neuer Nascar Patch ?

U

User 18

Hi ihr alle !!!

Am Freitag abend war ich auf Sierra in der East Lobby 5 wollte eigentlich zu unserer. Aber egal dort sah ich dann zwei Admins von Papy in der Spieler liste rechts. Hab n bisschen gelauscht dort, und da mein englisch nicht allzugut ist nur wenig mitbekommen. Ok wer weiss was von nem neuen Patch ? Wie ich gehört habe wird in naher zukunft einer erscheinen (naher zukunft sprich diesen Monat noch). Wer hatt da bessere informationen ?

Gruss Frank
 
U

User 18

wenn z b einer auf n server der boss ist sind die namen ja hervorgehoben oder ?

also und auf der liste rechts waren halt auch 2 namen hervorgehoben und hatten auch den zusaty papy(dann n namen) also gehe ich doch davon aus das es wichtige leutz waren oder ? und ausserdem war mächtig was los in dieser lobby viele bekannte namen (von guten Fahrern) waren dort.


mfg Frank
 
U

User 183

Lassen wir uns überraschen...
Vielleicht gibt's ja einen Fix für das 'Replay-Bastel-Problem'...
 
U

User

nicht überall.

Bei einigen tritt z.B. das problem auf bei schnell vor-/zurückspulen das sich der mist aufhängt.
 
U

User 185

Einen Bug hab ich auch noch, wenn man in Testing Session bei sich Damage auf Off hat, wird bei Online Rennen der Schaden am eignen Wagen nicht angezeigt, lediglich wenn an der Pit die Motorhaube oder die hinter Stossstange abmonitiert wird, sieht man dann das etwas nicht stimmt ;), jedenfalls war es bei mir so.
 
U

User 276

hi,
ich vermute eher, der patch wird in eine andere
Richtung gehen.
So wie ich das auch bei einigen Gesprächen in Lobby 1
mitverfolgen konnte, es war jeweils ein papy admin
mit beteiligt, will papy endlich etwas drastischer
gegen wrecker und solche Leute vorgehen, die absichtlich ein race kaputt machen,
und sich dann schnell mit retired verabschieden.
Ich hab was inoffizielles gehört, das der patch das
Regelwerk etwas verändert und zwar dahin, das wenn
einmal ein papy open race gestartet wird, man auch
bis zum schluss dem Rennen beiwohnen muss, andernfall mit punktabzug etc. belohnt wird.

Aber einen Patch wird es meiner Meinung nach 100 %
geben.
Soll papy doch einen demolition server fuer die kids
laufen lassen.
Ich rege mich normalerweise nicht so leicht auf, und auf open papy fahren schult die reflexe :D ,
aber gestern abend konnt ich grad mal von 4 rennen
eins vernueftig zum abschluss bringen.
Bei den anderen 3 wurde ich abgeschossen durch wrecker, meist direkt in den ersten 2 runden.
Wrecker hier in diesem schoenen virtuellen game sind
eben ein Erscheinungsbild unserer Zeit, und haben ihren Ursprung meist in der mangelnden Erziehung
der Kids ( meine Meinung ).
Ob das immer Kids sind , weiss ich nicht, weil einige
Leuts extra fuer diese Zwecke zusätzliche accounts
eingerichtet haben. Hier soll evtl. auch was in Richtung
accountbegrenzung kommen.
Ich denke 2 oder 3 accounts sollten reichen.

- just my newbie 2 cents -

Peter
 
U

User 25

einmal ein papy open race gestartet wird, man auch bis zum schluss dem Rennen beiwohnen muss, andernfall mit punktabzug etc. belohnt wird

Und, das is doch jetzt auch schon so. Sobald das Race startet, bist Du in der Wertung. Egal ob positiv oda negativ.

cya Andy
 
U

User

Ich denke 2 oder 3 accounts sollten reichen.
Die haben ja diesbezüglich schon was getan :]
Da kamen wir aber nur zufällig drauf. Der CD Key wird mit an den Accout übermittelt. Kommt dieser Account auf die Banliste dann ist schicht im schacht. Egal mit was für ein Account sich angemeldet wird, auf die einmal gebannten Server kommt man selbst mit PW
nicht mehr. Um wieder auf den Servern wrecken zu können mus das Game mit einem anderen CD-Key regestriert werden. :]
Und das find ich gut :] Auf unseren VR-Nascar wurde versehentlich ne Ban Liste installt die für die Gamesurf Server gedacht war :] und da sind wir draufgekommen :happy:, also wenn ein cd key aus welchen gründen auch immer auf ne banliste kommt muss er in der Liga schon ne arg gute erklärung dafür haben warum das so ist.
 
U

User

naja,

ich stehe einer solchen regeländerung ein bißchen skeptisch gegenüber. ob das die wrecker nämlich abschreckt, bezweifel ich doch stark:

die wollen ja gar keine punkte.

warum soll der "punktabzug" die also abschrecken?

leidtragende sind die opfer der wrecker. wenn die es nämlich geschafft :D haben, den wagen eines ehrlichen fahrers endgültig zu zertrümmern und dem nur noch das retire bleibt (oder soll man in der box warten, bis das rennen vorbei ist??, ernsthafte frage!) dann wird derjenige mit punktabzug bestraft.

merkwürdig: die wrecker machen dann nicht nur das race kaputt sondern auch den rang von ehrlichen fahrern.

was papy da versucht, ist die quadratur des kreises.

gutes beispiel:

ich hab ja keinen alten n4 account und kann daher auch keine punkte rüberziehen wie andere.

resultat: ich kann auf shorttracks meinen rang so gut wie gar nicht mehr verbessern. 1. gibts wenig shorttracks, 2. wenn es welche gibt, kommt kein normales rennen zustande, 3. fahren auf den 0-10 servern keine leute mit rang mehr als 3 (jedenfalls sehr selten, hab ich den eindruck).

was tun sprach zeus, die götter sind besoffen :D

das traurige ergebnis ist: es gibt keine lösung, wie man die indigos von open races abhalten kann. allenfalls wäre an eine eindeutige identifizierung der "täter" über den cd key zu denken. aber auch das läuft irgendwo mit sicherheit ins leere. will nicht wissen, wie viele schon raus haben, wie man die key abfrage überlistet. jedenfalls diejenigen, um dies letztlich geht, sind die ERSTEN, die das rauskriegen.


übrigens sind die meisten der crashkids keine leutz, die absichtlich unfälle herbeiführen. die leiden vielmehr an einer grunderkrankung unserer zeit, nämlich das sich der einzelne a) zu wichtig nimmt b) sich maßlos ÜBERSCHÄTZT und c) sowieso der meinung ist, fehler machen nur die anderen.

das nennt man das gesundes selbstbewußtsein. den kids wird doch von den politikern, eltern etc. pp. nix anderes vorgelebt, als daß man so zum erfolg kommt.

gpl blieb davon weitestgehend verschont, weil es einfach zu schwierig war. nascar ist auch schwer, sauschwer sogar. aber der einstieg ist halt viel leichter (hoffe hier nicht mißverstanden zu werden ;) )

papy sollte lieber daran denken, "schwarze sheriffs" auf die server zu setzen (irgendwelche freiwilligen finden sich da immer), die gnadenlos kicken.

lieber werde ich nämlich mal - zu recht oder unrecht sei dahingestellt - von so nem sheriff vom server gekickt, als das nahezu jedes rennen im chaos endet.

nur meine 2 € cent :P

gruß

rühl
 
U

User 276

das mit den "schwarzen sherrifs" wurde auch mal in Lobby 1 beherzt diskutiert, und die meisten begruessten den Voschlag auch. Ich wuerde das fuer ne super Sache halten. Sollte doch moeglich sein, ein paar ehrenamtliche Player zum Sherrif zu ernennen, die hier und da die open server joinen und fuer Ordnung sorgen,wenns angebracht ist.
Kann mir vorstellen, das der eine oder andere Driver
ueber so eine Berufung bzw. Taetigkeit happy waere, eben weil er dadurch den vernuenftigen Rennablauf
mit unterstützt und auch noch von Papy auserkoren
wurde ;)

Ich glaub, ich muss mal wieder im offiziellen Sierra
Forum rumstöbern, da war ich schon 2 Wochen nicht
mehr.
Die Frage ob man das rennen nicht besser im Einzelfall in der Box absitzen sollte, oder auf retired
klickt interessiert mich auch.

greets
Peter
 
U

User 90

Original von Klausi Wember
also wenn ein cd key aus welchen gründen auch immer auf ne banliste kommt muss er in der Liga schon ne arg gute erklärung dafür haben warum das so ist.

meine Schwester wars............... :D :D :D
 
U

User 78

Also, wenn ich nen wrecker gedroht hatte, dass ich ihn 'verpetze' und sein CD-Key gebannt wird, hat er sich meistens sogar noch kaputt gelacht. Einer hat mal geschrieben:' Oh my, then i need to download another CD-key!'
Download? Also gibts ne Hacker-Seite, wo man sich CD-nummern laden kann.... Auf jeden Fall gibt es wirklich Mittel und Wege, wie man dieses Problem umschiffen kann.

Hilfe gibts da nur in den Ratings. Einen Wrecker auf einem 4-10 rating server zu finden ist wirklich schwer. Um 4 zu bekommen muss man ja wirklich schon einige Runden drehn.

Robert
 
U

User 84

Seit n2002 gibt es ja auch noch die LPI. Mit vorsätzlichem Wrecken kommt man da sicher nicht über 10.
btw: am besten ist natürlich eine invite list :happy:
Gruss Arndt
 
U

User 88

Ich halte das mit den "schwarzen Sherrifs" für gar keine gute Idee. Klingt sehr nach Bürgerwehr und von denen hab ich sowieso die Nase voll (grad eine "tolle" Diskussion darüber in Ösi-Land).

Dabei bin ich auf N4 selbst einmal von so einem "schwarzen Scherrif" gekickt worden. Weil er deutsche Mundart nicht verstand und dachte ich flame :happy: Konnte einen ganzen Tag nicht auf diesen Papy-Server connecten!! :rolleyes:

Das mit dem "verpetzen" wie bei N4 hat ja auf Dauer nicht so gut funktioniert. OK, die crash-kids wie zb der "Playboy 000" und seine Kumpane hat man verscheucht, aber offensichtlich kann man CD-keys ausspionieren bzw. generieren.

Jetzt versuchen sie es mit dem "Boss" wobei ich keine Ahnung hab, ob der einzelne "kicken" kann. Manchmal glaub ich ja, selbst hab ich aber noch keine Möglichkeit gefunden.

So schnell wird man das nicht lösen können, jedes "System" hat Schwachstellen die (natürlich) sofort ausgenutzt werden. Ich erinnere da an den online-cheat bei N4 der das eigene Auto unverwundbar machte (wie das Pace-Car)...
 
Oben