neuer Lenker für den Papa

U

User 4019

Hallo,

ich suche derzeit ein neues Lenkrad und habe diese 5 Stk. zur Auswahl:

- Logitech G25 (wäre Neukauf)
- Logitech Momo (rot, gebraucht aber wie neu)
- Logitech Driving Force Pro (eBay etc.)
- Thrustmaster Rallye GT Force Feedback Pro Clutch (wäre Neukauf)
- Thrustmaster F1 Force Feedback (günstig von 'nem Freund)

Fahre hauptsächlich Open Wheeler und kann auf einen Schaltknüppel verzichten. Pedale sind ebenfalls außen vor, da nehme ich meine 3er VPP.

War gestern im Blödmarkt und dort konnte ich zumindest zwischen G25 und Momo (schwarz) vergleichen. Fazit für mich:

G25:

+ stabiler, weniger Spiel
+ leiser Motor
- Schaltwippen total mies, kein fühlbares Feedback, wann der Druckpunkt erreicht ist, außer dem Klick
- H-Shifter unter aller Würde
- relativ groß
- billige Knöpfe

Momo:

- viel Plastik
+ Schaltwippen
- relativ lautes Zahnradgeräusch
- den Knüppel brauch ich nicht

Zu den anderen beiden kann ich noch nichts sagen. Das F1 kann ich erst in zwei Wochen testen. Habe gelesen, dass es zumindest ein Metall-Kugellager und Metallwippen besitzt. Selbst Vista-Treiber gibts dafür. Über die restl. Eigenschaften weiß ich nicht Bescheid. Völlig fremd ist mir das RGT von Thrustmaster und das DFP.

Hat das rote Momo bis auf den fehlenden Schaltknüppel sonst noch Änderungen gegenüber dem schwarzen? Irgendwie bin ich von dem recht teuren G25 nicht so überzeugt, nachdem ich es, wenn auch nur kurz, in den Händen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 453

Von den Aufgeführten: G25, rotes Momo, DFP. In der Reihenfolge.

Wenn dir das G25 aus den genannten Gründen nicht so ganz zusagt, dann ist das rote Momo immer noch top! Mit dem Schwarzen absolut nicht zu vergleichen, statt Gummi und Plastik gibts hier Leder und Metall. Gute Schaltwippen, Shifter entfällt auch - wenn du da ein nicht ausgenudeltes Exemplar erwischst, wirst du damit glaub ich am ehesten glücklich. Zusammen mit den VPPs ist das ne Super-Kombo, bin ich selber ewig gefahren. DFP hat nen winzigen Lenker und ne sperrige Behausung inkl. Shifter und zuviel Plastik. Hat aber im Vergleich zum roten Momo kein Poti, sondern nen wartungsfreien optischen Sensor. Das schwarze Momo Racing spielt in der Klasse des DFP, ist aber in jeder Hinsicht die schlechtere Wahl, ignorier ich also. Und die Thrustmaster-Dinger betrachte ich eher als faulen Kompromiss denn als Alternative.

Wenns nicht eilt, kannst auch auf das Porsche Wheel von Fanatec warten (ca. Ende April), das spielt ganz vorne mit. Allerdings isses für Openwheeler streng genommen nicht ganz stilecht und mit zwei wählbaren externen Shiftern für deine Zwecke beinahe schon overpowered.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4019

Danke für das ganze Feedback.

Nun schwanke ich zwischen dem Red Momo und dem F1. Ersteres wegen der sicher soliden Technik und der allg. großen Erfahrung vieler Racer damit. Mit überwiegend positivem Feedback kann man wohl nichts falsch machen.

Andererseits reizt mich neben dem Design des F1, die Anordnung der Buttons und die unter den Schaltwippen zusätzlichen analogen Wippen. Nur leider findet man im Netz kaum was darüber. War wohl sehr limitiert bzw. wurde nur eine kurze Zeit verkauft.

Hat jemand mehr Infos bzw. mal so eins besessen?
 
U

User 4019

Wie schaut es eigentlich in der gehobenen Preisklasse aus? Was gibt es sonst noch für tolle Wheels außer VPP?
 
U

User 1061

Danke für das ganze Feedback.

Nun schwanke ich zwischen dem Red Momo und dem F1. Ersteres wegen der sicher soliden Technik und der allg. großen Erfahrung vieler Racer damit. Mit überwiegend positivem Feedback kann man wohl nichts falsch machen.

Andererseits reizt mich neben dem Design des F1, die Anordnung der Buttons und die unter den Schaltwippen zusätzlichen analogen Wippen. Nur leider findet man im Netz kaum was darüber. War wohl sehr limitiert bzw. wurde nur eine kurze Zeit verkauft.

Hat jemand mehr Infos bzw. mal so eins besessen?

Also ich hatte mal ein F1 vor einem DFP und jetzt einem G25.

Das Design machte mich damals (so vor ca. 3 Jahren) richtig an. Jedoch war das was ich bekam sehr ernüchternd. Das Wheel war sehr schwergängig und hatte irgendwie besch.... Treiber. Man konnte es sich einfach nicht richtig an seine Bedürfnisse anpassen, so wie ich das jetzt von Logitech gewohnt bin. Ausserdem hatte ich vom ersten Tag an eine Art 80%-Bug, aber auf der Bremse. Dies sollte damals ein gängiges Problem gewesen sein und ich hab es gleich wieder zurückgeschickt und gegen ein DFP getauscht. Ein weiters Problem des F1 ist die Pedaleinheit. Eine etwas "sparsam" ausgefallene Bodenplatte soll da gerne mal brechen. Dies kann ich aber nach nur 1 Woche Test nicht beurteilen.

Hol dir wirklich lieber ein G25 oder das rote Momo. Da haste mehr davon.
 
U

User

scheinst ein wenig suchfaul zu sein, denn eigentlich findest du hier im technik forum genügend infos und erfahrungsberichte über jegliche wheels die es auf dem markt gibt.
zusammen gefasst:
finger weg von den thrustmastern, wirst nicht lange damit freude haben.
rotes momo, naja ich hab eins gehabt und war nicht so sehr mit zufrieden.
DFP ist auf jedenfall ein wheel das brauchbar und erschwinglich ist.
das g25 ist quallitativ sein geld wert, ob es den persönlichen ansprüchen genügt, sollte jeder für sich selbst austesten.
im highend bereich ist die auswahl naturgemäss geringer(mit FFB).
Lenkrad JL-G25
FREX GP International
nachteil, auf beide wheels wird man noch etwas warten müssen.
das frex wheel gibbet noch nicht
und das JL wheel ist wenn du es heute bestellst warscheinlich erst gegen november fertig.
ich durfte da JL wheel selbst schon einmal bewegen und bin zum schluss gekommen, dass es jeden cent wert ist.
momentan würde ich mich aber, dank der positven resonanz erfahrener simracer, wohl eher für das fanatec porsche wheel entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 393

Wie schaut es eigentlich in der gehobenen Preisklasse aus? Was gibt es sonst noch für tolle Wheels außer VPP?

Also da kann ich dir wärmstens das ECCI 6006 F1 empfehlen - zumindest die Ausstattung davon, weil da auch Pedale dabei sind. Hab bisher noch nix besseres probiert, allerdings musst du auch ohne FFB auskommen.
 
U

User 4019

Hat jemand schonmal die Kombi aus DFP + FREX Wheel Adapter + MOMO 12C besessen bzw. probiert?

Das ist ja noch eine halbwegs bezahlbare Variante. Da stört mich lediglich, dass die eigentliche Basis lediglich aus dem "günstigen" DFP besteht.
 
U

User 393

Ich hatte die Variante beim roten Momo bevor ich mir das ECCI geholt habe. Ist auch sehr zu empfehlen.
 
U

User 4019

Ich hatte die Variante beim roten Momo bevor ich mir das ECCI geholt habe. Ist auch sehr zu empfehlen.

Ich find auf der Frex Seite gar kein Adapter für das Log. Momo oder ist das von der Befestigung gleich dem DFP?

Wie sieht es mit dem Zahnradgeräusch beim DFP und dem roten Momo aus. Welches wäre da eher zu empfehlen?
 
U

User

Wie sieht es mit dem Zahnradgeräusch beim DFP und dem roten Momo aus. Welches wäre da eher zu empfehlen?

Ich hab das DFP zwar nie besessen, aber ich konnte mal auf einem Foto sehen, dass es auch ein Getriebe mit Direktübersetzung hat, so wie das G25 auch, sollte von daher leiser als das Momo Force sein.
 
U

User 393

Ich hatte die Variante beim roten Momo bevor ich mir das ECCI geholt habe. Ist auch sehr zu empfehlen.

Ich find auf der Frex Seite gar kein Adapter für das Log. Momo oder ist das von der Befestigung gleich dem DFP?

Wie sieht es mit dem Zahnradgeräusch beim DFP und dem roten Momo aus. Welches wäre da eher zu empfehlen?

Ich hab den Kit vor paar Jahren bereits gekauft. Muss ich mal raussuchen wie der Kit heißt.
 
U

User 784

Das DFP ist laut, hört man sogar im Teamspeak, wenn man wie ich großen Lenkradius verwendet und dann mit Voice Activasion schnell hin und her lenkt. :D
 
U

User 908

Hat jemand schonmal die Kombi aus DFP + FREX Wheel Adapter + MOMO 12C besessen bzw. probiert?

Das ist ja noch eine halbwegs bezahlbare Variante. Da stört mich lediglich, dass die eigentliche Basis lediglich aus dem "günstigen" DFP besteht.
Ich fahre diese Variante,allerdings mit dem 27C.
Dazu die VPP Pedale.Für diesen Gesamtpreis finde ich,das ich eine gute Wahl getroffen habe,wenn man berücksichtigt,das ich die Pedale mit Rabatt bei einer Sammelbestellung eworben habe.Ich bin so überzeugt von dieser Kombi,das ich mir mal ein 2.DFP als Ersatz zugelegt habe.Glaube aber fast nicht mehr,das ich das mal brauchen werde.
Ich war letztens im MM,wo das G25 ausgestellt war.Kurz in die Hand genommen und leise brummend als "shice" abgewertet.Vom Feeling,war das kein Vergleich,zu einem "echten" Motorsportwheel.Die Griffigkeit des Kranzes und dieses seltsame Gefühl beim betätigen der Wippen ein Spielzeug in der Hand zu haben,im Vergleich zum Momo mit Frex-Adapter, ließ das G25 gleich von meiner Wunschliste verschwinden.
Ich persönlich fand das rote Momo vom "ertasteten" Feeling um Klassen besser als das G25.Das waren meine Eindrücke vom G25,bevor ich auch nur eine Runde damit gedreht habe.Natürlich alles sehr subjektiv.
 
U

User 4019

Ich fahre diese Variante,allerdings mit dem 27C.
Dazu die VPP Pedale.Für diesen Gesamtpreis finde ich,das ich eine gute Wahl getroffen habe,wenn man berücksichtigt,das ich die Pedale mit Rabatt bei einer Sammelbestellung eworben habe.Ich bin so überzeugt von dieser Kombi,das ich mir mal ein 2.DFP als Ersatz zugelegt habe.Glaube aber fast nicht mehr,das ich das mal brauchen werde.
Ich war letztens im MM,wo das G25 ausgestellt war.Kurz in die Hand genommen und leise brummend als "shice" abgewertet.Vom Feeling,war das kein Vergleich,zu einem "echten" Motorsportwheel.Die Griffigkeit des Kranzes und dieses seltsame Gefühl beim betätigen der Wippen ein Spielzeug in der Hand zu haben,im Vergleich zum Momo mit Frex-Adapter, ließ das G25 gleich von meiner Wunschliste verschwinden.
Ich persönlich fand das rote Momo vom "ertasteten" Feeling um Klassen besser als das G25.Das waren meine Eindrücke vom G25,bevor ich auch nur eine Runde damit gedreht habe.Natürlich alles sehr subjektiv.

Du teilst also meine (wenn auch kurze) Erfahrung mit dem G25, sozusagen ein "Zweifingerlenkrad" :). Die Wippen sind mir auch aufgestoßen. Ich kann aber verstehen, warum das G25 in den ganzen Reviews so gut wegkommt. Schließlich ist es mit der Ausstattung und der sauberen Fertigung das einzige Lenkrad in dem Preissegment.

Ich bin jetzt aber lieber auch bereit noch ein paar Euronen draufzupacken für den Adapter + MOMO. Wenn FREX dann mit ihrem Komplett-Wheel fertig ist, liegt das denk ich preislich noch unterhalb der Konkurrenz. Das werd ich mir dann auch mal anschauen.

Falls du dein Ersatz DFP abstoßen möchtest, ich suche im Marktplatz danach. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6288

wollte nicht direkt ein neuen Thread aufmachen und da es zum Thema passt.
Gibts den Frex Wheel Adapter eigentlich auch fürs G25? Habe bisher nichts finden können.

Grüße
 
U

User 908

wollte nicht direkt ein neuen Thread aufmachen und da es zum Thema passt.
Gibts den Frex Wheel Adapter eigentlich auch fürs G25? Habe bisher nichts finden können.

Grüße

Ich denke nicht, das ein Adapter Sinn macht. Am G25 lässt sich doch problemlos ein anderer Kranz montieren.
 
Oben