Neue Renderer für D3D und Open GL

U

User 3792

wow. klingt vielversprechend. danke für den hinweis.
schon ausprobiert? gab's schon user die fanden, dass nachher GPL nicht mehr lief..? :)
 
U

User 1834

Ich fall auf meine wunden Knie, und danke dem Herrn!

Endlich, nach 2 Jahren herum spielen mit OpenGL, ständigem Linienärger, sei es mir alten Socken endlich vergönnt im Open GL Modus ein perfektes, nicht flackerndes Menü, ohne Linien am Horizont, fahrendes GPL zu besitzen.


Gepriesen sei Nigel. :aufdiekniefall:

edit: ich habs getestet. Sonst würd ich als Ateist nicht dem Herrn huldigen.
 
U

User

Wie sind eure Erfahrungen mit dem neuen Rasterizer im D3D Mode. Bin mit meinem alten eigentlich sehr zufrieden, habe nur sehr selten Probleme mit der Darstellung der Schriften bzw. flimmern der Menüs. Diese Probleme sind ja bekannt und sollten angeblich mit diesem neuen Renderer beseitigt sein. Das Problem ist nur das ich obwohl ich meine alten Core.ini einträge in die neue Übernommen habe eine schlechtere Bildqualität habe. Mir scheint so als ob es völlig egal ist ob man alles auf min. ober max. stellt immer die selbe Darstellungsqualität vorhanden ist. Auf den ersten Blick ist dieses Problem gar net so erkennbar, aber bei den Gebäuden oder noch besser bei den Leitschienen in Monaco Rocks sind deutliche Stufen erkennbar, aber mit meiner alten core.ini gibts da überhaupt keine Stufen so fein ist diese.

hier noch ein auszug aus meiner alten core.ini, in der neuen habe ich diese einstellungen zum testen unter RasterV2 oder int Profile Values vorgenommen aber ohne das sich was ändert, eigentlich sollte man ja nur änderungen an rasterv2 vornehmen wie auch schon bei den älteren rasterizer.

[ Direct3D7 ]
D3DDevice=0
TossHighestMip=0 ; 0 gives best, sharpest image / 1 for lower end cards (image will be blurry)
DoubleMirrorResWidth=1 ; 1 gives best mirror resolution / 0 lower mirror res for lower end cards
DoubleMirrorResHeight=1 ; 1 gives best mirror resolution / 0 lower mirror res for lower end cards
DirectMirrorRendering=1 ; 1.....Use 0 only for problems with image location (i.e. it’s in the corner of the screen)
DisableZBuffer=0 ; If you use 1, disabling the Z buffer will reduce frame rate by 60% according to the readme.
AlphaThreshold=1 ; 1 for better cards / 240 for lower end cards (trees look moth eaten)
TransparentMipsDrawOrder=1 ; 1 for best image / 0 for lower end cards (trees look moth eaten)
TrilinearFiltering=1 ; 1 for best image / 0 for lower end cards (non-single pass filtering, blurrier image)
AnisotropicFiltering=16 ; 16.....higher for best image (1 (0 level), 2 (1 level), 4 (2 level), 8 (3 level), 16 (4 level filtering)), enabled in newer cards only
LODBias=-50
 
U

User 1834

Ja aber warum nimmst denn deine aöte core.ini?
Was passt mit der neuen nicht?
 
U

User

Servus Martin,

bitte nochmals genauer meine Nachricht lesen. Verwende ja wie schon erwähnt mit dem neuen Rasterizer die neue core.ini, anders gehts ja sowieso nicht weil diese nun mal neue einträge für den V2 Renderer hat. Aber bei den Standardeinstelllungen dieser core ist die Qualität für mich zumindest nicht in Ordnung weil ich weis das es deutlich besser geht. Habe daher auch meine alten core.ini einstellungen hier im forum aufgezeigt und diese müssen natürlich in die neue core übertragen werden damit die Qualität wieder die selbe ist wie mit der alten core.ini. Nur wie schon beschrieben kann man bei dieser neuen core bzw. rasterizer alles auf minimale oder maximale Qualität stellen aber die Qualität ändert sich weder zum positiven bzw. negativen. Sollte ja eigentlich jedem GPLer klar sein das man hier einstellungen vornehmen kann um die Performance zu verbessern bzw. bei leistungsstarken PC´s die Qualität hoch schrauben zu können. Hoffe jetzt verstehen auch alle was ich meine. :-)

Gruß Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3204

GPLrast v2.5

Funktioniert einwandfrei sowohl D3d wie auch OpenGL.
ABER, mein PRIBLUDA funzt nicht mehr.

Jemand ne Idee?(
 
U

User

Hi Michael

Geht jetzt auch bei mir, weis nicht woran es gelegen hat, hab ein bisschen rum gespielt und nun schon ein drittes mal den rasterizer drüber installiert und nun kann ich auch änderungen vornehmen die übernommen werden.

Pribluda geht im moment noch nicht, steht auch in der readme, aber denke da wird sicherlich bald etwas nachkommen weil dieses Tools ist absolut spitze.

Gruß Chris
 
U

User 3792

Pribluda geht im moment noch nicht, steht auch in der readme, aber denke da wird sicherlich bald etwas nachkommen weil dieses Tools ist absolut spitze.

richtig. steht in der readme, dass es nicht geht.
bei mir wäre das u.U. allerdings schon ein grund, den rasterizer (noch) nicht zu installieren. ausser der vorteil überwiegt deutlich. hab den neuen jetzt noch nicht getestet. erst im verlauf der woche.
 
U

User 302

hi,
wenn ich GPL direkt über die .exe starte, funktioniert der neue D3D Renderer problemlos, nach Auswahl in den Optionen & Neustarten .

gestochen scharfes und bei mir deutlich besseres bild (Photorealismus!) und vorallem die altbekannten Problemchen mit dem Text/ gelegentliches Flimmern sind weg !

Der Patch, auf den ich schon immer gewartet habe, eine Meisterleistung :D!

Im Zusammenhang mit GEM allerdings, komm ich nicht zurecht.
Ich hab die GEM.exe in das GEM Verzeichnis kopiert und das alte GMP2 überschrieben.

Wenn ich jetzt GEM starte, stehen mit unter Grafiktreiber 2x Software, 2x Rendition, D3D, 3Dfx und Open GL zur Verfügung. Egal welchen Treiber ich benutze, der neue Rasterizer ist da nicht bei?.

Nach Start von GPL über GEM ist der neue Rasterizer_V2 aber in den ingame-Optionen vorhanden und ich kann ihn auch auswählen, nur um den benutzen zu können, muss GPL neu gestartet werden.

Einstellungen übernommen, GPL beendet, GEM geschlossen, GEM Veränderungen in den .ini's übernommen/gespeichert, aber wenn ich GEM neu starte und darüber GPL ,dann wird der neue V2 Renderer nicht geladen :(

also irgendwas mach ich wohl falsch ? :(
 
U

User 22

Nach der Installation dieser neuen Renderer komme ich auf keinen VR-Server mehr. Jedesmal kommt Bandbreit Klient Server passen nicht, obwohl BW PAtch drauf is.
Problem gelöst lag nicht am neuen Renderer!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3792

bei mir siehts zu praktisch noch gleich pixlig und alt aus. irgendwas mach ich wohl grundlegend falsch oder meine uralt gfx-card erlaubt einfach nicht mehr.
 
U

User

ich habe einen athlon xp 2200 ind eine ati radeon 9550. lohnt sich damit den neuen renderer zu installieren?
 
U

User 1834

Ich glaub das sich der neue Renderer nur bei den neueren Karten auszahlt. Wenns bis jetzt gelaufen ist würd ichs nicht riskieren.
 
U

User 4218

Wunderbar, jetzt funktiogehts

Halloli,

ich habe mir gestern die neuen Teile mal angeschaut und kann nur sagen, gute Arbeit Nigel:]

Das Flimmern der Anzeigen ist weg und auch der ominöse Fenstermodus bei F10 ist verschwunden.

Schade ist aber, das Pribluda nicht mehr geht, hoffentlich gibts bald ein Update.
IN GEM+ treten mit der gepatchten Exe noch Probleme bei der Auswahl der Renderer auf, war aber schon mal gemeldet. Dort sollte unbedingt nachgearbeitet werden, da das Teil eigentlich wunderbar gemacht ist.

Ansonsten kann ich nur bestätigen, das die Probleme mit der Grafik meist nur bei NVIDIA-Karten neurer Art auftreten.

Prinzipielle Auswahlprobleme wie weiter oben geschildert konnte ich nicht feststellen. In GPL habe ich den V2 ausgewählt, grüner Button, GPL beendet, neue gestartet und dann meine Auflösung Widescreen 1440x900 ausgewählt. Hat alles geklappt. IN GEM wird dann zwar ein anderer angezeigt, aber nach dem Start von GPL über GEM bin ich bei der V2 und 1440x900. Über die falsche Anzeige in GEM kann man meiner Meinung nach momentan hinwegschauen, wird sich schon irgendwann klären :]
 
U

User 263

Nach der Installation des neuen Rasterizers hab ich ein deutlich schärferes Bild und bessere FPS. Open GL läuft etwas geschmeidiger schneller als D3D.

(Auflösung 1900/1200, beim Start am Ende eines vollen Feldes je nach Strecke 25-36 FPS, nach der ersten Kurve 36 FPS)

Feine Sache!
 
U

User 4218

Hallo Werner

Rick`s Garage?

wann hast du denn den Link zum letzten mal angeklickt....

bitte bei Gelegenheit ändern ;-)
 
U

User 263

Ich weiß, Rick`s Garage gibts nicht mehr. Eine neue Seite ist in Arbeit.
 
U

User 3409

Ich habs mir auch mal installiert. Einen qualitativen Unterschied zu vorher kann ich nicht feststellen. Hatte auch mit dem alten Rasterizer schon ein super scharfes Bild. Der klare Vorteil für mich ist, dass ich jetzt bei bestimmten Strecken keine Freezes mehr bei der Boxeneinfahrt habe.
Das mit Pribluda wusste ich zuerst nicht, ob ich das als Vor- bzw. Nachteil sehen soll. Ich sehe es jetzt erstmal als Vorteil, da ich in den Rennen oft auf die Zeiten und Positionen gestarrt habe, und ich mich so erstmal rein auf Fahren konzentriere.
 
Oben