Neueinsteiger Kaufberatung

U

User 32111

Hallo Zusammen, da in meiner neuen Wohnung noch Platz ist habe ich den Entschluss gefasst von Controller auf ein SimRig umzusteigen.
Gezockt wird aktuell auf der Xbox eventueller umstieg auf PC für nächstes Jahr geplant.
Nachdem ich mich etwas informiert habe ist mein Plan folgende Kombi anzuschaffen:

CSL DD
CSL Elit Pedale
CSL Elit McLarenGt3 oder Formula V2.5x

Da das CSL DD erst Anfang Dezember lieferbar ist würde ich bei dem Rig noch abwarten und schauen was es im November für Black Friday Angebote gibt.

Bei dem Lenkrad bin ich mit nicht sicher welches der beiden ich kaufen soll.
Spiele meist F1 2021, ACC oder Forza.
Habe etwas bedenken bei dem McLarenGT3 Wheel da man in der Kombi mit dem CSL DD keinerlei Visuelle Anzeige hat bzgl. des Schaltens und
der Plastik Quick Release bei 8NM mir etwas sorgen macht.

Nun zu meiner Fragen.
Einmal bezüglich des Lenkrad und meiner bedenken welches könnt Ihr mir hier Empfehlen?
Bezüglich SimRig welche Marken und Modelle wären hier zu empfehlen?
 
U

User 4652

So eine Visuelle Anzeige haben viele Lenkräder nicht an Board. Ich hab sowas auch noch nie vermisst, außerdem hat man ja in der Sim auch eine Anzeige, und auf mein wheel schau ich während dem Fahren so gut wie nie. Also darüber würd ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen ob man so eine Anzeige unbedingt braucht. Meine meinung dazu ist ein klares NEIN.

Am McLaren kann man auch diesen QR verwenden, ist dann aber wieder mit Kosten verbunden :


Das Formula hat den Vorteil das es mehr Knöpfe und Funktionen hat. Nimm einfach das welches dir besser gefällt. Wenn du allerdings später auf PC wechseln willst sind mehr Knöpfe am wheel nicht uninteressant, aber das sieht nicht jeder gleich. Ich persönlich würde das Formula nehmen wenns bei einem wheel bleiben soll.

Was mMn wichtiger ist, ist der Durchmesser und was dir da besser behagt. Das McLaren hat 30cm und das Formula 27cm.
 
U

User 20676

Moin, habe mich auch lange umgesehen und bin bei folgendem gelandet und mehr als zufrieden:
  1. Fanatec CSL DD mit Boost Kit
  2. Fanatec Club Sport V3 Pedale mit Brake Performance Kit
  3. Fanatec Lenkrad Clubsport Formula V2 mit Advanced Paddle Module und Button Caps
  4. Motedis S-Dream mit Monitorhalterung
Das Paket kann ich uneingeschränkt empfehlen. Lieber gleich paar Euro mehr ausgeben. Lohnt sich.
Bin nach und nach vom Playseat Challenge, Logitech G29 und CSL Elite 1.1 umgestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 24216

Bei der Anzeige kann ich nur Beipflichten, ich schaue auch eher auf die im Bildschirm als am Lenkrad wenn ich mal am Monitor fahre. Aber das McLaren kann dir auch den Schaltpunkt im Display anzeigen, ist aber nicht so eindeutig wie bunt blinkende LEDs. Aber wie gesagt mehr Nice to Have als notwendig.

Ansonsten gibt es auf Youtube einige Vergleichsvideos zwischen dem McLaren und dem Formula 2.5. Einige bevorzugen das McLaren, vielleicht helfen die dir bei der Entscheidung.

Du kannst das McLaren auch gleich mit QR1 ordern oder ihn auch später nachkaufen solltest du mit dem QR Lite nicht zufrieden sein.
 
U

User 32111

So eine Visuelle Anzeige haben viele Lenkräder nicht an Board. Ich hab sowas auch noch nie vermisst, außerdem hat man ja in der Sim auch eine Anzeige, und auf mein wheel schau ich während dem Fahren so gut wie nie. Also darüber würd ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen ob man so eine Anzeige unbedingt braucht. Meine meinung dazu ist ein klares NEIN.

Am McLaren kann man auch diesen QR verwenden, ist dann aber wieder mit Kosten verbunden :


Das Formula hat den Vorteil das es mehr Knöpfe und Funktionen hat. Nimm einfach das welches dir besser gefällt. Wenn du allerdings später auf PC wechseln willst sind mehr Knöpfe am wheel nicht uninteressant, aber das sieht nicht jeder gleich. Ich persönlich würde das Formula nehmen wenns bei einem wheel bleiben soll.

Was mMn wichtiger ist, ist der Durchmesser und was dir da besser behagt. Das McLaren hat 30cm und das Formula 27cm.
Das mit dem Durchmesser hatte ich auch noch im Hinterkopf, da ich aber noch nie mit Lenkrad gefahren bin weis ich noch nicht was mir besser behagt :)
Okay dachte vll. das das Lenkrad da es ja direkt vor einem ist noch leicht im Sichtfeld liegt aner wenn das nicht so der fall ist sind die lichter für den Schaltpunkt ja wirklich nur Spielerei.
 
U

User 32111

Moin, habe mich auch lange umgesehen und bin bei folgendem gelandet und mehr als zufrieden:
  1. Fanatec CSL DD mit Boost Kit
  2. Fanatec Club Sport V3 Pedale mit Brake Performance Kit
  3. Fanatec Lenkrad Clubsport Formula V2 mit Advanced Paddle Module und Button Caps
  4. Motedis S-Dream mit Monitorhalterung
Das Paket kann ich uneingeschränkt empfehlen. Lieber gleich paar Euro mehr ausgeben. Lohnt sich.
Bin nach und nach vom Playseat Challenge, Logitech G29 und CSL Elite 1.1 umgestiegen.
Nicht schlecht. Ist Natürlich gleich noch nochmal eine stufe höher.
Ja wer billig kauft kauft 2x deshalb habe ich mich auf für Fanatec entschieden. :)
Und wenn man doch nicht mehr nutzen möchte bekommt man beim Wiederverkauf ja fast 80% vom Neupreis.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 32111

Bei der Anzeige kann ich nur Beipflichten, ich schaue auch eher auf die im Bildschirm als am Lenkrad wenn ich mal am Monitor fahre. Aber das McLaren kann dir auch den Schaltpunkt im Display anzeigen, ist aber nicht so eindeutig wie bunt blinkende LEDs. Aber wie gesagt mehr Nice to Have als notwendig.

Ansonsten gibt es auf Youtube einige Vergleichsvideos zwischen dem McLaren und dem Formula 2.5. Einige bevorzugen das McLaren, vielleicht helfen die dir bei der Entscheidung.

Du kannst das McLaren auch gleich mit QR1 ordern oder ihn auch später nachkaufen solltest du mit dem QR Lite nicht zufrieden sein.
Die habe ich mir sogar schon angeschaut ist blos niemand auf die Schaltpunktanzeige eingegangen.
Mit dem QR ist es Preislich dann natürlich schon so nahe am V2 das der Preisunterschied dann auch schon egal ist :D
 
U

User 25098

Die habe ich mir sogar schon angeschaut ist blos niemand auf die Schaltpunktanzeige eingegangen.
Mit dem QR ist es Preislich dann natürlich schon so nahe am V2 das der Preisunterschied dann auch schon egal ist :D
Mir persönlich sind die 27cm der Formel Lenkräder von Fanatec einfach zu klein, um damit alle Klassen fahren zu können. Ich empfehle dir von daher das McLaren Lenkrad mit QR zu nehmen. Da hast du mehr Spaß daran!
 
U

User 28869

Dem kann ich nur beipflichten. Hatte beide Lenkräder hier zum testen, und habe das McLaren behalten (aber mit Clubsport QR). Das F1 ist einfach zu klein. Das McLaren ist auch mittlerweile zu VRS DD mit umgezogen und macht hier auch eine tadellose Figur!
 
U

User 32111

Danke für das Feedback. Werde es wohl fürs erste mit dem McLaren Wheel probieren.
Bezüglich Rigs welche Marken ist hier empfehlenswert?
 
U

User 4652

Falls du Alurigs meinst die sind alle ziemlich ähnlich, kommt halt drauf an was dir gefällt. Unstabile oder misslungene findet man da eher selten bis garnicht, ist halt eine Frage des Preises.
 
U

User 24216

Willst du später in der Lage sein das Rig nach Belieben zu erweitern und umzubauen? Dann bleibt nur Aluprofil als sinnvolle Alternative. Silber von Motedis in gut und günstig oder schwarz mit Preis bis open End von diversen Anbietern.

Alles andere ist so wie du es jetzt kaufst und bleibt so. Passt dir später irgendwas grundlegend ändern musst du im Zweifel nochmal neu kaufen, evtl. verkauft man dir noch ein paar Anbauteile für Handbremse, Shifter, Tastatur für gutes Geld.
Bei den meisten Playseats sehe ich einen Mittelpfosten. Das ist selten besonders stabil, und nervt spätestens dann wenn du doch auf die Idee kommst drei Pedale nutzen zu wollen. Wobei die Teile meiner Definition von "Rig" auch nicht ganz genügen.
 
U

User 4652

Also kein klassisches Aluprofilrig, wobei es das bei Nextlevel auch gibt.

Du meinst dann eher sowas : https://nextlevelracing.com/products/next-level-racing-challenger-simulator-cockpit/?lang=de

Ich finde das von Simlab in diesem Bereich ganz interessant (mit Seat support 259 Euro), ist aber halt ohne Sitz :


Ist halt auch die Frage was du ausgeben willst, das solltest du immer dazu schreiben. Dann kann man demenstsprechend drauf eingehen. Was da jetzt besonders gut ist weiss ich leider nicht, aber da kann dir evtl. jemand anderes Tipps geben.

Das hier haben glaub auch einige und sind ganz zufrieden damit :

 
U

User 4652

Das hier ist zwar auch ohne Sitz, aber für den Preis echt Hammer :

 
U

User 24216

Stimmt, SimXpro sieht echt nach einem Preisknaller aus, und aus Holland hat man auch keine Zoll Überraschungen.
 
U

User 32111

ja genau in die Richtung meinte ich wie das SimXpro X80 mit Seat oder NextLevel Racing F-GT. Preislich wollte ich so 400-500€ max. ausgeben.
 
U

User 27673

SimXpro sind aber nur schwarz lackiert nicht eloxiert. Da hast du dann schnell unschöne Kratzer wo das Silber durchschaut wenn du umbaust. Und am Anfang wirst du definitiv einige Male etwas umstellen bis alles so passt bis du dich wohl fühlst. Wenn es schwarz sein muss dann würde ich definitiv zu eloxierten Aluprofilen raten
 
U

User 24216

ja genau in die Richtung meinte ich wie das SimXpro X80 mit Seat oder NextLevel Racing F-GT. Preislich wollte ich so 400-500€ max. ausgeben.
Beim F-GT dürfte es schwierig werden den Sitz zu tauschen wenn du doch mal was anderes haben willst weil er dir nicht bequem genug ist oder anderweitig nicht gefällt.
Wenn du den Wechsel zwischen Formel- und GT-position nicht unbedingt haben willst spricht für mich nicht viel dafür. Das ist beschichtetes Stahlrohr, das wird im Zweifel auch Macken bekommen wenn man viel verstellt.
 
U

User 27719

SimXpro sind aber nur schwarz lackiert nicht eloxiert.
Sicher? Meines Wissens nach sind die Pulverbeschichtet. Zumindest werden sie so verkauft, und auch die meisten Videos sprechen von einer Beschichtung die ziemlich Kratzresistent ist. Mein X80 kommt am Montag, dann kann ich´s definitiv sagen. ;-)
 
Oben