Neuerungen SAISON 2003

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User

+++ Update 12.02.2003 07:05 +++

Ab dem Umstieg auf NASCAR 2003 Season werden die Server mit Ratings betrieben.

+++ Update 13.01.2003 17:17 +++

1.) Yellow Flags auf Roadtracks:
Masters, Pro Force und Pro Open fahren mit Yellow Flag auf Roadtracks (Watkins Glen, Sears Point)

+++ Update 23.11.2002 23:43 +++

1.) Meldungen wegen Gridwechsel (Masters, PO, PF)
- Start: ab sofort
- Beim jeweiligen Gridadmin (per EMAIL!)
- Dieser sendet die jeweiligen Wünsche an den zuständigen Admin
- Dieser gibt OK oder Ablehnung
- Die Entscheidung muss bis zum letzten Rennen der Zwischensaison gefallen sein

2.) Trainingszeiten

Pro Juniors & CC am Sonntag
Pro Force & Pro Open am Sonntag
Master am Montag - Pro Force oder Pro Open können im Falle das Plätze frei sind mit trainieren (Admin hat die Entscheidungsrechte).

3.) DiveBombs

Da die Auslegung der DiveBombs nach unserer Ansicht zu undurchsichtig ist, wird dieser nicht separat bestraft. Sollte jedoch bei der Crashsichtung ein Unfall bestraft werden der durch einen DB entstand, wird die Strafe um +15 Punkte erhöht.

+++Update Ende+++

Beim Admintreffen wurden folgende Punkte für die Saison 2003 beschlossen. Um Meinungen und konstruktive Kritik wird HIER gebeten.

Streckenauswahl:
Neben den bisher bekannten Strecken werden nächste Saison ebenfalls Kansas und Chicagoland in die Planung einfließen.

Chat:
Im Qualifying gilt ein absolutes Chatverbot.

Provisionals:
Die Anzahl der Provisinals wird von ursprünglich 4 auf 6 erhöht.

Strafen:
Die nötigen Straffrei-Rennen für 150 Punkte Gutschrift werden auf 5 erhöht (ehemals 4).
Strafen für unforced Spins werden leicht angehoben:
UF 30
UF/Contact 40
Restart jeweils 10 mehr

Umstellung auf N2003:
Eine Umstellung auf N2003 wird definitiv erfolgen.

Aufnahmekriterien für einen Cup:
Vor einer Einstufung in einen Cup wird ein Loosy Setup Test durchgeführt.

Teams:
Da ein Grid mehr vorhanden sein wird, wird auch die Teamwertung auf 4x4 angepasst.

Fahrzeugmarken:
Fahrer eines Teams müssen den selben Fahrzeugtyp fahren.

Grid-Settings:

GNL MASTERS (ex. Winston)
Länge 50%
YF: ON
DFR: ON
RBTL: ON (wird in der Zwischensaison getestet und dann vom Admin entschieden)
FCV: ON
Weather: REAL
Setup: FREE
Training: MO
Race: DO

GNL PRO Force (ex. Busch)
Länge 50%
YF: ON
DFR: ON (wird in der Zwischensaison getestet und dann vom Admin entschieden)
RBTL: OFF
FCV: ON
Weather: FIXED
Setup: FREE
Training: SO (mit Pro Open)
Race: MI

GNL PRO Open (ex. Busch Junior)
Länge 50%
YF: ON
DFR: ON (wird in der Zwischensaison getestet und dann vom Admin entschieden)
RBTL: OFF
FCV: OFF
Weather: FIXED
Setup: FREE
Training: SO (mit Pro Force)
Race: DI

GNL PRO Juniors (ex. CC)
Länge 40%
YF: ON
DFR: ON (wird in der Zwischensaison getestet und dann vom Admin entschieden)
RBTL: OFF
FCV: OFF
Weather: FIXED
Setup: FREE
Training: SO (mit Challenge Cup)
Race: FR

GNL Challenge Cup (!NEU!)
Länge 30%
YF: ON
DFR: OFF
RBTL: OFF
FCV: OFF
Weather: FIXED
Setup: FREE
Training: SO (mit Pro Junior)
Race: DI

GNL TRAINING (ex SO)
Länge 20%
YF: OFF
DFR: OFF
RBTL: OFF
FCV: OFF
Weather: FIXED
Setup: FREE
Training&Race: Samstag Nachmittags Events

Serverstart immer 20:00
Practice = 20 Min
Warmup = 20 Min

(Änderungen vorbehalten!)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben