "Look to apex", was aber nicht vom Lenkradeinschlag abhängt, sondern tatsächlich den Kurvenscheitelpunkt anvisiert. Ähnlich wie in Project Cars. Und alles ist, wie bei der Mod üblich, frei per Parameter einstellbar.

 
U

User 16522

Nutzt das tatsächlich jemand? Dieses Feature klingt ja auf dem Papier erstmal nicht schlecht. In der Praxis habe ich es jedoch immer ausgeschaltet, da ich nicht damit klargekommen bin, dass das Fahrzeug woanders hinfährt als zur Bildmitte. Später dann, mit Headtracker, war es ok, da man es selbst unter Kontrolle hatte, was der Bildausschnitt anzeigt. Aber dieser Automatismus, damit kam ich nie klar. Du fährst geradeaus, guckst geradeaus, doch das Bild schwenkt nach rechts oder links zum Scheitelpunkt weg. Furchtbar war das.
 
U

User 4396

Nutzt das tatsächlich jemand? Dieses Feature klingt ja auf dem Papier erstmal nicht schlecht. In der Praxis habe ich es jedoch immer ausgeschaltet, da ich nicht damit klargekommen bin, dass das Fahrzeug woanders hinfährt als zur Bildmitte.
Geht mir ähnlich. Aber hat mich dennoch immer wieder gewundert, dass doch sehr viele Fahrer in diversen Foren nach einer "Look-to-apex" Funktion fragen. Meistens wurde das (in älteren Titeln wie GTR2 etc.) über den Lenkwinkel gelöst. Also wenn ich das Lenkrad einschlage, verschiebt sich analog dazu die Sicht. Hat mich persönlich immer verwirrt, weshalb ich sowas nie genutzt hab.
Project Cars war eigentlich der erste Titel, wo es intelligenter gelöst wurde, denn hier ging es nicht nach dem Lenkwinkel, sondern der Blick richtete sich auf den Kurvenscheitelpunkt. Und hier bei der Shader-Mod funktioniert es ähnlich, nur dass man zusätzlich bei Bedarf noch die Lenkwinkel-Funktion hinzukonfigurieren kann.
Ist jetzt nichts, was ich selber nutzen würde (...erst recht nicht mit VR), aber es wird schon ein paar Fahrer geben, die das hilfreich finden werden.
 
U

User 525

da der entwickler ja schon einige dinge umgesetzt hat, die angeblich mit AC nicht möglich seien, soll der sich mal darauf konzentrieren dieses nacht-modell auch für 24h rennen einsetzbar zu machen! das wäre doch was grossartiges!

alles andere ist halt nur offline-spielerei ...
 
U

User 15545

prinipiell wär das echt geil. Aber da mache ich mir dann doch arge performance-ängste.
Kann mir nicht vorstellen, dass das mit 50 Autos noch gut läuft (grad in Kombi mit der Rift)
ich hatte in der Startphase in Spa schon keine 45fps mehr.. ohne leuchtende Scheinwerferkegel..
 
U

User 15219

Ich halte das ganze eh nur für eine "Machbarkeitsstudie", ich glaube nicht das das ganze mal in einer Serie o.ä angewandt wird.
 
U

User 4396

Ich halte das ganze eh nur für eine "Machbarkeitsstudie"...
Für eine Machbarkeitsstudie aber durchaus beeindruckend. Und ich finde, dass sich die Performance durchaus sehen lassen kann. Die Leute, die sowieso mit Vanilla-AC schon am Rande der Fahrbarkeit bzgl. Framerate sind, denen ist dann natürlich nicht zu helfen.

Also wenn der 24h-Modus so funktioniert, wie bereits in den Previews wäre das natürlich eine coole Sache. Nur seh ich ein Problem ...... und zwar, dass das bis jetzt alles client-seitig ist. Also selbst wenn man das für ein 24h-Rennen vorschreiben würde, bestünde immer noch die Möglichkeit, dass einige Fahrer die Mod nicht installieren. Vielleicht aus Performance-Gründen, vielleicht auch weil man sich einen Vorteil erhofft, nicht bei schlechten Sichtverhältnissen in der Nacht fahren zu müssen.
Solange das nicht serverseitig vorgegeben werden kann, bleibt es wohl eine Mod, die leider in 24h-Rennen nie Anwendung finden wird, so cool wie's auch aussieht.
 
U

User 4396

Wer die Vollversion des Content Managers hat, braucht für die Custom Shader Mod nicht mehr in diversen Ini-Dateien rumwerkeln, sondern kann das auch in einem neuen Einstellungsmenü im Content Manager machen.

unknown.png


Ansonsten wird für den dynamischen Tag/Nacht-Wechsel u.a. grad an den Wolken-Shadern getüffelt. Ist aber noch nicht drin im Patch.

 
U

User 15714

ich bräuchte mal hilfe mit dem mod und dem content manager. und zwar hab ich. ihr für die mod jetzt den cm gekauft und die mod auch über cm installiert. es funktioniert auch alles soweit (real mirrors, helm im rückspiegel usw.), allerdings kann ich nicht bei nacht fahren. ich kann also beim wetter keine nacht auswählen. kann mir jemand sagen ob man noch irgendwas installieren muss!?

und mich würde mal interessieren ob ihr zusätzlich noch nen filter in vr nutzt. ich hab über den cm mal noch den natural oculus rift filter drauf gemacht, aber mir ist der iregndwie zu dunkel...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 15545

du brauchst zusätzlich noch ein nachtwetter. Da gibts bei Racedepartment einige zur Auswahl.
Meist heißen diese dann "Mondlicht (18.00)" du stellst also deine Fahrzeit auf 18.00 und wählst dieses Wetter.
 
U

User 15714

noch eine frage, der zeitfortschritt funktioniert irgendwie nicht! wenn ich z.b. 17h, 60x einstellen bleibt er trotzdem immer auf 17h stehen!?
 
U

User 15714

wie sehen denn eure ppfilter einstellungen im game mit vr aus? ich hab zur zeit overall auf high, glare auf low, depth of field auf aus und die good and bad weather suite drauf. hab aber nicht wirklich ne ahnung wie man die filter dann einstellen sollte und was die an fps ziehen....
 
U

User 14780

Leute, ich hab mal ne Frage zu dem Tages/Nachtwechsel und den vielen Mods. Irgendwie verliere ich den Ueberblick und sehe immer wieder Videos, wie man aus der Nacht in den Tag fährt und sich die Szenerie/Licht verändert. Aber ich kriege das nicht hin.

Ich habe folgende Apps installiert und bin mir nicht sicher, welche wirklich für was zuständig ist. Hier mein Verständnis und bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Gbw suite 2.5.2
Zeigt zu einer bestimmten Zeit und Datum je nach Wetter eine Szene (bspw. Morgenstimmung etc.). Die Lichtszene verändert sich aber nicht (Trotz timer = 60) bleibt es immer beim Morgenrot

Blm car und blm light:
Lichtkegel während der Nacht und Regen mit Scheibenwischer möglich

Assetto by night:
Verschiedene Nachtfilter. Kann man hier in den Sonnenaufgang fahren?

dynamic lights patch 1.23:
??

assetto 4 season:
Stimmung je nach Jahreszeit. Aber kein Szeneriewechsel (Lichtveränderung) bei mir.

wet mod:
Regen auf Track

Mein Ziel ist auch um 5.30 im Dunkeln loszufahren und in den Sonnenaufgang mit rötlichem Licht/Himmel und danach in den Tag mit blauem Himmel zu fahren. Wie mache ich das?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe.

Oliver
 
Oben