Neue Grafikkarte mit alter Hardware

U

User 21079

Hallo zusammen,
ich möchte gerne regelmäßiger ACC nutzen und habe mir ein Rig zusammengebaut. Jedoch brauche ich Hilfe bei den Hardware Komponenten des PCs, da bin ich leider ein Laie. Folgende Hardware habe ich momentan in meinem PC verbaut:

- AMD Ryzen 5 2600X 6x 3,60GHZ
- ASRock B450M Pro4
- 16 GB Arbeitsspeicher
- PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2 8GB

Ich habe mir zusätzlich jetzt noch einen 32 Zoll Monitor gekauft. Hier möchte ich gerne auf 2560x1440 und hoher FPS zocken. Jedoch kommt da meine Grafikkarte sehr schnell an ihre Grenzen.
Jetzt ist meine Frage, ob ich einfach eine neue Grafikkarte kaufen kann und es mit der vorhandenen anderen Hardware funktioniert? Und wenn ja, welche Grafikkarte würdet ihr mir empfehlen, dass ich ohne Probleme auf hohen Grafikeinstellungen zocken kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
 
U

User 29509

Guten Morgen.

Da hast du schon völlig recht, die GraKa ist der Flaschenhals.

Bei der angestrebten Monitorlösung sollte eine 3060 ausreichen.

Ich würde das etwas davon abhängig machen wie die Preise sind, und überlegen ob der Monitor länger bleibt. Ansonsten eher zur 3070 (TI) greifen

Grüße TOM
 
U

User 20753

Hallo hab vor ein paar Wochen auch die Graka gewechselt. Hauptsächlich wegen MSFS 2020. Da hat's auch effektiv was gebracht. Bei iR und ACC sind die FPS stabiler geworden die Qualität der Grafik war vorher mit der 1060 GTX auch schon in Ordnung.
AMD Ryzen 5 2600 /KFA2 GeForce RTX 2060 6GB/16GB DDR4/240GB+1TB SSD
 
U

User 21079

Guten Morgen.

Da hast du schon völlig recht, die GraKa ist der Flaschenhals.

Bei der angestrebten Monitorlösung sollte eine 3060 ausreichen.

Ich würde das etwas davon abhängig machen wie die Preise sind, und überlegen ob der Monitor länger bleibt. Ansonsten eher zur 3070 (TI) greifen

Grüße TOM
Danke euch erstmal für die schnellen Antworten! Da ich mich nicht so gut auskenne bei den GraKas, kannst du mir eine 3060er empfehlen? Da gibt es ja echt viele unterschiedliche.
 
U

User 15802

hier auch mal eine kleine Auflistung von paar Grafikkarten und deren leistung für die jeweilige Auflösung
 
U

User 3913

Wichtig fände ich, dass 3x DisplayPort vorhanden sind - falls es mal Richtung TripleScreen gehen soll ;-).
 
U

User 20544

Also ich habe eine 2070 RTX gegen eine 3080 RTX ausgetauscht. Bei meiner etwas in die Jahre gekommenen Hardware (i7, 6. Generation) war der Zugewinn an Performance bei vlt 20%. Zu wenig für den hohen Preis einer aktuellen GraKa. Also habe ich das Board, Prozesseor und RAM auf den aktuellsten Stand gebracht. Und siehe da, wahnsinnige Performance beim Zusammenspiel von Prozessor und Graka!
Also nur die GraKa wechseln reicht oft nicht.
 
U

User 21079

Danke für eure schnellen Antworten! Ich denke ich werde mir erstmal eine GraKa kaufen und es ausprobieren. Wenn es nicht den erhofften Mehrwert bringt, muss ich dann noch die andere Hardware aufrüsten. Funktioniert die von dir verlinkte 3060 Ti noch mit meinem Netzteil Be-quiet Pure Power 10 BN277?
 
U

User 29509

Danke für eure schnellen Antworten! Ich denke ich werde mir erstmal eine GraKa kaufen und es ausprobieren. Wenn es nicht den erhofften Mehrwert bringt, muss ich dann noch die andere Hardware aufrüsten. Funktioniert die von dir verlinkte 3060 Ti noch mit meinem Netzteil Be-quiet Pure Power 10 BN277?

Ja, das sollte noch funktionieren
 
U

User 13351

Also ich habe eine 2070 RTX gegen eine 3080 RTX ausgetauscht. Bei meiner etwas in die Jahre gekommenen Hardware (i7, 6. Generation) war der Zugewinn an Performance bei vlt 20%. Zu wenig für den hohen Preis einer aktuellen GraKa. Also habe ich das Board, Prozesseor und RAM auf den aktuellsten Stand gebracht. Und siehe da, wahnsinnige Performance beim Zusammenspiel von Prozessor und Graka!
Also nur die GraKa wechseln reicht oft nicht.
Gleiche Erfahrung : Von R5 2600x zu R7 3700x gewechselt und deutlichen Performanceboost bekommen (speziell bei ACC), Graka immer noch die GTX 1060 reicht für 1080p allemal und ist eher der Flaschenhals - z.Z. sehe ich aber einen Neukauf null ein - ist doch völlig irre der Markt - allerdings habe ich bei Anbietern wie CSL gesehen, dass die ihre PCs und Bundles mit aktuellen Grakas ausrüsten und trotzdem noch akzeptable Preise machen können - ich nehme an solche Großkunden kriegen da eh nochmal ganz andere "Prozente" bzw. werden bevorzugt beliefert...
 
Oben