Neuer PC muß her

U

User 1135

Ob mans glaubt oder nicht, sogar mit 3 Jahre alten Prozessoren kann man simen.

Das brauchst mir nicht sagen, hab nen P4 3.2 GHZ.

Pete möchte aber ein paar Jahre Ruhe haben, denkst du nicht das da ein C2x besser ist?
 
U

User 3249

Ich werde mir mal meine Hardware zusammenstellen und hier posten.
(Beurteilung durch euch ;) )

Werde mir auch die Software für das Betriebs System kaufen.
Fraglich ist nur,ob VISTA oder XP Pro ?(
 
U

User 734

Tja,
das ist eine Frage.

Da du nicht nur Simmen willst solltest du dich über Vista mal schlau machen.
Dort kannst du auch mehr als 3,5 GB RAM nutzen und die neue Software in deinem Nutzungsbereich wird in den nächsten Jahren sicherlich auf Vista umschwenken.

Zum Gamen reicht dir aber ein Dualcore. Bei deinem Profil ist ein starker Dualer vom Preisleistungsverhältnis deutlich besser.
Ich denke dann wird ein Intel fällig.
 
U

User 1204

Fraglich ist nur,ob VISTA oder XP Pro
Kannst nach belieben nehmen. Vista läuft in der zwischenzeit auch recht passabel. Nächstes Jahr werden die Karten eh neu gemischt.
Ich habe mich lange gegen Vista innerlich gewehrt, aber auf dem Spielerechner möcht ich jetzt nichts anderes mehr haben.
 
U

User 2252

[OT]

Wenn man mit XP ein RAID nutzen will schon. ;)

<-- Hat ein 3,5'' Floppy im Rechenknecht :]
[/OT]

Es gibt auch andere Möglichkeiten.
Entweder man integriert den Treiber auf eine Windows CD (z.B. mit nLite)
oder man stellt im BIOS ein das beispielsweise ein USB-Stick als Floppy emuliert wird (gute aktuelle Mobos sollten das alle können, soweit ich weiß).
 
U

User 5609

Hm, ich bin 44 und simme auch wieder. Das läßt mit dem Alter nicht nach... und wenn kommt's wieder :]
Was bei mir aber nachgelassen hat, ist das technische Verständnis für die
aktuellen Harwareteile :nut: Ironie an: Mein CPC 6128 hab' ich noch auseinandergenommen :Ironie aus.

Deswegen bestelle ich (schlagt mich nicht) meine Rechner bei Dell. Vorher mache ich mir Gedanken was ich haben will, dann rufe ich an und erzähle denen meine Wünsche. Anschließend passen wir die Wünsche dann noch telefonisch an meinen Geldbeutel an :rolleyes: und spätestens 2 Wochen danach steht das Teil auf meinem Schreibtisch.
Wenn mal was defekt ist, ein Anruf und am nächsten, spätestens aber am übernächsten Tag kommt UPS und bringt Ersatz. So geschehen mit etlichen Monitoren, Tastaturen etc. Der Austauschservice ist 1a !



Bei Dell nach Notebooks, Desktops, Servern, Druckern, Software, Monitoren und Services suchen.
 
U

User 1907

750€

Intel E8400 Boxed
_Alternativ: Intel E8200 Boxed
MSI P45 Neo2-FR
_Alternativ: ASUS P5Q-E oder Foxconn P45A-S oder Gigabyte GA-EP45-DS3P
4GB A-DATA Vitesta 800MHz CL5
_Alternativ: 4GB OCZ 1000MHz CL5
HD 4870
_Alternativ: GTX 260
Enermax PRO82+ 525W
_Alternativ: Corsair VX 550W oder Enermax MODU82+ 525W (KM) oder Cooler Master Silent Pro 500W
Western Digital Caviar Blue 640GB
_Alternativ: Samsung F1 640GB oder Seagate Barracuda 7200.11 640GB
LG GH22
_Alternativ: Samsung SH-S223F oder LG GH20 oder ASUS DRW-2014L1T
Antec Three Hundred
_Alternativ: Cooler Master Centurion 5

Quelle: Computerbase Forum

Wenn du irgendwelche speziellen Anforderungen hast wie "extrem leise" oder das er für Videobearbeitung gebraucht wird oder sonstwas sollte man natürlich noch das ein oder andere ändern. Als Ausgangsbasis ist da aber schon mal viel gutes dabei.
 
U

User 175

dito - ca. 800 € - was haltet Ihr von dieser Variante?

Danke - Das Thema kommt mir wie gerufen!
Beschäftige mich seit 2 Wochen damit und es bereitet mir zunehmende Kopfschmerzen.
Mein Wunsch ist, daß GPL endlich mal voll am Anschlag mit 35 - 36 Fps rennt, selbst mit dem Monaco Rocks update.
Ist das damit möglich???

Medion PC
Intel Core 2 Quad Prozessor Q6600 Viiv (2.4GHZ, 8MB L2-Cache, 1066MHZ FSB)
nVIDIA GeForce 8600 GT Grafikkarte, HDMI, HDCP, 256MB DDR2 SDRAM, DirectX 10
3.072MB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher, 667MHz 64-bit Dual Channel
500GB Festplatte, WD5000AACS, S-ATA 300, 7.200 U./min., 8MB Cache
Betriebssystem: Windows Vista Home Premium
B-Ware von Medion 399.99 €

***

Mit diesem Monitor

ViewSonic Optiquest Q241wb, 24", 1920x1200, VGA, DVI, Audio Preisvergleich bei Geizhals.at EU

Dazu eine neue Grafikkarte, doch welche?
Ati Radeon 4850, 4870, 512mb, 1024 mb oder NVIDIA GTX 260.

In dem Pc ist ein 400 Watt Netzteil, reicht das aus oder benötige ich ein stärkeres?

Ist es möglich und sinnvoll zur Verbesserung eine Core 2 Duo E8500 Cpu einzubauen?

Bitte auch um Hilfe.

.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3249

Erstmal Vielen Dank für eure Teilnahme hier.......

Ich denke ich schreibe mal die Preise hier auf,die ich bereit bin zu zahlen,sodas wir hier an die 800,- € kommen.

Ihr übernehmt bitte beim Antworten einfach den Roten Schriftbereich und textet mal eure Wahl in die Jeweilige Kategorie hinein.

Mal sehen wieviele Komponenten eine Ähnlichkeit bis Gleichheit ergeben.
" WIR BAUEN UNS EINEN PC bis Kostenpunkt ca. 800,- € " :happy:

Gehäuse: übernehme mein Altes wenn möglich ! ( MIDI TOWER)
Floppy- Laufwerk:Notwendig ?(
Mainboard: bis 150,- €
Prozessor:bis 160,- €
Kühler:gerne sehr Leise (evtl. Wassergekühlt)
Festplatte:bis 160,- €
RAM:Vieeeeeel RAM bitte
Laufwerk:übernehme mein altes wenn möglich (DVD Laufwerk + Brenner)
Soundkarte:macht es nicht sooo teuer,Sound ist nicht das Wichtigste für mich
Grafik Karte:bis 180,- €

Preis Bisher: ca.650 ,- €
 
U

User 2275

Gehäuse: passen da normale ATX-mainboards rein?
Floppy- Laufwerk:
Mainboard: gigabyte EP45-DS3 oder asus P5Q SE/SE2 (P45) (ich würde das gigabyte bevorzugen, weil der stromanschluss besser platziert ist)
Prozessor: core2duo e8400 E0 stepping
Kühler: EKL alpenföhn groß clockner + arctic silver 5; oder wenn du bereit bist den preis zu zahlen noctua NH-U12P (dann aber ohne AS5)
Festplatte: samsung spinpoint F1, größe deiner wahl
RAM: 4GB DDR2-800, gibts in massen, brauchst nicht mehr als 50€ ausgeben
Soundkarte: creative x-fi xtreme music
Grafik Karte: radeon HD4870
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3249

Hattest du die Preise im Kopf ?(

Oder hast du die Rechnung von DEINEM PC vor Augen ?

Ist ja nicht so,das ich nicht googeln würde,sofern ein RAT von euch kommt !
http://www.google.de/products?clien...a=X&oi=product_result_group&resnum=1&ct=title

Viele Buchstaben mit denen ich leider nicht viel anfangen kann !
Natürlich hat jede Hardware seine Bezeichnung,aber als NOOB sagen mir diese nicht viel !

Kannst du nicht EDITIEREN und die Preise dahinter schreiben ?

Vielen Dank Marvin :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 23

Du sollst nicht googeln sondern einfach mal im Shop deines Vertrauens, bei idealo, geizhals oder sonstwo die Artikelnamen reinhauen. Dann haste die Preise und Kopfrechnen schaffste noch selber oder sollen wir das auch noch für dich machen?

Oder nochmal da lesen:

[FAQ] Der ideale PC - ForumBase
 
U

User 3249

Der Shop meines Vertrauens wäre ATELCO in Duisburg.

Nur ,wenn ich dann den hier genannten Begriff kopiere,diesen bei Atelco (Internetseite) eingebe,werde ich mit zig Hardware Klamotten bombardiert,die alle die gleiche Bezeichnung haben,(bis auf einige Buchstaben).

Dann habe ich dennoch keine Ahnung,zu welchem PREIS ich den Kram bekomme,da ich gleich 3 verschiedene Modelle mit der gleichen Bezeichnung habe und die Preise zwischen +/- 230 € schwanken.
Demnach wäre meine Gesamtpreis Kalkulierung von ca. 800 € sehr ungenau.
Beispiel Grafikkarte :radeon HD4870

Link Atelco Seite:
ATELCO COMPUTER - Artikelsuche

Nett wäre es,wenn es mal zu einem Tip eine Verlinkung zu dieser Hardware gäbe...dann hätte ich wenigstens sofort den Passenden Laden und das Gewünschte Produkt vor Augen.

Vieleicht werde ich mich in den kommenden Tagen mal mit DELL in Verbindung setzen.

Dennoch sage ich nochmals Danke an diejenigen ,die sich meiner Sache ein wenig angenommen haben. :aufdiekniefall:
 
U

User 23

Eben - alle 4870 sind gleich schnell, also ist es auch wurscht welche du kaufst. Sprich: Die billigste. Vorausgesetzt sie hat 1GB Speicher.
Und dass ne 4870X2, die das doppelte kostet wohl was anderes sein muss leuchtet ein.
Und wenn du z.B. das Gigabyte Board bei Atelco eingibts, kriegste auch nur das - in 4 Varianten, die sich durch die Schnittstellenausstattung unterscheiden. Was du da brauchst musst du selber wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1975

Alles bei ATELCO:

Graka: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information
CPU: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information
Festplatte: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information
Board: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information
RAM: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information
Kühler: ATELCO COMPUTER - Artikel-Information

Macht in Summe bei ATELCO: 615,90€. Ohne Laufwerke (kannst auch deine alten behalten) und Gehäuse deiner Wahl. Und Wichtig: Das Netzteil fehlt auch noch, da habe ich bei Atelco auf die schnelle keine gefunden. Macht dann nochmal 60 - 80 Euronen mehr.

Das man an der Aufstellung natürlich noch Feintuning betreiben kann ist klar. Das soll auch nur ein Beispiel sein, mit Links. ;)

Edit:
Gehäuse: Wenn Gehäuselüfter vorhanden auch behalten.
Floppy: Braucht man nur noch in speziellen Fällen.
Soundkarte: 7.1 Onboard, bei nicht gefallen kann man immer noch eine Soundkarte nachkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben